Suchergebnis

AnnenMayKantereit

„12“ von AnnenMayKantereit: Ein Album unter Schock

Vier Jahre auf der Überholspur - und dann die Vollbremsung durch ein Virus: Die Kölner Band AnnenMayKantereit hat eine Zeit der Extreme hinter sich und verarbeitet ihre Eindrücke nun auf dem kurzfristig erschienenen Album „12“.

Die dritte Studioplatte des Deutschpop-Trios nach dem Durchbruch mit „Alles nix Konkretes“ (2016) und dem ähnlich erfolgreichen „Schlagschatten“ (2018) enthält 16 Lieder und Sprechgesang-Skizzen voller Gefühl - und auch Frust.

Kai Kresse und Marita Unsner sind die Vorstände des Vereins Kunst & Kultur in L.A..

Mit und nach Corona: So geht es Kunst & Kultur in L.A.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr steht das kulturelle Leben so gut wie still. Das trifft auch den Verein Kunst & Kultur in L.A., dessen erster Vorstand der Laichinger Manual- und Sportphysiotherapeut Kai Kresse ist. Alle zwei Jahre bringt Kunst & Kultur in L.A. ein großes Stück auf die Bühnen im Süden. Nächstes Jahr steht „Mauerfall“ auf dem Programm. Aber die Corona-Pandemie erschwert Vorbereitungen und Proben. Vorstand Kai Kresse spricht mit SZ-Redakteur Christoph Schneider unter anderem über Lehren aus seiner eigenen Corona-Erkrankung ...

 Populistische Parteien erschwerten oft die Arbeit der traditionellen Medien und bezeichneten diese als „Lügenpresse“, so einer

Populär, nicht populistisch

In einem vom Netzwerk für Demokratie und vom Theater der Stadt Aalen veranstaltetem Livestream haben am Montag, dem Jahrestag der Reichspogromnacht und des Mauerfalls, die Journalisten Rafael Binkowski, Jürgen Steck und Annette Schmid sowie Kerstin Pätzold vom Deutschen Gewerkschaftsbund und Theaterintendant Toni Kleinknecht über das Thema „Stimmen im Öffentlichen Raum- populär, nicht populistisch“ diskutiert. Dabei kam deutlich zum Ausdruck, dass die traditionellen Medien wie Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen in einem zunehmend auch von ...

Bundespräsident Steinmeier

Gedenktag 9. November: Merkel und Steinmeier erinnern an Pogrome und Mauerfall

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat an die Bedeutung der Pogromnacht 1938 und den Mauerfall 1989 für die deutsche Geschichte erinnert. „Am 9. November denken wir Deutschen an das Schlimmste und das Beste in unserer Geschichte“, sagte Merkel am Montag in Berlin. Sie denke an die Schande der Pogrome gegen jüdische Mitbürger 1938, an die Menschen, die in den Tod getrieben worden seien. „Wir gedenken der Opfer des von Deutschland begangenen Menschheitsverbrechens der Shoah in Scham.

 Töpfermeister Hermann Luedecke betreibt auch mit 80 Jahren noch immer seine Töpferei im Meckenbeuren.

Töpfermeister feiert seinen 80. Geburtstag

Noch nicht ganz so alt wie sein Traditionsberuf, aber immerhin 80 Jahre wird Töpfermeister Hermann Luedecke am Montag. Seit über 30 Jahren betreibt der Jubilar seine Töpferei in der Meckenbeurer Bahnhofsstraße und zieht seine Kundschaft aus der gesamten Region in die Schussengemeinde.

Geboren wurde Hermann Luedecke am 9. November 1940 in Posen als zweites von drei Kindern. „Der 9. November als Geburtstag ist für mich ein bedeutendes, weil auch geschichtsträchtiges Datum“, sagt der Jubilar im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“.

Walter Plathe

Promi-Geburtstag vom 5. November 2020: Walter Plathe

Anfangs hat Walter Plathe sogar noch überlegt. Soll er wirklich der „Landarzt“ im ZDF werden? Er habe die Serie nicht gekannt und sich das erst einmal anschauen wollen, erzählt der Berliner Schauspieler heute.

Der Produzent habe ihm damals gesagt, er sei bekloppt. Schließlich übernahm er die Rolle - und war im Fernsehen dann 17 Jahre lang darin zu sehen.

Das ist fast ein Viertel seines Lebens. Heute wird Plathe nun 70 Jahre alt.

 Der Traum eines besseren Lebens, des angeblichen Aufstiegs vom Tellerwäscher zum Millionär ist für viele Amerikaner unerreichba

Von Joker zu Trump

Mit diesen Sätzen fing alles an: „Gier ist gut, Gier ist richtig, Gier funktioniert...“ Michael Douglas, besser gesagt seine Figur Gordon Gekko lobt die Gier. Die Gier an sich. Regisseur Oliver Stone hatte seinen Film „Wall Street“ seinerzeit als Kritik an dem in den 80er-Jahren neu aufgekommenen Hype der Börse und des globalen Finanzkapitalismus konzipiert – er konnte so wenig wie sein Darsteller ahnen, dass dieser Gordon Gekko bald Kult werden würde: Broker und Terminhändler nahmen diese Sätze wörtlich, feierten den neuen Helden.

Das Deutsche Fernsehballett - Die große Show zum Abschied

Das deutsche Fernsehballett - Die große Show zum Abschied

Mit einer großen Gala verabschiedet sich nach fast 60 Jahren das Deutsche Fernsehballett vom TV-Publikum. „Ich bin traurig, aber das Ende überrascht mich nicht“, sagt Emöke Pöstenyi, frühere Solistin und Choreographin des Ensembles, der Deutschen Presse-Agentur.

„Es war schon länger klar: Es geht nicht mehr.“ Die Aufträge seien weggeblieben, es gebe keine Sendungen mehr, in denen das Format des Balletts hineinpassen könnte.

Die Ungarin sowie die deutsch-amerikanische Tänzerin Susan Baker waren in DDR-Zeiten als ...

Erik Stieler mit seinen vier Töchtern und seiner Frau.

Die Mauer trennte seine Familie – jetzt erzählt Erik Stieler seine Geschichte

14 Jahre alt war Erik Stieler, als die Mauer zwischen den beiden deutschen Staaten fiel. Bis dahin trennte die Grenze zwischen Ost und West seine Familie. Den Tag der Öffnung hat Stieler mit seinen Cousinen aus dem Osten vor dem Fernseher in Seitsberg erlebt. Knapp ein Jahr später folgte die deutsche Wiedervereinigung. Seine Geschichte wurde für ein Zeitzeugenprojekt ausgewählt, das in Stuttgart und Berlin ausgestellt ist.

„Habt ihr alles dabei?

Deutsches Fernsehballett

Deutsches Fernsehballett wird Ende 2020 aufgelöst

Das Deutsche Fernsehballett soll bereits Ende 2020 aufgelöst werden, die ursprünglich vorgesehene Abschiedstournee im kommenden Jahr entfällt wegen der Corona-Pandemie.

Das sagte Geschäftsführer Peter Wolf am Freitag in Leipzig vor der Aufzeichnung einer Show, mit der sich das Ensemble vom TV-Publikum verabschiedet. Sie soll am 31. Oktober im Mitteldeutschen Rundfunk (MDR) zur besten Sendezeit ausgestrahlt werden.

Moderiert wird die Gala „Das Deutsche Fernsehballett - Die große Show zum Abschied“ von Sänger und Moderator ...