Suchergebnis

ARCHIV - 15.11.2019, Sachsen, Leipzig: Verschiedene Sorten Schweinefleisch und Rindfleisch liegen in einer Fleischtheke in einem

Nach Schlachthof-Schließung: Woher kommen jetzt Fleisch und Wurst?

Bleiben die Wurst- und Fleischtheken in Metzgereien jetzt leer? Diese Frage stellt sich für Verbraucher nach der vorläufigen Schließung des Schlachthofs in Biberach. Metzger und Landwirte geben Entwarnung, weil die Branche nicht von einem Schlachtbetrieb allein abhängig ist. Allzu viele Alternativen im näheren Umkreis bietet der Markt aber nicht. Denn viele Metzgereien haben die eigene Schlachtung aufgegeben.

Der Verein „Soko Tierschutz“ hatte am Dienstag schwere Tierquälerei-Vorwürfe gegen den Schlachthof Biberach erhoben, die der ...

 Die Fahrerkabine eines Lastwagens ist am Montag bei Mettenberg komplett ausgebrannt.

Lastwagen geht in Flammen auf – Polizei nennt Details zur Ursache

Rund 200.000 Euro beträgt der Schaden, der bei einem Lastwagenbrand in der Nähe von Mettenberg am Montag entstanden ist.

Gegen 13.30 Uhr war ein 50-Jähriger am Hochstetter Hof unterwegs, als sein Fahrzeug zu brennen begann. Die Feuerwehr löschte den Lkw, dessen Fahrerkabine lichterloh in Flammen stand.

Durch ein schnelles Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Vollbrand des Fahrzeugs sowie ein Übergreifen der Flammen auf eine nur sieben Meter entfernte Stallung verhindert werden.

 Die Fahrerkabine eines Lastwagens ist am Montag bei Mettenberg komplett ausgebrannt.

Lastwagen-Fahrerkabine brennt aus

Die Feuerwehr Biberach ist am Montagnachmittag um 13.38 Uhr zusammen mit der Abteilung Mettenberg zu einem brennenden Lastwagen in der Nähe des Hochstetter Hofs alarmiert worden, der Grüngut transportierte.

Durch ein schnelles Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Vollbrand des Fahrzeugs sowie ein Übergreifen der Flammen auf eine nur sieben Meter entfernte Stallung verhindert werden. Die Fahrerkabine brannte komplett aus. Über die Brandursache und die Schadenshöhe ist noch nichts bekannt.

Kinder lernen beim Geocaching die Tier- und Pflanzenwelt kennen

Kinder lernen beim Geocaching die Tier- und Pflanzenwelt kennen

Der städtische Kindergarten Memelstraße hat sein Medienangebot ausgebaut. Im Oktober gab es zum ersten Mal eine Geocaching-Schatzsuche.

Während der Schließung im Frühling hielt der Kindergarten über digitale Medienangebote wie über den YouTube-Kanal, Instagram und wöchentliche E-Mails aus dem Kindergartenalltag Kontakt zu den Familien. Nun folgte zum ersten Mal eine Geocaching-Schatzsuche. Mit Hilfe eines QR-Codes erstellten die Erzieherinnen eine Geocaching-Route mit integrierter Fragerunde für die Familien.

Für Äpfingen (links Julian Fischbach) ging es nach dem deutlichen Sieg gegen Wain (hier Andre Walcher) in Richtung Tabellenmitte

Äpfingen gelingt deutlicher Sieg gegen Wain

Schönebürg hat in der Fußball-Kreisliga A II einen Kantersieg beim SV Mietingen II gelandet und dadurch die Tabellenführung verteidigt. Alberweiler/Aßmannshardt hatte im Derby gegen Attenweiler/Oggelsbeuren das bessere Ende für sich. Für Äpfingen ging es nach dem deutlichen Sieg gegen Wain in Richtung Tabellenmittelfeld. Die SGM Altheim/Schemmerberg und der SV Sulmetingen II trennten sich 2:2. Die Partien SG Mettenberg – TSG Achstetten und SF Bronnen – SGM Schemmerhofen /Ingerkingen wurden coronabedingt abgesagt (SZ berichtete).

