Suchergebnis

Heinrich Böll - Theodor W. Adorno - Siegfried Unseld

Vor 50 Jahren starb Theodor W. Adorno

Auf dem Campus der Frankfurter Goethe-Universität steht ein Schreibtisch in einem Glaskasten. Ein Tisch, ein Stuhl eine Lampe, ein Metronom, ein Buch - das Denkmal erinnert an den Philosophen Theodor W. Adorno, der am 6. August vor 50 Jahren starb.

Auch wenn es nicht der historische Schreibtisch ist, hält das Kunstwerk doch die Erinnerung wach: an einen Denker, der im Nachkriegsdeutschland überragende Bedeutung hatte und in manchem bis heute aktuell ist, wie Adorno-Biograph Stefan Müller-Doohm sagt.

Jürgen Habermas

Promi-Geburtstag vom 18. Juni 2019: Jürgen Habermas

Auch im hohen Alter ist der Philosoph und Soziologe Jürgen Habermas höchst produktiv. Heute wird er 90 Jahre alt - und arbeitet an einem neuen Buch.

Es soll im Herbst erscheinen und stattliche 1700 Seiten umfassen, wie der Suhrkamp Verlag berichtet. „In diesem Werk werden wir alle seine intellektuelle Brillanz noch einmal von einer ganz anderen Seite kennenlernen“, sagt der Frankfurter Philosophie-Professor Matthias Lutz-Bachmann, der Teile des Werks schon vorab lesen durfte: „Ein ganz wichtiger Baustein seiner Theorie.

Jürgen Habermas

Der politische Intellektuelle - Jürgen Habermas wird 90

Auch im hohen Alter ist der Philosoph und Soziologe Jürgen Habermas höchst produktiv. Am 18. Juni wird er 90 Jahre alt - und arbeitet an einem neuen Buch.

Es soll im Herbst erscheinen und stattliche 1700 Seiten umfassen, wie der Suhrkamp Verlag berichtet. „In diesem Werk werden wir alle seine intellektuelle Brillanz noch einmal von einer ganz anderen Seite kennenlernen“, sagt der Frankfurter Philosophie-Professor Matthias Lutz-Bachmann, der Teile des Werks schon vorab lesen durfte: „Ein ganz wichtiger Baustein seiner Theorie.

77 Kandidaten haben sich in 60 Sekunden vorgestellt.

„Speed-Date“ mit den Kandidaten: Das waren die Inhalte

Eine Art „Speed-Date“ mit den Kandidaten für den Waldseer Gemeinderat bot der „Kurz&Knackig“-Abend der SZ am Montag im Haus am Stadtsee. Was haben die 77 Kandidaten in ihren 60 Sekunden gesagt? Folgend lesen Sie aufgeschnappte Zitate aus den Kurzvorträgen der Gemeinderatskandidaten (in der Reihenfolge ihrer Auftritte):

Edmund Gresser (CDU): „Es ist sinnvoll, auch mal eine andere Meinung zu vertreten, wenn es um die Interessen der Bürger geht.

„Bleiben sie alle weiter so engagiert und fleißig“: 175 erfolgreiche Sportler ernten den Lohn für hartes Training.

Von Poledance bis Eisstockschießen: Langenargen bewegt sich

Große Bühne für erfolgreiche Athleten: 175 ambitionierte und arrivierte Sportler aus Langenargen haben am Mittwochabend im Rampenlicht gestanden. Hintergrund war der schon traditionelle Festakt, in dessen Rahmen die geladenen Protagonisten einmal im Jahr für ihre herausragenden sportlichen Leistungen geehrt werden.

Die Ehrungen übernahmen Hauptamtsleiter Klaus-Peter Bitzer sowie die Stiftungsvorstände der Franz-Josef-Krayer-Stiftung, Christoph Brugger und Gertrud Trautwein.

Werkrealschüler haben’s geschafft

Werkrealschüler haben’s geschafft

Von ihren Neunt- und Zehntklässlern hat sich die Werkrealschule Bopfingen im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Bürgerhaus in Trochtelfinge verabschiedet. 76 Neunt- und Zehntklässlern wurde der Hauptschulabschluss oder der Mittlere Bildungsabschluss überreicht, rund ein Viertel der Schülerinnen und Schüler erhielten darüber hinaus einen Preis (P) oder eine Belobigung (B). Für ihr besonders ausgeprägtes soziales Engagement wurde Madeleine Hubel besonders geehrt, den Motivationspreis der Schule für Fleiß und schulischen Einsatz erhielt Juliane ...

Arbeiten beim Fahren – und wenn Gefahr droht?

Vor dem Roboter sind alle gleich

Wenn künftig der Autofahrer nur noch Passagier im eigenen Fahrzeug ist und nicht mehr selbst lenkt, muss der Computer schwierige Entscheidungen treffen. In Unfallsituationen wäre ein solches Dilemma denkbar: Soll der Roboterwagen in die Leitplanke krachen und die Insassen töten oder die Familie im Fahrzeug auf der Nebenspur? Technische und ethische Verfahren für solche Grenzfälle wird nun die Kommission analysieren, die Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) am Freitag einsetzte.

Handwerksjugend ist gut gerüstet für die Zukunft

533 Prüflinge haben an den diesjährigen Gesellenprüfungen im Landkreis Ravensburg mit zum Teil beachtlichen Prüfungsergebnissen teilgenommen.

Laut Pressemitteilung von Franz Moosherr, der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Ravensburg, haben drei Jugendliche mit der Gesamtnote sehr gut, 120 mit gut, 267 mit befriedigend und 109 mit der Gesamtnote ausreichend abgeschlossen. 34 Jugendliche (6,38 Prozent) haben die theoretische und/oder die praktische Prüfung nicht bestanden und müssen sich noch auf eine Wiederholungsprüfung ...

Neue Intendanten an sieben großen Theatern

Frauenpower in Zürich, Gewagtes in Hannover, alte Hasen in Berlin und Dresden: An sieben wichtigen Sprechbühnen im deutschsprachigen Raum starten in diesen Tagen mit Saisonbeginn neue Chefs.

Auf den Intendantenplätzen in Hamburg, Berlin, Hannover, Dresden, Frankfurt, Zürich und Wien haben gestandene Theatermanager mit Sinn für «Kunst und Kohle» Platz genommen und weniger bekannte Newcomer mit Mut zu experimentellen Spielplänen. Mit neuen Leitungsteams und Ensembles wollen sie die Kulturszene ihrer Städte aufmischen.

Neue Intendanten an sieben großen Theatern

Frauenpower in Zürich, Gewagtes in Hannover, alte Hasen in Berlin und Dresden: An sieben wichtigen Sprechbühnen im deutschsprachigen Raum starten in diesen Tagen mit Saisonbeginn neue Chefs.

Auf den Intendantenplätzen in Hamburg, Berlin, Hannover, Dresden, Frankfurt, Zürich und Wien haben gestandene Theatermanager mit Sinn für „Kunst und Kohle“ Platz genommen und weniger bekannte Newcomer mit Mut zu experimentellen Spielplänen. Mit neuen Leitungsteams und Ensembles wollen sie die Kulturszene ihrer Städte aufmischen.