Suchergebnis

Stemmt sich gegen eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns durch neue gesetzliche Vorgaben: Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU), Wirt

Hoher Mindestlohn ist der Wirtschaftsministerin ein Dorn im Auge

Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) stemmt sich gegen eine deutliche Erhöhung des Mindestlohns durch neue gesetzliche Vorgaben. Die CDU-Politikerin sagte in Stuttgart, mit der Rezession infolge von Covid-19 müsse man die Auswirkungen des gesetzlichen Mindestlohns in Deutschland erstmals in einer Phase des wirtschaftlichen Abschwungs beobachten. „Ich würde auch deshalb davon abraten, jetzt in dieses gut austarierte System einzugreifen.

Längst nicht alle Arbeitnehmer, die das könnten, arbeiten von Zuhause aus.

Kretschmann will mehr Menschen ins Home-Office schicken

Südwest-Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) lädt Vertreter der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände im Land zum Homeoffice-Gipfel ein. Das bestätigte eine Ministeriumssprecherin der „Schwäbischen Zeitung“. Auf einen solchen Gipfel hatte zuvor Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) in einem Schreiben gedrängt.

Noch längst nicht alle Arbeitnehmer, für die das möglich wäre, arbeiten von Zuhause. Hier müsse im Sinne des Infektionsschutzes nachgelegt werden, schreibt Kretschmann in dem Brief vom Donnerstag, der ...