Suchergebnis

Weihnachtskonzert Gymnasium Trossingen 2018

Weihnachtskonzert des Gymnasiums

Ensembles und Chöre des Gymnasiums Trossingen haben in der Martin-Luther-Kirche ein vielfältiges Weihnachtskonzert gegeben. Unsere Mitarbeiterin Cornelia Addicks hat das Geschehen mit der Kamera festgehalten.


Schüler der Umlachtalschule sowie die Chöre evangelischen und katholischen Kirchengemeinde führen am Samstag gemeinsam ein Musi

Schüler und Kirchenchöre bringen Luther auf die Bühne

In guter Ökumene der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Ummendorf wird „Martin Luther – Das Musical“ am Samstagabend, 18. November, in der Festhalle Ummendorf aufgeführt. Pfarrerin Andrea Luiking spielt im Stück den Ablassprediger Tetzel und Jürgen Sauter Kardinal Cajetan. Das Musical mit dem Thema Reformation ist ein gemeinsames Projekt der Umlachtalschule und der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde mit ihren Chören. Die Ideenfindung für das Projekt und die Organisation lagen in den Händen von Sabine Götze.


Feierten den Festgottesdienst gemeinsam: Barbara Vollmer, Rainer Reschetzki und Stefan Maier.

„In Jesus Christus sind wir geeint“

In ökumenischer Gemeinsamkeit und doch ihre Wurzeln betonend hat die evangelische Kirchengemeinde am Dienstag mit ihrer Luther-Nacht das 500-Jahr-Jubiläum der Reformation in Deutschland gefeiert.Im Festgottesdienst als Mittel- und Höhepunkt der Veranstaltung, gefeiert als Evangelische Messe, hielt Rainer Reschetzki von der Neuapostolischen Kirche die Lesung. Der katholische Stadtpfarrer Stefan Maier predigte.„Wir feiern mit und freuen uns mit“, so Maier in seiner Predigt, in der er auf den Jesus-Sprich „Ich bin das Licht der Welt“ aus dem ...

Altshausen (sz) - In Altshausen wird anlässlich des 500. Reformationsjubiläums ein Freilichtschauspiel über Martin Luther aufgef

Freilichtschauspiel über Martin Luther

In Altshausen wird anlässlich des 500. Reformationsjubiläums ein Freilichtschauspiel über Martin Luther aufgeführt. SZ-Redakteurin Barbara Baur war mit der Kamera dabei.

Musik, Kabarett und Kunst runden das Programm ab.

Heimat auf Zeit

Sie neigt sich ihrem Ende zu, die Vesperkirche 2016 in der evangelischen Stadtkirche in Weingarten. Eine „Heimat auf Zeit“ sollte sie – so die Ankündigung der Organisatoren von Diakonie Ravensburg und den Zieglerschen – für alle Bürger aus dem Schussental sein, vor allem für die Hilfsbedürftigen. Diesem Anspruch ist die Vesperkirche auch 2016 voll gerecht geworden. Dank zahlreicher Spenden von Unternehmen und Privatpersonen ist es gelungen, mehr als 400 Menschen am Tag mit Essen und Getränken zu ganz kleinen Preisen zu versorgen.

Trossingen (sz) - Einen musikalischen Bogen von Bach bis zu modernen Stücken hat der Posaunenchor der evangelischen Martin-Luthe

Trossinger Posaunenchor zeigt Vielfalt

Einen musikalischen Bogen von Bach bis zu modernen Stücken hat der Posaunenchor der evangelischen Martin-Luther-Kirche bei seinem Konzert am Samstagabend geschlagen. Unsere Mitarbeiterin Cornelia Addicks war mit der Kamera dabei.

Blick hinter Trossingens historische Kulissen

Trossingen (sz) – Bei einem Rundgang durch das ehemalige Trossinger „Unterdorf“ rund um Luther-Kirche und Marktplatz hat Stadtarchivar Martin Häffner die rund 25 Gäste auf historische Zeugnisse und Geschichten aufmerksam gemacht. Unsere Mitarbeiterin Cornelia Addicks hat den historischen Spaziergang begleitet.

Hochzeit im Hause Faber-Castell

Der Sohn des Bleistiftherstellers Anton Wolfgang Graf von Faber-Castell, Charles Alexander, und seine Ehefrau Melissa Eliyesil haben sich am Samstag bei der kirchlichen Trauung in Stein bei Fürth erneut ihr Ja-Wort gegeben. Die beiden hatten bereits im September 2011 standesamtlich geheiratet. Zur Feier nach der Trauung in der Martin-Luther-Kirche sind auf Schloss Stein etwa 400 Gäste aus dem In- und Ausland eingeladen. (Fotos: dpa 8 / dapd 5)