Suchergebnis

Ludwigsburger Basketballer mit Heimpleite in CL

Die MHP Riesen Ludwigsburg müssen in der Basketball-Champions-League weiter auf ihren ersten Erfolg warten. Der Bundesligist verlor am Mittwochabend gegen den italienischen Spitzenclub Sidigas Avellino deutlich mit 77:96 (31:47) auch sein zweites Spiel in der Gruppe A. Wettbewerbsübergreifend war es bereits die vierte Pleite in Serie.

Zwei Tage nach der 91:93-Niederlage nach Verlängerung gegen Bamberg in der BBL wirkte das Team von John Patrick müde.

Vier vollautomatisierte Gewächshäuser haben 16 Schülerinnen und Schüler des Peutinger- und des Hariolf-Gymnasiums im Rahmen der

Schüler konstruieren Gewächshäuser

16 Schülerinnen und Schüler des Hariolf- und des Peutinger-Gymnasiums haben im Rahmen der Schüler-Ingenieur-Akademie (SIA) vier vollautomatisierte Gewächshäuser konstruiert. Das Projekt des Schuljahres 2017/2018 wurde bei der SIA-Abschlussfeier am Freitagnachmittag im Foyer des Hariolf-Gymnasiums (HG) präsentiert.

Der Schulleiter des HG, Oberstudiendirektor Martin Ries, freute sich über das Resultat des Projekts und lobte die Kooperation mit den beteiligten Firmen und der Hochschule Aalen.


 Nach Waldhausen wartet der Spitzenreiter auf den FC Ellwangen (schwarzes Trikot).

Hans Weigel: „Ich erwarte eine Trotzreaktion“

Mit erst zwei Siegen aus acht Saisonspielen ist die Startbilanz des Fußball-Bezirksligisten SGM Kirchheim/Trochtelfingen alles andere als berauschend. Nach der 0:5-Pleite in Lauchheim gab es den großen Knall: Trainer Ralf Meyer ist zurückgetreten, der bisherige Co-Trainer Christian Götz übernimmt interimsweise bis zur Winterpause.

Erst im Sommer hatte Ralf Meyer seine neue Traineraufgabe im Ries angetreten, bereits nach acht Ligaspielen ist seine Amtszeit Geschichte.


 Mehr als zehn Mal soll eine Mutter ihren Sohn im Kindesalter sexuell missbraucht haben.

Mutter soll Sohn mehr als zehn Mal missbraucht haben

Mehr als zehnmal soll eine 50-jährige Frau aus Aalen ihren leicht geistig behinderten Sohn im Kindesalter sexuell missbraucht haben. Das gab der Junge bei einer aufgezeichneten Videovernehmung zu Protokoll. Sie wurde am Donnerstag vor dem Amtsgericht Aalen vorgeführt. Zuletzt sei er von der Mutter im Alter von zwölf Jahren zum Geschlechtsverkehr gezwungen worden, berichtete das mutmaßliche Opfer bei der Vernehmung durch einen Ermittlungsrichter im März 2016 im Polizeipräsidium Ellwangen.

Ludwigsburger Basketballer verpatzen Champions-League-Start

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben zum Start der Basketball-Champions League bei Banvit Bandirma aus der Türkei verloren. Nach einem furiosen Auftakt im ersten Viertel unterlag der Bundesligist am Mittwoch am Ende noch deutlich mit 76:89 (39:38) das erste Spiel der Gruppe A.

Nach zehn Minuten lag das Team von Trainer John Patrick mit 30:8 in Führung und sah fast schon wie der sichere Sieger aus. Nach dem 34:10 zu Beginn des zweiten Abschnitts klappte bei den Ludwigsburgern allerdings nichts mehr.

Arbeiten sollen im Frühjahr beginnen

Auf seiner jüngsten Sitzung hat sich der Ortschaftsrat einstimmig für die Vergabe der Erdarbeiten bei der Umgestaltung der Außenanlage der Schrezheimer Kindertagesstätte an die Firma Zäh aus Wassertrüdingen ausgesprochen. Mit ihrem Angebot von 200 290 Euro habe sie eine „Punktlandung“ hingelegt, sagte Stadtbauamtsleiterin Elisabeth Balk. Für die Landschaftsbauarbeiten hatte die Stadt 200 000 Euro veranschlagt. Die Arbeiten sollen im Frühjahr 2019 beginnen.


 Moritz Licht (links), hier im Zweikampf mit Dettingens Lukas Überle, feierte mit dem SV Ochsenhausen II einen 3:0-Erfolg.

SV Mittelbuch bezwingt Erolzheim im Spitzenspiel mit 7:0

Der SV Mittelbuch ist mit einem 7:0-Sieg im Spitzenspiel gegen den SV Erolzheim an die Tabellenspitze gestürmt. Erlenmoos gewinnt überraschend gegen den TSV Rot an der Rot und Mittelbiberach fertigt den SV Haslach ab.

LJG Unterschwarzach – SV Stafflangen 0:3 (0:2). Die LJG war zwar bemüht, aber dies reichte gegen Stafflangen nicht aus. Die Gäste spielten in der Abwehr konsequent und machten vorne ihre Tore. Der Gästeerfolg ist auch in dieser Höhe verdient.

Beim Festakt zum Jubiläum geht der ehemalige HZG-Schüler, Winfried Kretschmann, auf die verschiedenen Lehrer-Typen ein.

Kretschmann würdigt 200 Jahre Hohenzollern-Gymnasium

„Nihil sine deo – nichts ohne Gott!“: Mit dem Leitspruch des Hauses Hohenzollern, dem Namensgeber des Gymnasiums, und unter Hinzunahme des reformatorischen Zusatzes „sola gratia – allein durch die Gnade“ auf dem Transparent über dem linken Seitenaltar von St. Johann haben die Feierlichkeiten anlässlich des zweihundertjährigen Jubiläums des Hohenzollern-Gymnasiums begonnen. Ehemalige Schüler wie Pfarrerin Stefanie Bauspieß, Dekan Christoph Neubrand oder Organist Moritz Müller gestalteten zusammen mit Eltern, Lehrern und Schülern den ...


 Der Prozess wird fortgesetzt.

Aalenerin wird angeklagt, ihren Sohn sexuell missbraucht zu haben

Selten ist es eine Frau, die mit dem Vorwurf des sexuellen Missbrauchs vor Gericht konfrontiert wird. Noch seltener eine Mutter, die diese körperliche und seelische Gewalt ihrem Sohn angetan haben soll. Vor dem Schöffengericht des Amtsgerichts Aalen wird gerade genau solch ein Fall verhandelt. Einer Aalenerin wird vorgeworfen, zwischen 2002 und 2011 ihren 1999 geborenen Sohn sexuell missbraucht zu haben, in einem Fall sogar schwer.

Die Frau bestreitet das vor Gericht vehement, wie sie über ihren Verteidiger Peter Hubel mitteilen ...

FC Schmiechtal gewinnt Spitzenspiel

Das Spitzenspiel der Fußball-Kreisliga B1 hat der FC Schmiechtal gegen den bisherigen Tabellenführer SG Ersingen gewonnen. Auch Ehingen-Süd II und TSV Allmendingen siegten hoch.

FC Schmiechtal – SG Ersingen 2:0 (1:0). - Tore: 1:0 Michael Müller (25.), 2:0 Felix Kiem (89.). - Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rot (55.) und Rot (75.) für die SG. - Trotz der zwei Platzverweise hielten die Gäste bis zum Schluss mit. - Reserven: 4:2.

TSG Ehingen II – SSV Ehingen-Süd II 1:5 (0:1).