Suchergebnis

Über 450 Auszubildende haben an der Technischen Schule Aalen erfolgreich ihre Abschlussprüfung in verschiedenen Berufen des Hand

Technische Schule Aalen verabschiedet Absolventen

Trotz Corona haben auch dieses Jahr 50 weibliche und 402 männliche Auszubildende an der Technischen Schule Aalen erfolgreich ihre Abschlussprüfung in verschiedenen Berufen des Handwerks und der Industrie abgelegt. Leider konnte Schulleiter Bernhard Wagner aufgrund der geltenden Hygieneschutzvorschriften die Absolventen nicht bei der traditionellen zentralen Abschlussfeier in der Cafeteria des Beruflichen Schulzentrums verabschieden. Stattdessen wurden die Zeugnisse von den Klassenlehrern überreicht.

SG-Kapitän Benedikt Jochem und Kai Flamm mit dem Siegerpokal und Siegerwimpel

Bezirkspokal für Bösingen II/Beffendorf I

Bezirkspokal: SV Zimmern II – SG Bösingen II/Beffendorf I 1:4 (1:3). Der Bezirkspokalsieger des Jahres 2020 heißt SG Bösingen II/SV Beffendorf I. Durch einen 4:1 Erfolg im Finale gegen den SV Zimmern II hat die Spielgemeinschaft den Pokal zum ersten Mal gewinnen können.

Vor 350 Zuschauern besiegte die Mannschaft von SG-Trainer Manuel Bantle bei ihrer zweiten Endspielteilnahme nach 2017 auf dem Sportgelände des SV Zimmern den SV Zimmern II, der nach dem 1:2 gegen den SV Seedorf im Finale im vergangenen Jahr, erneut leer ausging.

Die Kaufmännische Berufsschule vergab fünf Auszeichnungen für die besten Absolvierenden bei einem Schnitt von jeweils 1,1. (von

Die Fritz-Erler-Schule verabschiedet 451 Absolventen

Die Fritz-Erler-Schule hat die Absolventen der Beruflichen Gymnasien verabschiedet.

Biotechnologisches Gymnasium (BTG13): Julia Anselm, Spaichingen, Lob; Sven Beck, Trossingen, (L); Selina Fritz, Neuhausen ob Eck; Alexa Gagstatter, Rietheim-Weilheim, (L); Corinna Kugler, Aldingen; Ira Liebermann, Mühlheim, Preis; Johannes Mack, Tuttlingen-Möhringen, (P); Vanessa Palinkas, Tuttlingen; Endrita Pervizaj, Neuhausen, (L); Giulia Rajcevic, Tuttlingen;

Alle MES-Abiturienten erreichen ihr Ziel

Auch wenn durch die Corona-Pandemie kein ordentlicher Abiball gefeiert werden konnte, so gab es bei den Abiturienten der Matthias-Erzberger-Schule (MES) doch sehr viele Gründe zur Freude und letztlich auch zum Feiern – wenn auch in einem anderen Rahmen.

Bei der feierlichen Zeugnisausgabe in der Aula des Kreisberufsschulzentrums erhielten die Schüler ihre Abiturzeugnisse aus den Händen der Schulleiterin Gabriele Kallenbach-Blasen sowie Fachabteilungsleiterin Beatrix Rauch.

 Große Freude über ihre Preise herrscht bei den Wangener Realschülern der Klasse 5, Lerngruppe 2.

In der Wangener Realschule freuen sich die Lerngruppen über Preise und Belobigungen

Die letzten beide Tage vor den Sommerferien standen auch dieses Jahr an der Wangener Realschule im Zeichen der Preisübergaben für hervorragende schulische Leistungen. „Insbesondere nach diesem schwierigen Schuljahr war es uns wichtig, leistungswilligen und fleißigen Schülerinnen und Schülern eine positive Rückmeldung in Form von einem Preis oder eine Belobigung – wie in den Vorjahren auch – zu geben“, so Schulleiter Heiko Kloos in einer Mitteilung der Realschule.

