Suchergebnis

Bono

Bono fordert bessere Bildung für Mädchen

Der irische Musiker Bono (59) hat bei den Vereinten Nationen mehr Engagement für eine bessere Bildung von Mädchen weltweit gefordert. Gemeinsam mit der früheren irischen Präsidentin Mary Robinson stellte der Musiker am Dienstag bei den Vereinten Nationen in New York dafür eine neue Kampagne vor.

Rund 130 Millionen Mädchen weltweit besuchten derzeit keine Schule, hieß es von den Organisatoren der „Drive For 4“-Kampagne. Länder weltweit werden aufgerufen, kostenlose, zwölf Jahre dauernde Schulbildung für alle sicherzustellen.

Bono

Bono fordert mehr Einsatz für bessere Bildung für Mädchen

Der irische Musiker Bono (59) hat bei den Vereinten Nationen mehr Engagement für eine bessere Bildung von Mädchen weltweit gefordert. Gemeinsam mit der früheren irischen Präsidentin Mary Robinson stellte der Musiker bei den Vereinten Nationen in New York dafür eine neue Kampagne vor.

Rund 130 Millionen Mädchen weltweit besuchten derzeit keine Schule, hieß es von den Organisatoren der „Drive For 4“-Kampagne. Länder weltweit werden aufgerufen, kostenlose, zwölf Jahre dauernde Schulbildung für alle sicherzustellen.

Demonstranten mit Protestschildern

Greta Thunberg im Land der Klimawandelleugner: Was die Aktivistin in den USA auslöst

Was er vom Klimagipfel hält, demonstrierte der amerikanische Präsident mit einer Selbstverständlichkeit, als ginge ihn das Thema nichts an. Donald Trump wird wohl am Montag durch Abwesenheit glänzen, wenn sich Staats- und Regierungschefs aus 60 Ländern in seiner Heimatstadt New York zum „Climate Action Summit“ versammeln. Zeitgleich wird er auf einer kurzfristig anberaumten Konferenz über Religionsfreiheit reden, ebenfalls im Hauptquartier der Vereinten Nationen, nur eben in einem kleineren Saal.

„Entertainerin des Jahrhunderts“: Diana Ross wird 70

New York (dpa) - Eigentlich sollte sie Diane heißen, doch der Beamte machte in der Geburtsurkunde versehentlich aus dem e ein a. In ihrer Jugend stellte sie sich mal als Diane, mal als Diana vor.

Heute ist geklärt, wie die „Entertainerin des Jahrhunderts“ (Billboard) und die „erfolgreichste Musikerin aller Zeiten“ (Guinnessbuch der Rekorde) heißt: Diana Ross hat es von einem Mädchen aus einfachen Verhältnissen zu einem der großen Stars des 20.

165 Millionen Kinder weltweit leiden an Unterernährung

Dublin/London (dpa) - Jedes vierte Kind im Alter von unter fünf Jahren auf der Welt leidet nach einem neuen Bericht des UN-Kinderhilfswerkes Unicef an Unterernährung.

165 Millionen Kinder seien aufgrund von Mangelernährung bereits im Mutterleib oder während ihrer ersten Lebensjahre in ihrer Entwicklung beeinträchtigt, heißt es in einem Bericht, der auf einer Konferenz zu Ernährungs- und Klimagerechtigkeit im Rahmen der irischen EU-Ratspräsidentschaft am Montag in Dublin vorgestellt wurde.

Jahresfeier wird von Robinson Crusoe und Mary Poppins bereichert

(fa) – Für die Besucher der Jahresfeier des Musikverein Untergröningen hat es am in der Turn- und Festhalle ein abwechslungsreiches Programm gegeben. Neben den musikalischen Vorträgen der Bläsergruppe der Grundschule, und dem Gemeinsamen Jugendblasorchester Hohenstadt, Untergröningen und Schechingen, präsentierte sich der Musikverein unter der Leitung seines Dirigenten Alexander Gärtner mit anspruchsvoller moderner Konzertliteratur.

Die Musiker eröffneten den konzertanten Teil der Jahresfeier mit dem viersätzigen Konzertwerk ...

Tipps für Trips: Karneval im Mai und Schlemmen in Wien

Aalborg/Berlin (dpa/tmn) - Wer Karneval einmal bei warmen Temperaturen erleben will, dem sei Ende Mai eine Reise nach Dänemark empfohlen. Genussmenschen wiederum kommen in Wien kulinarisch auf ihre Kosten. Hier eine Übersicht zu diesen und anderen internationalen Events.

Aalborg feiert Karneval an Pfingsten

Helau, rumtata und tätära - während deutsche Narrenmasken ab dem Aschermittwoch in der Schublade bleiben müssen, geht das närrische Treiben im Norden Dänemarks erst los.

Hintergrund: Schottland und Wales mit eigenen Interessen

London (dpa) - Ein Teil von Großbritanniens Regionen sehen den EU-Boykott von Premierminister David Cameron kritisch. Zumindest Schottland und Wales haben eigene Interessen, die von der harten Haltung Westministers in Brüssel beeinträchtigt werden könnten:

SCHOTTLAND: Schottland wird von der linksliberalen Schottischen Nationalpartei regiert, die ohnehin mehr Eigenständigkeit - am besten sogar Unabhängigkeit - von London will. Ministerpräsident Alex Salmond befürchtet, Cameron kann mit seiner Haltung bewirken, dass Großbritannien ...

Carter trifft zu Gesprächen in Nordkorea ein

Pjöngjang (dpa) - Der frühere US-Präsident Jimmy Carter und drei weitere ehemalige Staats- und Regierungschefs sind in Pjöngjang eingetroffen. Das berichtete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Die beiden Regierungschefs wollen versuchen, im Konflikt zwischen Nord- und Südkorea zu vermitteln und die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel zu verringern. Der 86-jährige Carter wird von dem früheren finnischen Präsidenten Martti Ahtisaari, der ehemaligen norwegischen Ministerpräsidentin Gro Brundtland und der einstigen irischen ...