Suchergebnis

Zählt zu den besten 10 im Land: Carina Knecht.

Essingen ist die Nummer eins im Land

In einem Jahr in dem die Corona-Pandemie die Welt im Griff hatte und auch den Alltag der Vereine und deren Athleten grundlegend auf den Kopf stellte, konnten die Essinger Leichtathleten ihre persönliche Geschichte schreiben. Dem LAC Essingen war es im Jahr 2020 ein besonderes Anliegen seinen Mitgliedern eine neue bewusste Normalität zu vermitteln, um das Leben neben- und miteinander zu ermöglichen.

Trotz stark eingeschränktem Wettkampfbetrieb, internationale und regionale Meisterschaften mussten ganz entfallen, sicherten sich die ...

 689 Bäume wachsen und gedeihen dank der Aktion in der Stadt.

50 neue Bürgerbäume für eine grünere Stadt

Seit ihrem Beginn im Jahr 2003 erfreut sich die Aktion „Bürger spenden Bäume“ großer Akzeptanz und Beliebtheit unter den Bürgern in Friedrichshafen. Der beste Beweis dafür ist, dass allein diesen Winter wieder 50 Bäume gespendet wurden, wie die Stadtverwaltung mitteilt.

Die Menschen verschenken Bäume zu ganz unterschiedlichen Anlässen wie Hochzeiten, runden Geburtstagen, zur Geburt oder zur Erinnerung an geliebte Menschen, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung.

Als Stoffpuppen in einem Korb werden Maria und Josef bei der Herbergssuche von Familie zu Familie weitergereicht.

Ravensburger beherbergen abwechselnd Maria und Josef

An einem dunklen Dezemberabend klopft es an einer Haustür in der Weststadt. Familie Wolf ist auf Herbergssuche, aber nicht für sich, sondern für Maria und Josef. Als Stoffpuppen sitzen die beiden in einem Korb auf einer lila Decke, daneben eine kleine Laterne und ein Stern. Ein Textheft mit Gebeten, Liedern, Bibeltexten und anderen Geschichten und ein Gastgeberbuch stecken an der Seite.

Annette Büngener und ihre Tochter Nele öffnen die Tür.

 Jörg Steffen Rieger, geschäftsführender Mitgesellschafter von RUD übergab den Otto Rieger-Preis 2020 an Bianca Setzer aus Essin

Otto Rieger-Preis geht an Bianca Setzer

375 von insgesamt 1825 Prüfungsteilnehmern der Industrie- und Handelskammer Ostwürttemberg haben im Jahr 2020 bei den Abschlussprüfungen in der dualen Berufsausbildung herausragende Prüfungsleistungen erzielt. Am Dienstag wurden diese besten Auszubildenden in Ostwürttemberg bei einer Online-Gala mit annähernd 500 Teilnehmern von der IHK Ostwürttemberg ausgezeichnet.

Darüber hinaus gratulierte die IHK Ostwürttemberg den drei bundesbesten und gleichzeitig landesbesten Auszubildenden in ihren jeweiligen Berufen: Fauzi Musliu, Franz ...

 Kathrin Wolf, Pfarrer Michael Windisch, Barbara Gentner und Matthias Luiz (von links) präsentieren die Neunheimer Bilder, die d

Kunst für den guten Zweck: Ellwanger Maler unterstützt Kapellensanierung

Mit vier Original-Radierungen mit gezeichneten Ansichten von Neunheim liefert der Ellwanger Künstler Ulrich Brauchle einen Baustein zur Sanierung der Schutzengelkapelle in Neunheim. Die Auflage ist mit jeweils 30 Exemplaren limitiert.

Alle Bilder wurden von Brauchle eigenhändig auf Büttenpapier in weichem Sepia gedruckt, nummeriert und signiert. Sie sind mit Passepartout gerahmt – 40 mal 30 Zentimeter – und können ab sofort erworben werden.

