Suchergebnis

 Die Mitarbeiter der Kirchdorfer Bücherei bringen den Kunden ab sofort auch die Bücher nach Hause.

Bücherei Kirchdorf bietet neuen Service an

Zwei neue Wege geht die Kirchdorfer Schul- und Gemeindebücherei im Illertal, seit sie aufgrund der Corona-Pandemie zum 18. März ihre Pforten hat schließen müssen. Um den 1400 Nutzern der Bibliothek – das sind immerhin knapp ein Drittel der Einwohner Kirchdorfs – weiterhin Lesematerial anbieten zu können, hat sich das Büchereiteam neue Zugangsmöglichkeiten überlegt.

Zum einen hat sich die Büchereileiterin Martina Wager in den vergangenen Tagen und Wochen intensiv um die Fertigstellung der neuen „Onleihe“-Plattform bemüht.

So trotzen Musiker der Laichinger Alb dem Coronavirus

So trotzen Musiker der Laichinger Alb dem Coronavirus

Die Italiener haben es vorgemacht, viele Deutsche haben es am Sonntagabend um 18 Uhr nachgemacht: Aus den Fenstern oder von den Balkonen erklang Musik, so auch in Westerheim, Heroldstatt, Laichingen und vielen weiteren Gemeinden im Alb-Donau-Kreis.

Viele Hobbymusiker sind dem Aufruf gefolgt und haben von ihren Privatwohnungen aus gemeinsam musiziert, der Corona-Epidemie zum Trotz: Ludwig van Beethovens „Ode an die Freude“ war an manchen Ecken zu hören.

 In der Brigittenkirche in Suppingen erklangen Stimmen und Instrumente – auch gemeinsam.

Stimmgewaltig, gemeinsam und besinnlich geht es in den Advent

Kleine Lichter weisen am Samstagabend den Weg zur Brigittenkirche in Suppingen. Im Inneren ist es angenehm warm, auch dort lodern die Flammen kleiner Teelichter. Im Chorraum machen sich der Gemischte Chor Suppingen, der Projektchor – beide unter der Leitung von Jasmin Seclaoui, die auch als Solistin beeindruckt – das Schneewittchen-Trio mit Manuela Riegner, Almut Schmiedel und Sabine Rinkel sowie die Formation „AlbBlech“ mit Martina Wager, Konny Kiem, Karl-Heinz Barth und Hartmut Wager aus Heroldstatt sowie Martin Straub am Klavier bereit.

 Hans und Hedi Schönhofer (vorne am Tisch) haben den Seniorennachmittag im Advent vor 40 Jahren eingeführt. Dafür erhielten sie

Rekordbesuch bei der 40. Adventsfeier in Heroldstatt

Eine Rekordbeteiligung bei der 40. Seniorenfeier der Volkstanz- und Trachtengruppe im Schwäbischen Albverein, Ortsgruppe Sontheim: Rund 160 Besucher waren zu der Jubiläumsveranstaltung in den Karl-Ehmann-Saal der Berghalle gekommen. Dort erlebten sie bei Kaffee und Kuchen sowie Getränken einen schönen und unterhaltsamen Nachmittag mit nettem Programm, den einmal mehr Horst Bongscho federführend organisiert hatte.

Der Leiter der Volkstanz- und Trachtengruppe aus Sontheim freute sich über den sehr guten Besuch, der den ...

Vierter Adventsmarkt der katholischen Kirchengemeinde Ennabeuren lockt viele Besucher an

Heroldstatt - Sehr gut besucht gewesen ist am Freitagabend der vierte Adventsmarkt der katholischen Kirchengemeinde Ennabeuren. Es war ein kleiner, aber feiner Markt in schönem Ambiente vor und in dem katholischen Gemeindehaus. Strahlende Lichterketten und Tannenbäumchen trugen zur netten Atmosphäre bei. Festliche Musik, Leckeres zur Stärkung, allerlei Selbstgebasteltes und schöner Budenzauber waren bei dem dritten Adventsmarkt erneut geboten. Sehr gut besucht war das vorweihnachtliche Markttreiben in und vor dem weihnachtlich schön ...

