Suchergebnis

Der Schnee kann kommen

Der städtische Bauhof ist gerüstet für den Winter. Das geht aus den Antworten der Verwaltung zu Anfragen der SZ hervor.

Der Aufbau der Schneeschutzzäune, beispielsweise an der Wengenreuter Straße ist bereits erledigt, ebenso das Setzen der Streckenmarkierungspfähle an allen Gemeindeverbindungswegen wie dem von Truschwende nach Geboldingen „Alle Räum- und Streugeräte sind überprüft und einsatzfähig“, heißt es aus dem Rathaus. Es stehen dem Bauhof insgesamt 17 größere und kleinere Fahrzeuge zur Verfügung.

Laura Dahlmeier

Dahlmeier-Trost für Biathletinnen - „Ihr wisst, wie es geht“

Mitten in der Biathlon-Krise hat Laura Dahlmeier ihren früheren Teamkolleginnen eine emotionale Facebook-Botschaft geschickt.

„Zuerst einmal, großartige Dinge werden nie von nur einer Person erreicht - sie werden immer durch ein Team von Menschen erreicht“, schrieb die zweimalige Olympiasiegerin, die ihre Sportkarriere beendet hat.

Die deutschen Skijägerinnen waren in Hochfilzen im Sprint-Wettkampf und als Staffel-Zwölfte so schlecht wie noch nie im Weltcup unterwegs gewesen.

Zwei Männer packen Christbäume ein

Bio-Christbäume im Plastiknetz? Das passt nicht zusammen, findet Johannes Schmid – und etwas Besonderes ausgetüftelt.

Joghurt gibt es im Glas, Obst und Gemüse lassen sich auch einer Papiertüte transportieren und Wurst und Käse kauft der umweltbewusste Kunde heute in der mitgebrachten Tupperschüssel. Doch der Weihnachtsbaum wird noch immer in ein Plastiknetz gepresst – mangels Alternative. Damit wollte sich Johannes Schmid nicht abfinden. Zusammen mit seinem Kumpel Christoph Kapitel hat der Oggelshauser den Tannen-Twister entwickelt: eine Maschine, die Christbäume zum Verkauf mit einer umweltfreundlichen Sisalschnur umwickelt.

 Statt klimaschädliche Kohle zu verfeuern, sollen Kraftwerke in Zukunft zu Wärmespeichern umgebaut werden, die überschüssigen So

Kohlekraftwerke: Ein zweites Leben für die Dreckschleudern

Auch wenn Kohlekraftwerke von Klimaaktivisten gern als „Dreckschleudern“ bezeichnet werden, wollen Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Stuttgart und Köln diese Anlagen zu einem wichtigen Element der Wende zu einer nachhaltigen Energieversorgung machen: Windräder und Solarzellen liefern ja nur selten genauso viel Strom, wie gerade verbraucht wird. Also wollen André Thess vom DLR-Institut für Technische Thermodynamik in Stuttgart und seine Kollegen einen momentanen Überschuss an Strom als Wärme speichern, die ...

Darts-WM

Das ABC zur Darts-Weltmeisterschaft

Chips, Bier, Fachsimpeleien: Das alles gehört nicht nur zum gemeinsamen Fußballvergnügen, sondern auch zur Darts-WM. Seit diesem Freitag läuft der knapp dreiwöchige Pfeile-Marathon und wird auch in Deutschland Millionen Fans an die Bildschirme ziehen.

Die Deutsche Presse-Agentur erklärt die Trend-Sportart zum Turnierstart mit einem ABC:

A - wie Alexandra Palace: Name der Halle im Londoner Norden. Bis zu 3000 Zuschauer finden Platz in dem Darts-Palast, der auch „Ally Pally“ genannt wird.

 Stellenweise geht am Freitagmorgen auf der B 523 kurz vor der Einfahrt nach Schwenningen nichts mehr.

Lastwagen ziehen Schneeketten auf

Stellenweise Erst eisigfeucht, dann nur noch feucht. Schnee und Schneeregen machen dem Verkehr am Freitag zu schaffen. Den ganzen Tag blieb es auf den Straßen glitschig.

„Es liegen Warnungen vor markantem Wetter vor“, so die aktuelle Wettervorhersage. Was die stundengenaue Wettervorhersage der App bereits weiß, haben die Bürger aus Villingen-Schwenningen am Freitag längst zu spüren bekommen. Schon am Morgen rollte der Verkehr in weiten Teilen der Stadt und im Umland gemächlicher als sonst.

Ehrenamtliche Helfer der Münchner Tafel

Tafeln kriegen nur kleinen Teil ungenutzter Lebensmittel

Nur ein Bruchteil vermeintlich verschwendeter Lebensmittel in Bayern wird an die Tafeln gespendet. Jährlich würden rund 33 000 Tonnen Lebensmittelspenden von den Tafeln entgegengenommen, heißt es in einer Antwort des Sozialministeriums in München auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion. Dies entspreche einem Anteil von 2,4 Prozent an rund 1,3 Millionen Tonnen Lebensmittelverlusten in Bayern, die vermieden werden könnten. Trotzdem wollen weder die Regierung noch die Tafeln eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe von Lebensmitteln an ...

Pfarrer Heinz Leuze begleitet Wallfahrer nach Lourdes

Vom 29. April bis 6. Mai 2020 begleitet der ehemals mehrjährige Pfarrer in Baindt und Baienfurt, sowie Dekan des früheren Dekanats Ravensburg, Heinz Leuze, erneut eine Pilgerfahrt zum bekanntesten Marienwallfahrtsort Lourdes in Frankreich.

Bereits auf der Anreise wird die Gruppe laut Ankündigung Station machen in Paray-le-Monial, dessen romanische Basilika aus dem 12. Jahrhundert zu Ehren der Erscheinung, die die heilige Margareta Maria Alacoque im 17.

 Frank Dinser

Dinser stellt sich vor den Kapitän

Für mächtig viel Wirbel hat der Rücktritt von Trainer Herbert Küchler beim Fußball-Landesligisten FC Mengen gesorgt. Herbert Küchler war nach dem letzten Pflichtspiel des laufenden Kalenderjahres, am 30. November 2019, dem 4:1-Sieg gegen den SV Weingarten, von seinem Amt als Cheftrainer zurückgetreten. In diesem Zug beendete auch Gerhard Heinzle wenige Tage später sein Engagement beim Tabellendritten. Küchler warf in der „Schwäbischen Zeitung“ vom 10.

Sissi - Die Getriebene

Sissi - Die Getriebene

Sie war egozentrisch und superschlank, der eigenen großen Schönheit ergeben, sportlich durchtrainiert, an der Schulter mit einem Anker tätowiert, ihrem Umfeld gegenüber stets kritisch, aber nicht immer pflichtbewusst. Zugleich war sie lebenslang rastlos auf der Suche nach Heimat und Sinn. Was klingt, als spräche man über eine desorientierte moderne Großstädterin, bezieht sich doch auf eine Frau, die Millionen Menschen in aller Welt seit jeher als liebliche Märchenfee bewundern: Kaiserin Elisabeth von Österreich-Ungarn, genannt Sissi ...