Suchergebnis

 Amelie Rehorz und Rainald Lampl haben in der Wörter Martin-Luther-Kirche gesungen.

AmyRay geben ein besonderes Adventskonzert

Man nehme eine charmante junge Frau mit einer zauberhaften Stimme und einen begnadeten Gitarristen. Dazu einfühlsame Texte und fertig ist das Duo AmyRay. Amelie Rehorz und Rainald Lampl haben in der Wörter Martin-Luther-Kirche ein besonderen Adventskonzert gegeben.

Mit sphärischen Klängen und dank zahlreicher Kerzen stimmungsvoll beleuchtet, wurde in der Kirche eine besondere Atmosphäre geschaffen. Mit ihren Anmoderationen und Übersetzungen der englischen Liedtexte half Amelie Rehorz den Besuchern, die Lieder für sich zu erschließen.

 Am ersten Spieltag musste sich die TSG Ehingen (hier Niklas Braun) dem TSV Riedlingen geschlagen geben – im zweiten Aufeinander

TSG Ehingen sinnt auf Revanche

Zum Auftakt der Rückrunde in der Fußball-Bezirksliga Donau kommt es am Samstag, 30. November, gleich zu einem Spitzenspiel. Am ersten Spieltag der Saison 2019/20 war der TSV Riedlingen im Ehinger Stadion zu Gast und legte mit einem Sieg den Grundstein für eine bisher sehr erfolgreiche Verbandsrunde. Ohne Niederlage steht Riedlingen souverän an der Spitze. Die TSG Ehingen dagegen knabbert immer noch an den verlorenen acht Punkten in den ersten drei Spielen.

Die Ingstetter Theaterleute studieren heuer das Stück „So viel Krach in einer Nacht“ ein. Zwölf Aufführungen wird es in der Hein

Theater Ingstetten fiebert auf Auftritte hin

Zum Gelingen der neuesten Theatersaison greifen die Ingstetter Laiendarsteller auf das Können von Autor Bernd Gombold zurück. Dieser liefert den Dreiakter „So viel Krach in einer Nacht“. Die nötigen Zutaten sind Liebe, Triebe und mindestens ein Glas zu viel, in das zu tief geschaut wird. In der Gastwirtschaft beziehungsweise im Biergarten von Gustl (Gunter Kiem) und seiner Frau (Petra Lang) spielen sich die drei Akte ab. Die Hausmagd (Daniela Blankenhorn) kümmert sich in ruppiger Zuwendung um den Opa (Kurt Lendler), der sie deshalb loswerden ...

 Marc Dreher (Mitte) entwischt in dieser Szene Robert Henning (3.v.l.). Am Ende trennen sich die beiden Teams mit einem Remis.

Hettingen/Inneringen punktet in Neufra

Alle spielen für den TSV Riedlingen zu spielen. Während Riedlingen einen knappen 1:0-Sieg gegen die SG Öpfingen feierte, unterlag die TSG Ehingen mit 0:1 beim Aufsteiger SV Langenenslingen, der seinerseits am vergangenen Wochenende noch mit 1:8 in Öpfingen unter die Räder gekommen war. Hettingen/Inneringen bestätigte in Neufra seine aufsteigende Form und den Sieg vom vergangenen Wochenende gegen Altshausen und entführte einen Zähler aus dem Waldstadion.

Die SG Altheim muss sich geschlagen geben – die SGM Schwarz Weiß Rottenacker/Munderkingen (r., Timm Walter) gewann deutlich.

Altheimer Lokalderby geht an die Gäste

Für die Negativ-Überraschung des letzten Vorrunden-Spieltages hat die TSG Ehingen mit der Niederlage in Langenenslingen gesorgt. Die SG Öpfingen machte beim TSV Riedlingen eine gute Figur. Das Lokalderby in Altheim entschieden die Gäste durch eine starke zweite Halbzeit für sich.

SG Altheim - SGM Schwarz Weiß Rottenacker/Munderkingen 0:3 (0:0). - Tore: 0:1 Lukas Ottenbreit (52.), 0:2 Daniel Meier (59.), 0:3 Ferhat Kavgaci (90.). - Von Anfang an hatte die SG Altheim mehr vom Spiel.