 Passend zum 1. Advent gab es in Heroldstatt auch Adventskränze zu kaufen.

Feuer und Flamme für den Advent

Festliche Musik, Leckeres zur Stärkung, allerlei Selbstgebasteltes und schöner Budenzauber – all das war beim dritten Adventsmarkt der katholischen Kirchengemeinde Ennabeuren am Freitagabend geboten. Sehr gut besucht war das vorweihnachtliche Markttreiben in und vor dem weihnachtlich schön geschmückten Gemeindehaus in sehr netter Atmosphäre.

Einen festlichen musikalischen Rahmen setzten drei Musikgruppen, die mit vielfältigen adventlichen und weihnachtlichen Stücken auf die Adventszeit und das nahende Weihnachtsfest einstimmten.


Die Trachten- und Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Sontheim hatte am zweiten Adventssonntag die älteren Bürger Herol

Trachten- und Volkstanzgruppe feiert den Advent

Die Trachten- und Volkstanzgruppe des Schwäbischen Albvereins Sontheim hat am Sonntagnachmittag älteren Mitbürgern aus Heroldstatt einen vergnüglichen Nachmittag zur Adventszeit beschert.

Trotz des schlechten Wetters mit heftigem Schneefall waren 85 Seniorinnen und Senioren in den schön geschmückten Karl-Ehmann-Saal der Berghalle gekommen. Die Gruppe Katz und Co. mit Volker und Simone Pflügner sowie Hartmut und Martina Wager eröffneten den Nachmittag mit weihnachtlichen Weisen.


Karl-Heinz Gropper (l.) zeichnete als Vertreter des Sportkreises die ausscheidende SVK-Vorsitzende Katrin Igel und Schriftführe

Der SV Kirchdorf steht unter neuer Leitung

Bei der Generalversammlung haben die Mitglieder des Sportvereins Kirchdorf am vergangenen Freitag den bisherigen Stellvertreter Berthold Link einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Kathrin Igel an, die schon vor Jahresfrist angekündigt hatte, sich wegen ihres berufsbedingten Wohnortwechsels nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung stellen zu können.

Mit großem Beifall quittierten daher die in großer Zahl anwesenden Mitglieder die Erklärung des Neugewählten, die Wahl anzunehmen;

Sportabzeichenverleihung beim SV Kirchdorf: Nach der Urkundenüberreichung dürfen es auch mal Pommes sein.

SV Kirchdorf verleiht Sportabzeichen

Traditionsgemäß hat die Leichtathletikabteilung des SV Kirchdorf alle erfolgreichen Absolventen zur Sportabzeichenverleihung in die Stadiongaststätte eingeladen. Dabei konnte Obmann Markus Abler 54 Kindern und Jugendlichen sowie 14 Erwachsenen aus den Abteilungen Leichtathletik und Radsport zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Seine besonderen Glückwünsche galten dabei Walter Mangei, einem Mann der ersten Stunde in der Kirchdorfer Leichtathletik.


Genau 108 Senioren waren zur Adventsfeier der Albvereinsgruppe Sontheim und ihrer Volkstanzgruppe gekommen. Den Gästen wurde ne

Senioren erleben drei Volkstänze

Einen unterhaltsamen und netten Nachmittag zur Adventszeit haben am Sonntagnachmittag genau 108 Senioren aus Heroldstatt im schön geschmückten Karl-Ehmann-Saal der Berghalle erlebt. Eingeladen zu der traditionellen Adventsfeier hatten der Schwäbische Albverein Sontheim und ihre Volkstanzgruppe. Es war ihr 35. Seniorennachmittag am zweiten Adventssonntag.

Horst Bongscho, seit 17 Jahren Gruppenleiter der Volkstanzgruppe im Schwäbischen Albverein Sontheim, hieß die Besucher zur Senioren-Adventsfeier herzlich willkommen mit dem Hinweis, ...