Suchergebnis

Abgang

Hertha-Coach Labbadia sucht und flucht: „Im Dreck gelandet“

Aus purem Ärger rutschten Bruno Labbadia am Tag nach dem unerklärlichen Rückfall in Bielefeld gleich mehrere Schimpfwörter heraus.

„Es ist einfach Shit, dass wir so ein Spiel nicht für uns entscheiden. Wir sind im Dreck gelandet. Jetzt müssen wir wieder aufstehen“, forderte der Trainer von Hertha BSC nach dem 0:1 in Ostwestfalen und einer frustrierenden Rückfahrt eine schnelle Reaktion des Berliner Fußball-Bundesligisten.

Die Spurensuche für das erneute Scheitern des Big City Clubs in der Provinz beschäftigte Labbadia wie ...

SC Freiburg - Hertha BSC

Labbadia nach Hertha-Pleite in Freiburg bedient

Restlos bedient stapfte Bruno Labbadia in seinem hellbraunen Mantel über den Rasen. Nach der nächsten trostlosen Vorstellung von „Big City Club“ Hertha BSC am Ende eines enttäuschenden Jahres 2020 hatte auch sein zum Glücksbringer erkorenes Kleidungsstück ausgedient.

„Heute haben wir einfach ein Gesicht gezeigt, was überhaupt nicht funktioniert. Der eine oder andere meint, dass er sein Ding alleine durchziehen kann“, schimpfte Labbadia nach dem deutlichen 1:4 (0:1) beim SC Freiburg.