Suchergebnis

Niko Kovac

Kovac an Job beim FC Arsenal interessiert

Der frühere Bayern-Coach Niko Kovac könnte möglicherweise doch früher auf die Trainerbank zurückkehren als ursprünglich geplant.

Wie die Online-Portale „goal.com“ und „spox.com“ berichten, habe Kovacs Management Kontakt zum FC Arsenal aufgenommen, um ein mögliches Engagement bei dem englischen Traditionsverein auszuloten. Demnach soll der 48-Jährige großes Interesse an dem Job beim kriselnden Premier-League-Club haben.

Für heute abend (21.

Arsenal-Krise

FC Arsenal in der Krise: Özil wütend - Fans in Rage

Mesut Özil schimpfte nach dem Abpfiff in Richtung Alexandre Lacazette. Doch sein Teamkollege verschwand wortlos im Spielertunnel.

Im nicht gerade für die Lautstärke der Fans berühmten Emirates-Stadion verließen die Arsenal-Profis am Donnerstag nach dem peinlichen 1:2 (0:1) gegen Brighton & Hove Albion unter lauten Buhrufen den Platz. Was Özil dem Stürmer hinterher rief, wurde nicht bekannt. Aber nach dem neunten sieglosen Spiel hintereinander liegen die Nerven bei den kriselnden Gunners offensichtlich blank.

FC Arsenal - Brighton & Hove Albion

Arsenal unterliegt erneut: 1:2 gegen Brighton and Hove

Die Krise des FC Arsenal geht auch unter Interimstrainer Freddie Ljungberg weiter. Das Team mit Mesut Özil und Bernd Leno unterlag dem Außenseiter Brighton and Hove Albion in der englischen Premier League mit 1:2 (0:1) und ist damit bereits seit neun Pflichtspielen sieglos. Damit rangieren die Londoner jetzt mit 19 Punkten nur noch auf Platz zehn der Tabelle.

Als Assistent von Ljungberg saß Per Mertesacker, deutscher Fußball-Weltmeister von 2014, auf der Bank.