Suchergebnis

Joel Maier, Thomas Schmid und Micha Rudischhauser (von links) engagieren sich im Leitungsteam der Süddeutschen Gemeinschaft.

Süddeutsche Gemeinschaftverjüngt ihr Leitungsteam

Seit mehr als 20 Jahren leitet Thomas Schmid ehrenamtlich die Süddeutsche Gemeinschaft, ein gemeinnütziges Werk innerhalb der evangelischen Landeskirche, in Albstadt-Ebingen. Für sein Team kann er sich nun über die Unterstützung durch die jungen Familienväter Joel Maier und Micha Rudischhauser freuen. In einem Gottesdienst am Sonntag segnete Schmid sie anlässlich ihrer Einsetzung. Maier und Rudischhauser stellten sich der versammelten Gemeinde vor.

HSG Baar im Final Four

Im Viertelfinale des Handball-Bezirkspokals der Frauen sind von den drei Landesligisten zwei auf der Strecke geblieben. Von den überbezirklich spielenden Mannschaften erreichte nur die HSG Baar mit einem 28:23-Heimsieg gegen die TG Schömberg das Final Four. Die HSG Rottweil setzten sich bei der HSG Hossingen-Meßstetten in der Verlängerung durch.

HSG Baar – TG Schömberg 28:23 (12:12). Es war von Beginn an ein offener Schlagabtausch. Doch bei wechselnder Führung konnte sich zunächst keine Mannschaft Vorteile erspielen.

 Nadja Meier (beim Wurf) steuerte sechs Tore zum Sieg des TV Weingarten gegen die HSG Langenau/Elchingen bei.

Am Ende kommt das große Zittern

Mit dem Schlusspfiff fielen sich die Handballerinnen des TV Weingarten in die Arme. Die Erleichterung war spürbar. Denn nach einem starken Auftritt gegen die HSG Langenau/Elchingen geriet Weingarten am Samstagabend in der Großsporthalle noch gehörig ins Schwimmen. Am Ende stand in der Landesliga aber doch noch ein 26:25-Heimsieg.

In der 47. Minute sah beim Stand von 23:18 alles nach einem Heimsieg des TV Weingarten aus. Langenau/Elchingen hatte eine schwache Phase, vergab viele Würfe und leistete sich einige Fehler.

TG Schömberg lässt sich von Aixheim II nicht stoppen

In der Handball-Bezirksliga Männer hat Tabellenführer TG Schömberg die Aixheimer Reserve 34:24 besiegt. Nach der Heimniederlage gegen die Reserve der HSG Albstadt wird der Klassenerhalt für das Schlusslicht Streichen immer unwahrscheinlicher, denn der Vorletzte HSG Neckartal kam zu einem überraschenden Heimsieg gegen den Dritten Hossingen-Meßstetten. Winterlingen-Bitz festigte den vierten Platz mit einem Heimsieg gegen Fridingen/Mühlheim II.

Bezirksliga MännerTV Streichen – HSG Albstadt II 27:34 (12:16).

 Die Frauen der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen ließen der HSG Hossingen-Meßstetten keine Chance und gewannen 26:13. Cara Ri

Frauen der Donautal-HSG und von NTW feiern Siege

Die Handball-Frauenmannschaften der HSG Fridingen/Mühlheim und der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen haben in ihrer Liga mit wichtigen Siegen ihren Tabellenplatz behauptet und sich damit eine gute Ausgangslage verschafft.

Württembergliga Süd Frauen

SG Hofen/Hüttlingen – HSG Fridingen/Mühlheim 24:27 (11:12). Trotz der personellen Ausfälle nahm die HSG Fridingen/Mühlheim am Samstag zwei Punkte aus Hüttlingen mit und festigte damit Tabellenplatz sechs.

HSG NTW feiert 26:13-Heimsieg

Die Handballfrauen der HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen haben in der Landesliga in die Erfogsspur zurückgefunden. Gegen die HSG Hossingen-Meßstetten gab es einen 26:13-Sieg. Bilder: Helmut Bucher

 Nach dem 27:18-Erfolg gegen die HSG Rottweil setzen die Aixheimer Handballer (grün) am Samstag im Auswärtsspiel bei der zweiten

Aixheim und Baar wollen auf Erfolgskurs bleiben

Fünf überbezirklich spielende Handballmannschaften aus dem Kreis Tuttlingen tragen am Samstagabend vor der einwöchigen Pause ein weiteres Ligaspiel aus. Kommenden Samstag, 22. Februar (Fasnet), sind nur die Männer der HSG Baar im Einsatz. Die HSG Fridingen/Mühlheim (Württembergliga Frauen), deren Männer spielfrei sind, kämpfen bereits am Nachmittag bei der SG Hofen/Hüttlingen um Zähler. Bei den vier Teams in den beiden Landesligen erfolgt der Anwurf zu jeweils unterschiedlichen Zeiten.

Aixheim II prüft Tabellenführer Schömberg

In der Handball-Bezirkliga Männer geht der Tabellenführer TG Schömberg als Favorit in sein Heimspiel gegen Aixheim II. Auch von Winterlingen-Bitz kann man einen Heimsieg gegen Fridingen/Mühlheim II erwarten. Als Außenseiter gelten Schlusslicht TV Streichen und der Vorletzte HSG Neckartal in ihren Heimspiele gegen die Reserve der HSG Albstadt beziehungsweise Hossingen-Meßstetten.

Bezirkksliga MännerTV Streichen – HSG Albstadt II (Samstag, 17 Uhr;

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr

Brand in ehemaliger Tennishalle: Millionenschaden

Der Brand einer Halle eines Tierfutter-Vertriebs in Baden-Württemberg hat vermutlich einen Millionenschaden verursacht. Das Gebäude in Meßstetten (Zollernalbkreis), das früher als Tennishalle genutzt worden war, brannte mitsamt des gelagerten Tierfutters und Verpackungsmaterialien ab. Passanten hatten die Flammen am Dienstagabend zunächst an der Photovoltaikanlage auf dem Hallendach bemerkt, wie die Polizei mitteilte. Feuerwehrkräfte konnten demnach das Überschlagen des Feuers auf benachbarte Wohnhäuser verhindern.

Großfeuer vernichtet Lagerhalle

Großfeuer vernichtet Lagerhalle

Dienstagabend 20 Uhr – die Halle eines Tierfutterbetriebs in Meßstetten im Zollernalbkreis steht komplett in Flammen. Der entstandene Schaden: Mehrere Millionen Euro! Wie es zu dem Brand kommen konnte und weitere Details haben wir für Sie zusammengetragen.