Suchergebnis

 Die Polizei ermittelt in zwei Fällen wegen Unfallflucht.

Polizei sucht Unfallflüchtige

Wegen Unfallflucht ermittelt die Polizei, nachdem ein Verkehrsteilnehmer, in der Zeit von Freitagmorgen bis Montagabend, einen in der Straße „Schwarzer Brunnen“ geparkten Renault am Fahrzeugheck beschädigte und wegfuhr. Der Schaden beträgt laut Polizeibericht rund 2500 Euro.

Eine weitere Unfallflucht in Friedrichshafen ereignete sich am Dienstag. Nachdem ein Verkehrsteilnehmer zwischen 7.45 Uhr und 9 Uhr einen in der Werastraße geparkten Mercedes-Benz touchierte und flüchtete, ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht.

Berlin Fashion Week  - Anja Gockel

Berliner Fashion Week mit Angeln und Tanz

Fischkonserven und Angeln, Tanzeinlagen und Designerinnen mit Mundschutz: Bei der Berliner Modewoche gab es einige Hingucker.

Die Mainzer Modemacherin Anja Gockel führte ihre Kollektion am Dienstagabend im Hotel Adlon vor - zu sehen als Livestream mit Klaviermusik und Tanz. Das Motto der Kollektion lautete „Embraceland“ (etwa: Land der Umarmung), als Ausdruck des Zusammenhalts in Krisenzeiten.

Der Berliner Designer Danny Reinke präsentierte seine Kollektion im Kraftwerk.

 Tanguy Coulibaly (links) und Sasa Kalajdzic (rechts) könnten in Bielefeld den gesperrten Silas Wamangituka (Mitte) ersetzen.

Zeit für neue Hoffnungsträger: Wie der VfB Stuttgart in Bielefeld seine besten Angreifer ersetzen will

Die Bilder vom letzten Aufeinandertreffen des VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld wirken wie aus einer anderen Zeit. Im Prinzip sind sie das auch. Montagabend Zweitligafußball, 55 000 Zuschauer in der Mercedes-Benz-Arena, Mario Gomez als Torschütze. Dabei liegt das 1:1 vom 9. März 2020 noch nicht einmal ein Jahr zurück. Es war die letzte Partie vor dem ersten Corona-Lockdown, das letzte Bundesligaspiel überhaupt, bei dem ein volles Stadion erlaubt war.

Hallen-Istaf

Strenges Hygienekonzept genehmigt: Hallen-Istaf findet statt

Die für Berlin und Düsseldorf angesetzten Internationalen Stadionfeste (ISTAF) in der Halle können ausgetragen werden.

Die detaillierten Hygienekonzepte für die Veranstaltungen am 31. Januar im Düsseldorfer ISS Dome, wo das Istaf seine Premiere feiert, sowie in der Mercedes-Benz-Arena am 5. Februar, wurden genehmigt, teilte der Veranstalter Top Sportmarketing mit.

Das Konzept sieht unter anderem vor, dass keine Zuschauer in den beiden Groß-Arenen und nur „ein Minimum der für den Sportbetrieb erforderlichen Personen“ vor ...

Berlin Fashion Week 2021

Berliner Modewoche: Laufsteg wird online gezeigt

Die Berliner Modewoche findet wegen der Pandemie weitgehend online statt. Der große Laufsteg wird am Montagabend (18.00 Uhr) vom belgischen Designer Tom Van Der Borght eröffnet.

Die Schau wird ohne Gäste aufgezeichnet und im Internet gezeigt. Dabei soll im Berliner Kraftwerk ein Sicherheitskonzept gelten.

Vorgesehen sind zum Beispiel Corona-Tests, Belüftungssysteme, Abstandsregeln, aber auch eine Nachverfolgungssoftware. „Dies soll verhindern, dass die Gesundheit von Modeunternehmen, Designern und Mitarbeitern gefährdet ...

Fashionshow der Designerin Anja Gockel

Eine Modewoche online - geht das?

Die Berliner Modewoche zieht diesen Winter ins Internet. Die großen Schauen werden online übertragen. Das ganze Tamtam mit eingeflogenen Prominenten fällt wegen der Pandemie aus. Aber zuschauen kann dafür jeder von zuhause - dann auch in Jogginghose. Oder mit Handtuchturban auf dem Kopf.

Eröffnet wird der große Laufsteg am Montagabend (18.00 Uhr) vom belgischen Designer Tom Van Der Borght. Normalerweise sitzen Hunderte Zuschauer auf den Bänken.

Jürgen Hubbert

Früherer Daimler-Vorstand Jürgen Hubbert gestorben

Der frühere Daimler-Vorstand Jürgen Hubbert ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 81 Jahren in Sindelfingen, wie der Autobauer am Freitag bestätigte. Hubbert war von 1989 bis 2005 Mitglied des Vorstands zunächst der Mercedes-Benz AG und später der Daimler-Benz und der DaimlerChrysler AG. Dort war er jeweils für die Pkw-Produktion verantwortlich, was ihm den Beinamen „Mister Mercedes“ einbrachte. Zuvor hatten „Stuttgarter Zeitung“ und „Stuttgarter Nachrichten“ berichtet.

Bei Schneeglätte ist der Fahrer dieses Transporters von der Straße abgekommen.

Schneglätte: Auto landet im Graben

Einen Leichtverletzten und rund 25 000 Euro Schaden forderte am Donnerstag ein Unfall auf der L 275 bei Riedlingen.

Wie die Polizei mitteilt, war gegen 13 Uhr der Fahrer eines Kleintransporters von Riedlingen in Richtung Heudorf unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen bremste der 20-Jährige in einer Kurve und verlor danach die Kontrolle über seinen Mercedes. Das Fahrzeug prallte gegen die Böschung und fiel auf die rechte Seite. Der Fahrer befreite sich durch die beschädigte Frontscheibe.

 Starke Schneefälle haben bereits am Mittwoch zu mehreren Unfällen in Ravensburg geführt.

Mehrere Schneeunfälle in Ravensburg

Aufgrund teils heftiger Schneefälle ist es im Stadtgebiet von Ravensburg bereits am Mittwoch zu mehreren Unfällen gekommen. Im gesamten Landkreis waren es bis zum Abend 21 Unfälle. Ein Überblick:

Leichtverletzte in der BurgstraßeBei einem Verkehrsunfall in der Burgstraße in Ravensburg ist am Mittwoch gegen 10 Uhr eine Frau leicht verletzt worden. Ein 57-jähriger VW-Fahrer, der hinter dem Mercedes der 59-jährigen Frau fuhr, konnte auf schneeglatter Fahrbahn nicht rechtzeitig bremsen und krachte laut Pressemitteilung an der Kreuzung ...

Charles Leclerc

Ferrari-Fahrer Leclerc positiv auf Coronavirus getestet

Formel-1-Pilot Charles Leclerc ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilten sein Ferrari-Rennstall und der Monegasse selbst mit.

Leclerc wird gemäß den Teamvorgaben regelmäßig untersucht. Das Ergebnis auf seinen jüngsten Test am Mittwoch sei nun positiv ausgefallen.

„Ich fühle mich ok und habe leichte Symptome“, schrieb der 23-Jährige in den Sozialen Netzwerken. Leclerc befindet sich in Selbstisolation in seiner Heimat Monaco.