Suchergebnis

Babylon Berlin

Babylon Berlin

Was bisher geschah: „Babylon Berlin“ wurde in mehr als 120 Länder verkauft. Der 20er-Jahre-Krimi, ein Sittengemälde der Weimarer Republik, gewann reihenweise Preise und brachte die Mediatheken zum Glühen.

Im Januar startete die dritte Staffel beim Bezahlsender Sky, der bei diesem Ausnahmeprojekt mit der ARD zusammenarbeitete. Jetzt im Oktober ist das Erste dran, die zwölf Folgen auszustrahlen.

Zum Auftakt bekommt der Krimi am 11.

«Oktoberfest 1900»

„Oktoberfest 1900“ kommt bei TV-Zuschauern an

Nur bei der „Tagesschau“ schalteten mehr Menschen ein: Die Serie „Oktoberfest 1900“ hat sich am Dienstag als Zuschauermagnet erwiesen. 4,42 Millionen Zuschauer verfolgten die ersten beiden Episoden, die im Ersten ab 20.15 Uhr ausgestrahlt wurden, wie der Sender mitteilte. Der Marktanteil lag bei 15,7 Prozent.

Die Hauptausgabe der „Tagesschau“ verfolgten 4,63 Millionen Zuschauer (17,6 Prozent) allein im Ersten. Die Serie „Oktoberfest 1900“ thematisiert den Kampf zweier Bier-Dynastien um die Vormachtstellung bei dem berühmten ...

Oktoberfest 1900

Oktoberfest 1900

Am 19. September um 12.00 Uhr wäre es losgegangen. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) hätte mit zwei Schlägen das erste Bierfass angestochen: „Ozapft is! Auf eine friedliche Wiesn!“.

Doch wegen Corona wurde das Oktoberfest abgesagt. Stattdessen gibt es Wiesnstimmung im Fernsehen, wenngleich weniger von der unbeschwerten, als vielmehr von der düsteren Art. Es geht um die Macht der Brauereien, um Geld, Hass, Unterdrückung - und um Liebe.

 Ein Nürnberger als Wiesn-Wirt – eine Provokation für die alteingessessenen Wirte. Misel Maticevic spielt den ehrgeizigen Curt P

(K)ein Prosit der Gemütlichkeit: Neue ARD-Serie: „Oktoberfest 1900“

Am 19. September um 12 Uhr wäre es losgegangen. Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hätte mit zwei Schlägen das erste Bierfass angestochen: „Ozapft is! Auf eine friedliche Wiesn!“. Doch wegen Corona wurde das Oktoberfest abgesagt. Stattdessen gibt es Wiesnstimmung im Fernsehen, wenngleich weniger von der unbeschwerten als vielmehr von der düsteren Art. Es geht um die Macht der Brauereien, um Geld, Hass, Unterdrückung – und um Liebe.

Ab Dienstag (15.

Brigitte Hobmeier

Brigitte Hobmeier über das Oktoberfest

Die Schauspielerin Brigitte Hobmeier hat als Verkäuferin von Lebkuchenherzen auf dem Oktoberfest auch die Schattenseiten des riesigen Volksfestes kennengelernt.

„Natürlich wirst du angelangt, angeflirtet sondergleichen und alle denken, wenn du da arbeitest, hast du darauf Lust. Und je mehr der Alkoholspiegel steigt, desto rabiater und brachialer wird das Ganze“, sagte die 44-Jährige im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München. „Das war alles andere als lustig und es haben auch Einige früher aufgehört.

Misel Matičević

„Oktoberfest 1900“-Darsteller war noch nie auf der Wiesn

Mišel Matičević (50), der in der neuen ARD-Serie „Oktoberfest 1900“ den überehrgeizigen Großbrauer Curt Prank spielt, war nach eigenen Worten noch nie auf der Wiesn. Auch die Dreharbeiten hätten ihn nicht neugierig gemacht, sagte er dem „Playboy“ (Oktober-Ausgabe). „Nein, das ist bei mir unverändert.“ Das interessiere ihn genauso wenig wie der Karneval im Rheinland. Welche Faszination das Oktoberfest auf andere ausübe, könne er sich aber vorstellen, sagte der Berliner weiter.

Schauspielerin Hobmeier lächelt

Brigitte Hobmeier und die Schattenseiten des Oktoberfestes

Die Schauspielerin Brigitte Hobmeier hat als Verkäuferin von Lebkuchenherzen auf dem Oktoberfest auch die Schattenseiten des riesigen Volksfestes kennengelernt. „Natürlich wirst du angelangt, angeflirtet sondergleichen und alle denken, wenn du da arbeitest, hast du darauf Lust. Und je mehr der Alkoholspiegel steigt, desto rabiater und brachialer wird das Ganze“, sagte die 44-Jährige im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München. „Das war alles andere als lustig und es haben auch Einige früher aufgehört.

Sandra Hüller

„Exil“: Spannendes Werk mit Sandra Hüller

Mögen ihn die Kollegen wirklich nicht? Und spielen dabei womöglich rassistische Motive eine Rolle? Oder bildet sich Xhafer das alles nur ein?

Der Pharmaingenieur (Misel Maticevic) wurde im Kosovo geboren, lebt mit seiner Frau Nora (Sandra Hüller) und den Kindern in einer mittelgroßen deutschen Stadt. Eines Tages entdeckt er eine tote Ratte am Gartentor, es folgen weitere seltsame Ereignisse. Doch was ist wirklich dran an Xhafers Vermutungen?

Sandra Maischberger

Was 2020 noch im Fernsehen kommt

Langsam geht es im Fernsehen wieder los. An diesem Mittwoch (5. August) schon kehrt die ARD-Mittwochstalkshow „Maischberger - Die Woche“ nach zwei Monaten Sommerpause wieder zurück.

Markus Lanz kommt mit seinem ZDF-Talkformat ab 11. August wieder, der Polit-Talk „Maybrit Illner“ am 20. August und Frank Plasberg mit „hart aber fair“ am 24. August.

Spätrückkehrer im Vergleich sind der ARD-Sonntagstalk „Anne Will“ am 6. September und die „heute-show“ mit Oliver Welke ab 11.

Babylon Berlin

Babylon Berlin

Was bisher geschah: „Babylon Berlin“ wurde in mehr als 100 Länder verkauft. Der Soundtrack ist ein Hit. In Berlin gibt es extra Stadtführungen zu den Schauplätzen. Der Tourismusverband und der Senat hängten sich an den Hype, „Babylon Berlin“ wurde zur perfekten Werbung für die Stadt.

Der 20er-Jahre-Krimi, ein Sittengemälde der Weimarer Republik, gewann reihenweise Preise und brachte die Mediatheken zum Glühen. Endlich hatte Deutschland eine Serie, die großes Kino war.