Bei Fieber oder Husten sollen Kinder zu Hause bleiben. Ein Schnupfen ist dagegen kein Grund.

Wann Kinder in Kita und Schule dürfen – und wann nicht

Überfüllte Kinderarztpraxen, verunsicherte Eltern, besorgte Erzieher und Lehrer: Damit soll nun Schluss sein. Seit Freitag gibt es eine Handreichung, die klar und verständlich erklärt, mit welchen Krankheitssymptomen ein Kind zur Schule oder in die Kita gehen darf, wann es zum Arzt soll und wann es zu Hause bleiben muss. Die Details im Überblick:

Was ist das für eine Handreichung?

Seit Wochen gehen Kitas und Schulen unterschiedlich mit Kindern um, die Krankheitssymptome zeigen.

98 Schüler erlangen die mittlere Reife

98 Schüler der Abschlussklassen 10 der Geschwister-Scholl-Realschule Riedlingen haben die Realschulabschlussprüfung im zu Ende gehenden Schuljahr 2019/2020 erfolgreich abgelegt. Davon erhielten 13 Preise, 25 Belobigungen, bei einem Gesamtnotendurchschnitt von 2,4. Es wurden acht Sonderpreise sowie zwei Schul-Sozialpreise vergeben.

Den Hauptschul-Abschluss absolvierten in diesem Jahr zum ersten Mal an der Geschwister-Scholl-Realschule 16 Schüler der Klasse 9 mit einem Gesamtschnitt von 2,7.

 Die grün-schwarze baden-württembergische Landesregierung hat sich auf eine Teststrategie für das Personal an Schulen und Kitas

Landesregierung einigt sich auf Teststrategie für Schulen und Kitas

Die Einigung steht: Die grün-schwarze Landesregierung hat sich auf eine Teststrategie für das Personal an Schulen und Kitas geeinigt. Entsprechende Informationen der „Schwäbischen Zeitung“ hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag in Stuttgart bestätigt. Außerdem gilt nach den Sommerferien eine Maskenpflicht an allen weiterführenden Schulen – außer während des Unterrichts.

Wir sind zufrieden, dass wir das Sozialministerium hiervon überzeugen konnten.

 Erfolgreiche Bodensee-Paddler (von li.): Matthias Feil, Martin Volz, Ralph Schneider sowie Luca und Andreas Vogt auf dem Tandem

Auf Knien und mit dem Paddel in der Hand über den Bodensee

Aus einer Idee bei einer Geburtstagsfeier ist ein sportlicher Marathon geworden. Martin Volz, Ralph Schneider und Matthias Feil haben den Bodensee der Länge nach durchquert. Aber nicht mit einem Segelboot oder gar mit einem Motorboot, sondern mit einem Stand-up-Paddle (SUP), quasi einem Surfbrett mit Paddel. Auch Andreas Vogt und sein Sohn Luca durchquerten den Bodensee auf diese Weise – die beiden auf einem speziellen Tandem-SUP. Ganz früh am Morgen ging es los, schließlich lagen 65 Kilometer vor den Hobbysportlern.

Benedikt Hoffmann will am Samstag, 4 Juli, auf dem Laufband einen Weltrekord aufstellen.

„Ich laufe einen Marathon auf der Stelle“

Der Ultraläufer und Berglaufspezialist Benedikt Hoffmann von der deutschen Nationalmannschaft wagt am Samstag, 4. Juli, einen noch nie dagewesenen Weltrekordversuch, den jeder per Livestream verfolgen kann. Auf dem Laufband will er einen Marathon mit genau zehn Prozent Steigung absolvieren und verknüpft damit dieses sportliche Vorhaben mit einer Spendenaktion. Unser Mitarbeiter Simon Schneider hat mit ihm über seinen Weltrekordversuch und die Vorbereitung gesprochen.