Suchergebnis

Räuber erklärt Überfall kurzerhand zum Scherz

In Memmingen hat ein Räuber nach einem gescheiterten Überfall seine Tat kurzerhand zum Scherz erklärt. Der 25 bis 30 Jahre alte Mann war zuvor von der Kassiererin der Tankstelle einfach ignoriert worden, obwohl er die Frau mit einer Pistole bedrohte und Geld forderte.

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, nahm der Täter dann demonstrativ seine Maskierung ab und meinte lapidar, der Überfall sei eh nur ein Scherz gewesen. Die Kripo findet die Aktion allerdings gar nicht komisch und fahndet nun nach dem unbekannten Räuber, der an der ...

 Erst am Sonntag dürfen die Memmingen Indians wieder auf dem Eis um Punkte kämpfen.

ECDC Memmingen findet keinen Gegner

Die Ausbreitung des Coronavirus unter den Spielern von Mannschaften der Eishockey-Oberliga Süd wirbelt den Spielplan weiter gehörig durcheinander. Während die EV Lindau Islanders frühestens in einer Woche wieder aufs Eis dürfen, könnte der ECDC Memmingen spielen – fand aber für Freitag keinen Gegner.

Von ursprünglich sieben für Freitagabend angesetzten Oberligaspielen blieben letztlich nur noch zwei übrig, weil etliche Mannschaften entweder Corona-Fälle zu verzeichnen haben oder in Quarantäne sind.

Ochsenhausens Trainer Thomas Przibille (links) und sein Stiefsohn Simon Gropper freuen sich über die gute Genesung nach der schw

Nicht nur die Pandemie stört das Fußballerleben

Der Amateurfußball steht seit 2. November wegen der Corona-Maßnahmen still. So natürlich auch beim SV Ochsenhausen in der Landesliga. Die Heimniederlage gegen Straßberg war der letzte Auftritt der bis dahin gut aufspielenden Mannschaft des neuen Trainers Thomas Przibille, der das Team nach dem Abgang des glücklosen Duos Boscher/Wesolowski im März übernommen hatte. Schon unter deren Vorgänger Oliver Wild ein paar Spiele absolviert hat Simon Gropper.

Kann das Virus bei einer Teambesprechung (hier die Lindau Islanders gegen Landsberg) übertragen werden? „Das hängt davon ab, ob

Das Virus geht, die Fragen bleiben: So geht es den erkrankten Lindau Islanders

Ein bisschen Husten, eine leichte Schnupfnase – mehr ist es nicht, was Sascha Paul von seiner Covid-19-Erkrankung spürt. Und dennoch geht es dem Sportlichen Leiter und Co-Trainer des Eishockey-Oberligisten EV Lindau Islanders derzeit alles andere als gut. Zu sehr beschäftigt ihn die schwierige Situation in seinem Club und in der Oberliga Süd. Nach einem ersten Verdachtsfall am Dienstag wurde am Freitag das wirkliche Ausmaß der Krise bekannt: Alle 20 Spieler plus Sascha Paul wurden positiv auf das Coronavirus getestet und sofort in Quarantäne ...

Justitia-Figur

Flucht aus Günzburger Bezirkskrankenhaus: Lange Haftstrafe

Nach der Flucht von zwei Häftlingen aus dem Bezirkskrankenhaus im schwäbischen Günzburg ist einer der beiden wegen Geiselnahme verurteilt worden. Das Landgericht in Memmingen verurteilte ihn zu siebeneinhalb Jahren Gefängnis, wie ein Gerichtssprecher am Montag berichtete. Zudem wurde angeordnet, dass er anschließend in Sicherungsverwahrung muss.

Die beiden Insassen der Forensik waren im September 2019 aus der Klinik geflüchtet, dabei nahmen die damals 23 und 28 Jahre alten Männer eine Frau als Geisel.

Das Müllheizkraftwerk im Ulmer Donautal.

Müll spült Millionen in die Kasse(n)

Der Zweckverband Thermische Abfallverwertung Donautal (TAD) hat in seiner Verbandsversammlung am Montag in der Donauhalle in Ulm den Wirtschaftsplan für 2021 beschlossen. Das betriebene Müllverbrennungs-Kraftwerk spült dem Verband und seinen Mitgliedern wieder Millionen von Euro in die Kasse, so der an dem Kraftwerk beteiligte Alb-Donau-Kreis in einer Mitteilung.

Neues Mitglied im VerbandDer Wirtschaftsplan sieht im Erfolgsplan Erträge und Aufwendungen von je 19,1 Millionen Euro vor.

Wenn die Gegner AS Rom heißen

Von der Bezirksliga in die Europa League

Die erste Pflichtaufgabe hat das neue Duo schon erfolgreich hinter sich gebracht. In der ersten Runde des bulgarischen Pokals besiegte ZSKA Sofia am Samstag gegen den Drittligisten Botev Ithiman mit 5:0 – ein Pflichtsieg. Erstmals auf Trainerbank mit von der Partie: Branko „Brane“ Okic (51 Jahre). Amtsantritt ist der 11. November gewesen. Der ehemalige VfR-Drittliga-Spieler (118 Spiele für den Verein von der Ostalb) ist neuer Co-Trainer von Bruno Akrapovic (53).

Nach den Erfahrungen der vergangenen Monate führen 60 Prozent der Fahrten aus den bayrischen Nachbargemeinden nach Isny.

„Am häufigsten fahren wir nach Isny“

„Ein Blick in die Nachbargemeinden kann manchmal nicht schaden“, meint Ex-Bürgermeister Johannes Buhmann (67) aus Gestratz. Seit seinem Ausscheiden aus dem Amt Ende April hat er sich mit allen Kräften dem Bürgemobil zugewandt, um die Mobilität von Senioren oder auch behinderten und kranken Menschen zu verbessern. Man habe sich von den Argental-Gemeinden und der Gemeinde Amtzell das Beste abgeguckt. Das könne manchmal nicht schaden, mobilisiere Kräfte und gebe Sicherheit, dass man auf dem richtigen Weg ist, fügt der rührige Ex-Bürgermeister ...

 Kurz nach dem Ende der Partie der EV Lindau Islanders gegen den Deggendorfer SC am Dienstagabend erreichte die Islanders die Na

Fast alle Islanders-Spieler sind positiv auf Corona getestet

Das Coronavirus hat fast den gesamten Spieltag in der Eishockey-Oberliga Süd lahmgelegt. Bis auf die Partien der Selber Wölfe gegen den SC Riessersee und der Blue Devils Weiden gegen den EV Füssen waren am Freitagmorgen alle angesetzten Begegnungen abgesagt. Besonders schwer hat es den EV Lindau Islanders erwischt, der am Donnerstagabend zunächst 14 positiv getestete Spieler und einen positiv getesten Betreuer öffentlich machte. Am Freitagabend aktualisierte der Verein die Zahlen.

Blaulicht auf Polizeiwagen

Falsche Spur auf Autobahnkreuz erwischt

Mit einem gefährlichen Manöver wollte ein Lastwagenfahrer am Autobahnkreuz Memmingen einen falschen Spurwechsel korrigieren. Der 54-Jährige hatte auf der Autobahn 7 bei Buxheim (Landkreis Unterallgäu) die falsche Tangente erwischt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als er seinen Irrtum am Montag bemerkte, bremste er seinen Sattelzug vollständig ab, versuchte auf die andere Spur zu manövrieren und legte schließlich den Rückwärtsgang ein.

Beim Zurücksetzen touchierte der Fahrer einen hinter ihm stehenden Lastwagen und ...