 Die SG Altheim (dunkle Spielkleidung, hier in der vergangenen Saison gegen die TSG Rottenacker) bestreitet gegen SW Donau ihr d

Drittes Derby in Folge für Altheim

Für die SG Altheim ist zurzeit Derby-Time in der Fußball-Bezirksliga Donau. Zum Abschluss der Vorrunde ist Schwarz Weiß Donau Rottenacker/Munderkingen auf dem Hochsträß zu Gast. Am letzten Spieltag der Vorrunde tritt außerdem die TSG Ehingen bei Aufsteiger SV Langenenslingen an und die SG Öpfingen prüft den Tabellenführer TSV Riedlingen. Alle Spiele beginnen am Samstag, 23. November, um 14.30 Uhr.

SG Altheim – SGM Schwarz Weiß Donau Rottenacker/Munderkingen.

 Die Bürger des Bopfinger Teilorts Oberdorf hatten viele Fragen zum Breitbandausbau.

Stadtverwaltung unterrichtet die Oberdorfer über den Stand des Breitbandausbaus

Bei der Ortschaftsratssitzung in Oberdorf hat die Stadt Bopfingen über den aktuellen Stand der Breitbanderschließung in der Ortschaft informiert. Dieser hätte laut Planungen im Oktober beginnen sollen.

In seinem Vorwort prangerte Ortsvorsteher Martin Stempfle die Versäumnisse der Bundes- und Landesregierungen an, die den Ausbau auf die Kommunen abwälzten. Auch der erste Beigeordnete der Stadt, Andreas Rief, nannte die Abwälzung des aufwendigen und teuren Ausbaus auf die Kommunen sowie ständig wechselnde Vorgaben und ...

 Die TSG Ehingen (hier Julian Guther, rot) empfängt die SG Altheim zum Bezirksliga-Derby.

TSG ist Favorit im Derby

Am vorletzten Spieltag der Vorrunde der Fußball-Bezirksliga ist die TSG Ehingen Gastgeber der SG Altheim. Auch wenn viel zugunsten der Gastgeber spricht, muss der Tabellenzweite seinen Gegner ernst nehmen. Dasselbe gilt auch für die SG Öpfingen, die am Sonntag, 17. November, den Mitaufsteiger SV Langenenslingen empfängt. Die SGM Schwarz Weiß Donau hofft, auch wieder einmal das Spielglück auf ihrer Seite zu haben.

TSG Ehingen – SG Altheim (Samstag, 14.

 Die Schüler nutzten die Möglichkeiten sich bei den 26 Ausstellern vor Ort und aus erster Hand über 100 Berufsbilder zu informie

Berufsbörse des Ostalb-Gymnasiums mit 26 teilnehmenden Firmen

Bei der 15. Auflage der Berufsbörse des Bopfinger Ostalbgymnasiums konnten sich Schüler aller Schulen ab der Jahrgangsstufe 9 bei insgesamt 26 teilnehmenden Firmen über deren angebotene Berufe und über 100 Berufsbilder informieren. Neben vielen lokalen Firmen informierten auch Behörden wie die Stadt Bopfingen, das Amtsgericht, die Polizei oder die Bundeswehr sowie Global Player wie Daimler, Zeiss oder Robert Bosch Automotive über Karrieremöglichkeiten.

 Im Derby auf dem Hochsträß empfängt (die SG Altheim, links) am Sonntag die SG Öpfingen.

Nach drei Jahren wieder das Derby

Bevor die SG Altheim in die Fußball-Bezirksliga aufgestiegen ist, hatten sich das Team vom Hochsträß und die SG Öpfingen lange Jahre in der Kreisliga A spannende Spiele geliefert. Jetzt stehen sich beide Mannschaften eine Stufe höher gegenüber. Gastgeber im bevorstehenden Derby in der Bezirksliga Donau am Sonntag, 10. November, ist die SG Altheim. Die SGM Schwarz Weiß Donau will versuchen, in Bad Buchau in die Erfolgsspur zurückzufinden. Die TSG Ehingen hat ihre Aufgabe des 13.