Wegen Corona-Verdachtsfällen beim SV Sulmetingen und den SF Schwendi sind drei weitere Spiele im Bezirk Riß an diesem Wochenende

Weitere Spielabsagen wegen Corona-Verdachtsfällen

Wegen Corona-Verdachtsfällen beim SV Sulmetingen und den SF Schwendi sind nach Rückmeldung vom Württembergischen Fußballverband (WFV) drei weitere Spiele im Bezirk Riß an diesem Wochenende abgesetzt worden.

Es handelt sich um folgende Spiele: BSC Berkheim – SV Sulmetingen (Bezirksliga), FC Mittelbiberach –SF Schwendi (Bezirksliga) und SGM Rot/Haslach II – SF Schwendi II (Kreisliga B II).

Dies teilte am Sonntag Staffelleiter Hubert Übelhör mit.

 Das neue Vorstandsteam der SG Mettenberg (von links): Jugendleiter Karsten Knaus, Vorsitzender Roland Wahl, Kassierer Sebastian

Sebastian Latka wird neuer Kassierer bei der SGM

In der Hauptversammlung der Sportgemeinschaft Mettenberg ist Sebastian Latka einstimmig zum neuen Kassierer gewählt worden, nachdem Mathilde Hagel nicht mehr zur Wahl stand. Horst Strässle wurde ebenfalls einstimmig für weitere drei Jahre als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt und Karsten Knaus wurde einstimmig als Jugendleiter bestätigt. Ortschaftsrat und Stadtrat Josef Weber, der die Entlastung und die Wahlleitung übernahm, gratulierte den neu Gewählten und bedankte sich bei Mathilde Hagel für ihre zehnjährige Tätigkeit als ...

Der SC Schönebürg (r. Philipp Auer) ist am Sonntag bei Schlusslicht Mietingen II zu Gast.

Derbytag in der Fußball-Kreisliga A II

In der Fußball-Kreisliga A II stehen am kommenden Spieltag gleich mehrere Derbys auf dem Programm. Die SGM Alberweiler/Aßmannshardt spielt gegen die SGM Attenweiler/Oggelsbeuren, die SGM Altheim/Schemmerberg gegen den SV Sulmetingen II und der SV Mietingen II gegen den SC Schönebürg. Im Kellerduell treffen Äpfingen und Wain aufeinander. Die Partie in Aßmannshardt beginnt am Samstag um 16 Uhr. Anstoß bei allen anderen Spielen ist am Sonntag um 15 Uhr.

Grüne starten in den Landtagswahlkampf

Der Grünen-Landtagskandidat Robert Wiest startet seine Wahlkampftour durch den Landkreis und will Sorgen und Wünsche der Bürger aufnehmen.

Am Donnerstag, 22. Oktober, stellt die Kreisrätin Ruth Lang die kommunale Diversitätsstrategie der Grünen im Kreistag vor. Wiest eröffnet mit einem Impuls zu den Auswirkungen des Klimawandels auf den Wald und die Artenvielfalt. Anschließend wird Lang zum Zustand der Biodiversität im Landkreis sprechen und lokale Handlungsmöglichkeiten erörtern.

 Die Deuchelrieder Tischtennis-Herren eilen von Erfolg zu Erfolg.

SV Deuchelried weiter an der Spitze

Die erste Mannschaft des SV Deuchelried bleibt weiter spitze. Denn auch bei den Tischtennis-Herren der TTF Altshausen setzte das SVD-Team ihren Siegeszug fort. Erfolgreich verlief das Wochenende auch für die zweite Deuchelrieder Mannschaft und Tabellenführer der Landesklasse sowie die Frauenmannschaft in der Verbandsklasse. Gejubelt haben unterdessen auch die Herrenteams des SV Amtzell, wohingegen das Damenteam in der Württembergliga eine Niederlage einstecken musste.