Suchergebnis


Die TSG Rottenacker (schwarz, hier gegen Hohentengen) will im Heimspiel gegen Laiz drei Punkte.

Schelklingen-Hausen hat nur noch Endspiele – Rottenacker empfängt Laiz

Für den FV Schelklingen-Hausen bewahrheitet sich die Tatsache, dass das zweite Jahr nach einem Aufstieg immer das schwerste ist. „Wir haben nur noch Endspiele“, sagt Trainer Jens Kannemann. Wie die Schelklinger wartet auch die TSG Rottenacker in der Fußball-Bezirksliga auf den ersten Sieg nach der Winterpause. Die SG Altheim hat nach wenigen Tagen schon wieder ein Auswärtsspiel.

FC Krauchenwies/Hausen – SG Altheim (Samstag, 16 Uhr, Vorrunde: 1:2).

Mario Schierok

„Wer gewinnt, ist Meister“

Mario Schierok, Mengens Triathlet, hat eine wesentliche Rolle dabei gespielt, einen neuen Modus für die Triathlonligen des BWTV, die unter dem Titel Alb-Gold-Liga, also einem neuen Sponsor firmiert, mitgearbeitet. Im Gespräch mit Marc Dittmann erläutert „Scirocco“ den Modus und erklärt die Hintergründe zum Start in Neckarsulm am Sonntag.

Sie waren maßgeblich am neuen Modus beteiligt. Wer ist Meister?

Meister ist das Team, das das Baden-Württemberg-Ligafinale in Karlsdorf gewinnt.


In Neufra kommt es am Samstagabend zum Spitzenspiel.

Neufra will Platz zwei verteidigen

Das Topspiel des Wochenendes findet dieses Mal in Neufra/D. statt. Der FVN will dem kommenden Meister die erste Saisonniederlage beibringen. Interessant wird auch der Vergleich der Topstürmer Alexander Klotz (Mengen) und Fabian Brehm (Neufra). Beide haben zusammen 68 Treffer erzielt.

SV Sigmaringen – FV Bad Saulgau (Sa., 16 Uhr; Vorrunde: 1:0). - Sieben Punkte Rückstand hat der SV Sigmaringen auf Rang zwei. Die Siegesserie der Ulmer-Elf ist in Hundersingen gerissen.

Und alle machen mit: Daniel Unger zu Besuch im Medienhaus.

Weltmeister Daniel Unger: Triathlon ein Leben lang

Zum guten Schluss des Vortrags über das gesunde Essen wird es am Donnerstagabend ein wenig experimentell im Medienhaus der „Schwäbischen Zeitung“ zu Ravensburg. Ernährungs- und Gesundheitsexpertin Nicole König aus Langenargen, die einen aufschlussreichen Vortrag über eher Gutes (Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien, möglichst buntes Gemüse, viel kohlensäurearmes Wasser) und eher Böses (Omega-6-Fettsäuren, Zucker, zu viele Kohlenhydrate) der gemeinen Ernährung gesprochen hatte, klärt noch über die Darmflora auf.

Triathlon-Weltmeister Daniel Unger erklärt seinen Sport und die beste Ernährung

Zum guten Schluss des Vortrags über das gesunde Essen wird es am Donnerstagabend ein wenig experimentell im Medienhaus der „Schwäbischen Zeitung“ zu Ravensburg. Ernährungs- und Gesundheitsexpertin Nicole König aus Langenargen, die einen aufschlussreichen Vortrag über eher Gutes (Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien, möglichst buntes Gemüse, viel kohlensäurearmes Wasser) und eher Böses (Omega-6-Fettsäuren, Zucker, zu viele Kohlenhydrate) der gemeinen Ernährung gesprochen hatte, klärt noch über die Darmflora auf.


Ausgleich auf einem Stück Natur mitten in Laupheim: Annette Rieger und Peter Fischer gut gelaunt mit Beagle „Monti“ in ihrem Ga

Einladung an die Natur

Blumen blühen, Insekten summen, Vögel zwitschern, alte Bäume spenden Schatten, in dem Kinder spielen: Dieses Bild von Natur ist für die meisten Menschen der Inbegriff von Idylle im eigenen Garten. So wie man sich auch die Natur selbst wünscht. Doch die Realität sieht heute häufig anders aus. Landwirtschaftliche Monokulturen, stark gedüngt, mit effektivem Pflanzenschutz, immer mehr Straßen und dichte Bebauung haben die Landschaft in einem Maße sterilisiert, dass Blumenvielfalt selten geworden ist und sogar die eigentlich allgegenwärtigen ...


In Bad Saulgau soll laut der Erweiterung des Regionalplans im Kessel fast 30 Hektar für Wohnraum entstehen.

Neuer Regionalplan nimmt Form an

Die Fortschreibung des Regionalplans hat der Regionalverband Bodensee-Oberschwaben bei seiner öffentlichen Sitzung im Stadtforum Bad Saulgau beraten. Beschlossen wurde unter anderem die regionale Siedlungsstruktur mit Schwerpunkten für Wohnungsbau und Gewerbe.

Verbandsdirektor Wilfried Franke ging zu Beginn der Sitzung auf den Hintergrund ein. Der Regionalverband hat auf Basis des Landesplanungsgesetzes den Auftrag, den Regionalplan fortzuschreiben.


Auf der Bühne der Linse gaben zwei junge Kosmopoliten die musikalische Begleitung zum Kulturempfang: Die Australierin Serena En

Die kulturellen Aussichten: bewölkt mit Aufklarungen

Jedes Jahr gibt es um diese Jahreszeit, wenn das Kulturprogramm für die kommende Herbst/Winter-Saison in Weingarten aufliegt, einen Kulturempfang, den die Stadt ausrichtet. Auch diesmal fand er wieder in der Linse statt, die für die geschlossene Gesellschaft von über 100 Gästen das Café für ein großes Büffet frei geräumt hatte.

Zu Beginn im großen Saal Musik von einem jungen Duo mit dem ländlichen Namen „Die Bohnenstangenpartei“, das hier auf dieser Bühne vom Kulturkreis Weingarten beim Talentwettbewerb „Linseneintopf „entdeckt“ ...

Erste Halbfinale für Merlins

Die Crailsheim Merlins greifen nach dem großen Schritt: Noch drei Siege sind nötig, um die Rückkehr in die 1. Basketball-Bundesliga (BBL) perfekt zu machen. Im Halbfinale gegen Trier wollen die Merlins vom Heimvorteil profitieren und ihre Fans weiter verzaubern. Die erste Partie steigt an diesem Samstag (19.30 Uhr) in der Arena Hohenlohe.

Drei klare Siege gegen Hanau, zuvor eine Rekord-Hauptrunde: Der Rückenwind ist gewaltig, mit dem die Merlins ins Halbfinale der Playoffs um den Aufstieg in die BBL starten.


Kartoffel- und Hühnersuppe für alle: Pfarrerin Gabriele Großbach war eine von vielen Helfern beim Fest.

Tafel feiert zehnjähriges Bestehen

Der Trossinger Tafelladen und der dazugehörige Kleiderladen haben am Freitag ihr zehnjähriges Bestehen mit einem Straßenfest gefeiert. Festredner wie Besucher waren sich einige: In einer idealen Welt sollte es kein weiteres Jubiläum geben. Nämlich dann, wenn es gelingen würde, Armut in Deutschland zu bekämpfen. Bis dahin aber verteilen die Tafeln Lebensmittel an bedürftige Menschen.

Der Trossinger Tafelladen ist in den vergangenen zehn Jahren zu einer Institution geworden.