Thyssenkrupp-Stahlarbeiter demonstrieren in Düsseldorf

Britischer Konzern will Stahlsparte von Thyssenkrupp kaufen

„Unser Herz aus Stahl muss weiterschlagen“, steht auf einem Transparent. „Staatsbeteiligung jetzt!“ auf einem anderen.

Fast 3000 Stahlarbeiter versammelten sich laut IG Metall am Freitag trotz Corona zu einer Kundgebung auf der Rheinwiese in Düsseldorf. In Sichtweite des nordrhein-westfälischen Landtags forderten sie lautstark einen Einstieg der öffentlichen Hand beim ums Überleben kämpfenden Essener Traditionsunternehmen Thyssenkrupp. „Stahl ist Zukunft“, skandierten sie immer wieder.

Wirtschaftsstaatssekretärin Katrin Schütz (vorne rechts) sieht sich die Pfarrkirche in Veringendorf an. Martina Goerlich (Dritte

Kirchensanierung kostet 1,2 Millionen Euro

Die Pfarrkirche St. Michael in Veringendorf ist eine der ältesten in ganz Baden-Württemberg – und, da sind sich viele Laien und Experten einig, eine der schönsten. Doch an zahlreichen Ecken und Enden des jahrhundertealten Gebäudes nagt der Zahn der Zeit, sodass eine 1,2 Millionen Euro teure Sanierung nötig wäre. Davon, warum sich eine solche Investition lohnen würde, überzeugte sich am Mittwochvormittag Wirtschaftsstaatssekretärin Katrin Schütz anlässlich ihrer Denkmalreise durch das Land.

Altenpfleger feiern ihren Abschluss

Nach drei Jahren intensiven Lernens haben 14 Schülerinnen und sechs Schüler das Ausbildungsziel der dreijährigen Ausbildung zur staatlich geprüften Altenpflegerin/zum staatlich geprüften Altenpfleger an der Matthias-Erzberger-Schule Biberach, unter der Leitung von Claudia Handschuh und Maria Ehmann, erreicht.

Die Ausbildung erfolgte im dualen System in Einrichtungen der Altenhilfe des Landkreises mit Außeneinsätzen in Krankenhäusern, psychiatrischen Einrichtungen und ambulanten Diensten, sowie im Hospiz.

Der Dank der Gemeinde (rechts Elisabeth Kugel) gilt dem Team im Wohnpark St. Georg (hinten) und Claudia Senf als Leiterin Haus d

Kurzzeitpflegeplätze sind schwer zu bekommen

„Belegt“ – das trifft auf das Haus der Pflege St. Josef in Brochenzell ebenso zu wie auf den Wohnpark St. Georg in Meckenbeuren. Vor allem Kurzzeitpflegeplätze sind Mangelware. Die Leiter beider Einrichtungen berichteten vor dem Verwaltungsausschuss. über die Schwerpunkte ihrer Arbeit im vergangen Jahr. Auch die Auswirkungen der Coronapandemie kamen zur Sprache.

„Es ist leichter Struppi im Tierheim unterzubringen als einen Platz für die Mutter im Pflegeheim zu finden“, bringt Claudia Senf, Leiterin im Haus der Pflege St.

 Eisdiele

Viele kleinere Geschäfte dürfen wieder öffnen: Der Kundenzustrom hält sich noch in Grenzen

Nachdem sie nun wegen Corona fünf Wochen lang geschlossen waren, dürfen Geschäfte mit bis zu 800 Quadratmetern Verkaufsfläche nun wieder öffnen. Der große Kundenansturm blieb in den Städten im Landkreis Ravensburg aus. So verhielten sich Kunden und Einzelhändler in Bad Waldsee, Wangen und Ravensburg. 

+++ Bad Waldsees Einzelhandel ist nach Corona-Pause wieder da +++

+++ So setzen Wangener Einzelhändler die Hygieneregeln um +++

Die Lage in Ravensburg  Obschon der Verkehr am Montagvormittag zwar etwas zugelegt ...