Suchergebnis

Mats und Cathy Hummels

Cathy Hummels lobt Heimwerker-Qualitäten von Ehemann Mats

Influencerin Cathy Hummels (32) hat sich von den Heimwerker-Qualitäten ihres Ehemannes Mats (31) überraschen lassen. „Er baut hier alles selber zusammen“, sagte Cathy Hummels in einem auf barba radio ausgestrahlten Skype-Interview mit Barbara Schöneberger.

Der Fußballprofi von Borussia Dortmund habe in ihrem Dortmunder Zuhause die Gestaltung des Interieurs übernommen. „Wir Frauen neigen ja dazu, Männern immer alles abzunehmen und ihnen nicht zu vertrauen, wenn es um die Inneneinrichtung geht.

Kimmich und Goretzka

Kimmich und Goretzka erhalten Ehrenpreis

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich und Leon Goretzka werden für ihre Initiative „We kick Corona“ geehrt.

Der Verein Deutscher Fußball Botschafter vergibt an die beiden Profis des FC Bayern München stellvertretend für das Engagement zahlreicher Fußballspieler in Zeiten der Coronavirus-Krise den Ehrenpreis. Wie nun mitgeteilt wurde, sind bisher mehr als 3,7 Millionen Euro zusammengekommen.

Auch weitere Stars wie Mats Hummels (Borussia Dortmund) und Leroy Sané (Manchester City) haben sich der Initiative ...

Goretzka und Kimmich nach einem Spiel

Ehrenpreis als Fußball Botschafter für Kimmich und Goretzka

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich und Leon Goretzka werden für ihre Initiative „We kick Corona“ geehrt. Der Verein Deutscher Fußball Botschafter vergibt an die beiden Profis des FC Bayern München stellvertretend für das Engagement zahlreicher Fußballspieler in Zeiten der Coronavirus-Krise den Ehrenpreis. Wie am Freitag mitgeteilt wurde, sind bisher mehr als 3,7 Millionen Euro zusammengekommen.

Auch weitere Stars wie Mats Hummels (Borussia Dortmund) und Leroy Sané (Manchester City) haben sich der Initiative ...

Leon Goretzka (r) und Joshua Kimmich

„We kick Corona“: Schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich haben mit ihrer Hilfsaktion „We kick Corona“ nach etwas mehr als einer Woche schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt. Diese Spendensumme nannte Bayern-Profi Goretzka am Sonntag im TV-Sender „Sport1“. „Wir wollten schnell helfen, und das ist uns, glaube ich, bisher ganz gut gelungen“, sagte sein Vereinskollege Kimmich, der ebenfalls in der Sendung „Doppelpass“ zugeschaltet war.

Die beiden 25 Jahre alten Profis des FC Bayern München hatten selbst einen Start-Betrag ...

Kimmich und Goretzka

„We kick Corona“: Schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich haben mit ihrer Hilfsaktion „We kick Corona“ nach etwas mehr als einer Woche schon 3,6 Millionen Euro eingesammelt.

Diese Spendensumme nannte Bayern-Profi Goretzka im TV-Sender „Sport1“. „Wir wollten schnell helfen, und das ist uns, glaube ich, bisher ganz gut gelungen“, sagte sein Vereinskollege Kimmich, der ebenfalls in der Sendung „Doppelpass“ zugeschaltet war.

Die beiden 25 Jahre alten Profis des FC Bayern München hatten selbst einen Start-Betrag ...

Hummels und Haaland

BVB-Profi Hummels glaubt weiter an Titel

Mats Hummels hält das aktuelle Dortmunder Team für ähnlich stark wie das Meisterteam von 2012. „Diese Mannschaft muss sich vor der Borussia von 2012 nicht verstecken“, sagte der Abwehrchef des Fußball-Bundesligisten in einem „11Freunde“-Interview.

Mit ähnlichen Leistungen wie in Teilen der Hinrunde sei der insgesamt neunte Titelgewinn der Borussia jedoch illusorisch. „Da wurde es manchmal erst nach einem Rückstand seriös und zielstrebig“, kommentierte der Weltmeister von 2014.

DFB-Video-Pressekonferenz

Löws Aufruf an die Welt: „Wir müssen uns hinterfragen“

In 14 Jahren als Bundestrainer hat sich Joachim Löw noch nie mit einer so eindringlichen Botschaft an die Menschen in Deutschland gewandt, weit über die Fußballfans in aller Welt hinaus.

Der in politischen Fragen sonst in der Öffentlichkeit sehr zurückhaltende Löw fordert mitten in der Coronavirus-Pandemie, die auch für den Fußball eine einzigartige Krisenlage bedeutet, ein dringendes Umdenken in unserer Lebensweise: „Die letzten Tage haben mich sehr beschäftigt und nachdenklich gestimmt.

Neymar

Aus im Geisterspiel gegen Tuchel: BVB enttäuscht bei PSG

Leere Ränge, wenig Leidenschaft: Borussia Dortmund ist im Geisterspiel von Paris gegen Ex-Trainer Thomas Tuchel der Mut vergangener Tage verloren gegangen.

Im gespenstisch stillen Prinzenpark verspielte der enttäuschende Bundesliga-Zweite beim 0:2 (0:2) gegen Paris Saint-Germain die Chance auf den ersten Viertelfinal-Einzug in der Champions League seit drei Jahren und bescherte seinem ehemaligen Coach einen lange ersehnten Triumph.

„Wir haben verloren, haben aber nicht schlecht gespielt“, sagte BVB-Trainer Lucien Favre im ...

BVB

Charaktertest in Paris: BVB im Geisterspiel gegen Tuchel

Trostlose Leere statt prickelnde Atmosphäre - das Geisterspiel in der Champions League bei Paris Saint-Germain wird zum ungewöhnlichen Erlebnis in der langen Dortmunder Europapokal-Geschichte.

Nach der Entscheidung der Pariser Polizeipräfektur, wegen der Covid-19-Epidemie auf Zuschauer zu verzichten, traten die Profis die Reise nach dem 2:1-Hinspiel-Sieg mit gemischten Gefühlen an. „Ein Spiel ohne Zuschauer ist nicht angenehm für beide Mannschaften.

Heimniederlage

Wieder Gladbach-Ärger gegen den BVB

Immer wieder Dortmund. „Dreimal reicht“, meinte Borussia Mönchengladbach Trainer Marco Rose nach der dritten Niederlage gegen den BVB in dieser Saison.

Für Rose waren in allen drei Partien Entscheidungen der Schiedsrichter zweifelhaft, zumal er selbst in Dortmund einmal die Rote und einmal die Gelbe Karte erhielt. Diesmal fühlten sich die Gladbacher benachteiligt, weil der Schiedsrichter sich die Szene nach einem Stoß von Dan-Axel Zagadou gegen Jonas Hofmann im Strafraum nicht mehr anschauen wollte.