Suchergebnis

Von Bürgermeister Bruno Walter (rechts) gibt es zum Jubiläum ein Bild der Tettnanger Künstlerin Katharina Gluche für ifm-Geschäf

Über 10 000 Besucher: ifm lässt es bei Jubiläumsfeier krachen

Das hatte schon Volksfestcharakter: Über 10 000 Besucher sind am Samstag auf das Betriebsgelände der Firma ifm electronic in Bechlingen gekommen, um gemeinsam das 50-jährige Firmenjubiläum des Sensorenherstellers zu feiern. Da fehlte es an nichts. Angefangen bei den optimalen Wetterbedingungen – den ganzen Tag lachte eine strahlende Sonne vom Himmel – über jede Menge kulinarischer Köstlichkeiten sowie Kinderprogramm vom Feinsten bis hin zu diversen musikalischen Höhepunkten.

Fehlstart

Deutsche Volleyballer wollen in Belgien endlich ersten Sieg

In der Diamantenmetropole Antwerpen wollen sich Georg Grozer und die deutschen Volleyballer endlich selbst finden.

Nach dem krachenden Fehlstart in seine EM-Medaillenmission mit zwei Niederlagen möchte der Vize-Europameister von 2017 den Ballast aus Selbstzweifel und Unsicherheit abstreifen. Doch nicht zuletzt dem mit sich hadernden deutschen Star Grozer wird das endgültige Lösen der Verkrampfung vor dem dritten Gruppenspiel am Montag (17.

Jan Eike Wegner kehrt zum TTC Tuttlingen zurück

Der TTC Tuttlingen startet am Samstag mit einem Heimspiel in die neue Saison der Tischtennis-Verbandsliga. Gegner ist die SpVgg Gröningen-Satteldorf (Albert-Schweitzer-Halle, 18.30 Uhr). Die Gäste bieten an Position eins den ehemaligen Bundesligaspieler Gabriel Stephan auf.

Mit nahezu unveränderter Mannschaft geht der TTC Tuttlingen in die Saison. Der einzige Neue ist ein guter alter Bekannter: Jan Eike Wegner, der bis vor einigen Jahren für den TTC spielte, dann aber berufsbedingt in den Norden der Republik umzog.

HSG Baar und HSG NTW starten mit Heimspielen

Eine Woche nach den ersten Pokalrunden geht es für die überbezirklich spielenden Handballmannschaften aus dem Kreis Tuttlingen auch in der Liga wieder los. Einzig Württembergligist HSG Fridingen/Mühlheim trägt in Laup-heim schon das zweite Spiel aus. Das HSG-Frauenteam tritt beim TSV Urach an. In der Landesliga der Männer meldet sich neben der HSG Rietheim-Weilheim mit der HSG Baar ein Aufsteiger zurück. Ligakonkurrent TV Aixheim ist spielfrei. Die HSG Nendingen/Tuttlingen/Wurmlingen (Landesliga Frauen) startet in Tuttlingen in die neue Runde.

Serbien - Deutschland

„Alles schlecht“: Volleyballer legen EM-Fehlstart hin

Nach dem krachenden Fehlstart in die EM-Medaillenmission redete Deutschlands Volleyball-Star Georg Grozer noch am Spielfeldrand auf seine tief enttäuschten Mitspieler ein.

Der verkrampft wirkende Vize-Europameister von 2017 unterlag Serbien völlig verdient mit 0:3 (21:25, 17:25, 15:25) und war nach seinem Auftritt teilweise ratlos.

„Ich habe auch noch nicht die Erklärung dafür, weil wir eigentlich, wie ich fand, eine gute Vorbereitung gemacht haben und Selbstvertrauen hatten“, meinte Kapitän Lukas Kampa.

 Auch heuer wieder ist „Party pur“ beim Oktoberfest in der ehemaligen Oberschwabenkaserne in Hohentengen angesagt.

Oktoberfest steigt im Hangar

Ein kleines Jubiläum kann die Festgemeinschaft mit dem Musikverein und Motorsportclub aus Hohentengen sowie dem Fanfarenzug Enzkofen am Samstag, 21. September, feiern. Bereits zum fünften Mal laden sie in den Hangar der ehemaligen Oberschwabenkaserne ein, wo auch heuer wieder zünftig gefeiert wird. Nach dem Fassanstich steigt hier die Oktoberfest-Party, zu der wieder viele Burschen und Mädels in Lederhosen und Dirndl erwartet werden.

Zusammen in der Göge feiern, das ist das Ziel beim Oktoberfest in Hohentengen.

Frauen-Team

Deutsche Teams für Turn-WM komplett

Die deutschen Turnerinnen und Turner nehmen drei Wochen vor den Heim-Weltmeisterschaften in Stuttgart das Fernziel Olympia 2020 mit großer Zuversicht in Angriff.

Nachdem das Männer-Team schon feststand, nominierte auch Frauen-Cheftrainerin Ulla Koch in Stuttgart ihr Quintett für die Titelkämpfe vom 4. bis 13. Oktober. Es besteht aus Rekordmeisterin Elisabeth Seitz und ihrer Stuttgarter Teamkollegin Kim Bui sowie der diesjährigen deutschen Mehrkampfmeisterin Sarah Voss, Sophie Scheder und der 16-jährigen Emelie Petz.

Marcel Nguyen

Deutsche Teams für Turn-WM komplett

Die deutschen Turnerinnen und Turner nehmen drei Wochen vor den Heim-Weltmeisterschaften in Stuttgart das Fernziel Olympia 2020 mit großer Zuversicht in Angriff. Nachdem das Männer-Team schon feststand, nominierte auch Frauen-Cheftrainerin Ulla Koch am Donnerstag in Stuttgart ihr Quintett für die Titelkämpfe vom 4. bis 13. Oktober. Es besteht aus Rekordmeisterin Elisabeth Seitz und ihrer Stuttgarter Teamkollegin Kim Bui sowie der diesjährigen deutschen Mehrkampfmeisterin Sarah Voss, Sophie Scheder und der 16-jährigen Emelie Petz.

Leonberger-Welpe „Lia“ vom Therapiehundezentrum kam bei den Besuchern gut an.

Diese Emerkinger Unternehmen präsentieren sich in der Römerhalle

Wenn die Emerkinger Feuerwehr zu ihrem Feuerwehrfest einlädt, lassen sich die Besucher regelmäßig nicht lange bitten. Und so war es auch am Sonntag. In diesem Jahr hatte sich die Feuerwehr etwas Neues ausgedacht. Begleitend zur traditionellen Blasmusik, dem bekannt leckeren Mittagessen und Kuchen, hatten Kommandant Martin Schlecker und seine Feuerwehrkameraden eine Leistungsschau der Emerkinger Unternehmer organisiert. Und deshalb wurde vom bisherigen Festplatz beim Feuerwehrhaus in die Römerhalle umgezogen.

 Den Saisonabschluss bildet die Komödie von Molière„Die Streiche des Scapin“.

Theaterfreunde erwartet Vielfalt

Sechs Theaterabende umfasst das Abo für die Saison 2019/20. Auf die Bretter bringen die Tuttlinger Hallen spannende Stoffe, renommierte Bühnen und bekannte Schauspielstars. Vom Saisonauftakt mit der Bühnenversion des Kinohits „Aus dem Nichts“ über die preisgekrönte Produktion „Hildegard von Bingen – Die Visionärin“ bis hin zur Premiere des Berliner Kriminaltheaters spannt sich der Bogen in der neuen Spielzeit.

Los geht es am Mittwoch, 16.