Suchergebnis

 Ein Arbeiter geht auf dem Boeing-Field an einer Boeing 737 MAX vorbei: Wann der Jet wieder starten darf, ist nach wie vor unkla

737-Max-Krise von Boeing verschärft sich: Wann überholt Airbus den US-Rivalen?

Zwei Abstürze des bestverkauften Flugzeugmodells 737 Max haben den Luftfahrt-Giganten Boeing vom erfolgsverwöhnten Weltmarktführer zum Krisenfall gemacht. Ein halbes Jahr nachdem die Unglücksflieger weltweit mit Startverboten belegt wurden, bleibt die Ungewissheit groß. Wann darf die 737 Max wieder abheben? Klar ist bislang nur: Je länger sich die Wiederzulassung hinzieht, desto prekärer und teurer wird es. Das gilt für Boeing, aber auch für Airlines und Zulieferer – kurz: die gesamte Luftfahrtindustrie.

Max Raabe und das Palast Orchester haben die Aalener Stadthalle mit dem Charme der 30er verzaubert.

Lieder, die mit den Wimpern klimpern

Ohne große Gesten: Wie ein ruhender Pol lehnt Max Raabe am Flügel. Die lauten Töne sind nicht sein Ding. Herrlich unaufgeregt hat der Sänger am Samstagabend die ausverkaufte Aalener Stadthalle mit dem Charme der 30er-Jahre betört. Ein gut aufgelegtes, zwölfköpfiges Palast Orchester trug seinen Teil zu einer gelungenen musikalischen Reise zurück in die Hochzeit der Unterhaltungsmusik bei.

Dabei verkauft der 56-Jährige, der eigentlich Matthias Otto heißt, nicht den verklärten Rückblick auf die „gute alte Zeit“.

KI-Pionier Bernhard Schölkopf

Körber-Preis 2019 an Tübinger KI-Pionier Schölkopf verliehen

Der Physiker, Mathematiker und Informatiker Bernhard Schölkopf ist mit dem mit einer Million Euro dotierten Körber-Preis für die Europäische Wissenschaft ausgezeichnet worden. Der 51-Jährige habe maßgeblich zu den jüngsten Höhenflügen der Künstlichen Intelligenz (KI) beigetragen, teilte die Körber-Stiftung am Freitag mit. Der Tübinger Forscher habe Algorithmen für präzise und schnelle KI-Berechnungen etabliert, wodurch beispielsweise selbstfahrende Autos flexibel auf Situationen reagieren könnten.

Nutri-Score

Schwache Zustimmungswerte für Nährwert-Logo Nutri-Score

In der Debatte um klarere Kennzeichnungen von Zucker, Fett und Salz in Lebensmitteln hat das farbige Logo Nutri-Score bei einer neuen Umfrage schwache Zustimmungswerte erhalten.

Fast die Hälfte der Befragten (46 Prozent) konnte nicht sagen, weshalb es überhaupt auf der Packung ist, wie die Studie im Auftrag des Lebensmittelverbands Deutschland ergab. Gut oder sehr gut über das Produkt informiert fühlten sich durch Nutri-Score demnach 20 Prozent.

Team «CO2 - ein Rohstoff für nachhaltige Kunststoffe»

Nominierungen für Deutschen Zukunftspreis

Mit gutem Gewissen schlafen - auf einer Matratze, für deren Herstellung das Klimagas Kohlendioxid verwendet wurde. Die Nutzung von Kohlendioxid als Rohstoff ist eine von drei Innovationen, die für den Deutschen Zukunftspreis nominiert sind. Gut zweieinhalb Monate vor der Vergabe haben die drei nominierten Forscherteams in München ihre Projekte vorgestellt. Neben der CO2-Nutzung geht es um eine datenbasiert optimierte Gestaltung von Abläufen in Unternehmen sowie um eine bessere Diagnostik bei schweren Erkrankungen über extrem hochaufgelöste ...

Memet Kilic

Memet Kilic in Türkei wegen Beleidigung Erdogans angeklagt

Der Grünen-Politiker Memet Kilic ist in der Türkei wegen Beleidigung von Präsident Recep Tayyip Erdogan angeklagt worden. Die Oberstaatsanwaltschaft in Ankara stuft in ihrer Anklageschrift, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, mehrere Aussagen von Kilic in einem Interview mit der türkischen Internetzeitung „ABC Gazetesi“ aus dem Juli 2017 als beleidigend für das Staatsoberhaupt ein.

Darin hatte Kilic unter anderem gesagt: „Der Schaden, den Erdogan der Türkei zugefügt hat, ist untragbar.

Memet Kilic

Grünen-Politiker wegen Beleidigung Erdogans angeklagt

Der Grünen-Politiker Memet Kilic ist in der Türkei wegen Beleidigung von Präsident Recep Tayyip Erdogan angeklagt worden.

Die Oberstaatsanwaltschaft in Ankara stuft in ihrer Anklageschrift, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, mehrere Aussagen von Kilic in einem Interview mit der türkischen Internetzeitung „ABC Gazetesi“ aus dem Juli 2017 als beleidigend für das Staatsoberhaupt ein.

Darin hatte Kilic unter anderem gesagt: „Der Schaden, den Erdogan der Türkei zugefügt hat, ist untragbar.

Mann steht neben einigen Produkten

Von der Schwäbischen Alb in die Welt: So wurde die Marke „Alb-Leisa“ zum Verkaufsschlager

Die letzten Linsenpflanzen sind in den vergangenen Tagen abgeerntet worden. Bei Lutz Mammel in Lauterach herrscht deshalb Hochbetrieb. Die Ernte wird getrocknet, sortiert und verpackt.

Während sein Bruder Max vor zehn Jahren den Biolandhof der Eltern übernahm, hat Lutz Mammel seitdem die Linsenaufbereitung und Vermarktung inne. Damals hieß das dafür neu gegründete Unternehmen Öko-Erzeugergemeinschaft Alb-Leisa. Inzwischen trägt der Betrieb den Namen Lauterach Alb-Feld-Früchte.

 Karl-Heinz Baumeister (Mitte) verfolgt aufmerksam das jüngste Heimspiel des SV Westerheim gegen den TSV Altheim/Alb, das die SV

„Ich kann nur SVW und VfB“

„Ich kann nur SVW und VfB.“ Dies betont Karl-Heinz Baumeister aus Westerheim, der sowohl ein großer Fußballfan des SV Westerheim wie des VfB Stuttgart ist. „Schon immer schlug mein Herz für diese beiden Vereine und für keinen anderen“, sagt der Fußballbegeisterte. Er hat es ein weiteres Mal geschafft, seine Lieblingsvereine gemeinsam auf den Rasen zu bringen, und zwar an diesem Freitag. Auf dem neu sanierten Sportplatz des SV Westerheim laufen an diesem Freitag um 18 Uhr zwei Jugendmannschaften auf, um die offizielle Inbetriebnahme des Platzes ...

Einbruch

Gewerkschaft kann Aus für Precobs-Software nachvollziehen

Das Aus für die getestete Einbruchprognose-Software Precobs ist nach Ansicht der Gewerkschaft der Polizei (GdP) ein nachvollziehbarer Schritt. „Die beste Waffe gegen Einbrecher ist nicht etwa ein Computerprogramm, sondern der intensive Einsatz von Polizisten“, sagte der GdP-Landesvorsitzende Hans-Jürgen Kirstein am Mittwoch in Stuttgart. Die Einbruchszahlen seien zwischenzeitlich auch nicht wegen der Software, sondern wegen der intensiven Kontrollen zurückgegangen.