Suchergebnis

Coronavirus - NRW plant Epidemie-Gesetz

Corona-Newsblog: Das waren die Ereignisse des 31. März im Überblick

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen für Deutschland und die Region:

Infizierte Deutschland: 61.913 (¹), 68.180 (³) Geheilte Deutschland: 15.824 (³) Kritische Fälle Deutschland: 1.979 (³) Todesfälle Deutschland: 682 (³) Infizierte Baden-Württemberg: 13.

 Die katholischen Kirchengemeinden – hier Maria Königin in Tuttlingen – haben ihre Vertreter gewählt.

Ergebnisse der Kirchengemeinderatswahlen stehen fest

Die Katholiken im Dekanat Tuttlingen-Spaichingen haben am Sonntag ihre Kirchengemeinderäte und Pastoralräte neu gewählt. Aufgrund der Corona-Krise fand diese ausschließlich als Briefwahl statt. Die meisten Gemeinden haben am Sonntagabend die Stimmen ausgezählt und das vorläufige Wahlergebnis ermittelt.

Noch in den nächsten Tagen werden die Stimmen in Fridingen und Irndorf ausgezählt. Nicht gewählt wurde aufgrund zu weniger Kandidaten in den Kirchengemeinden Gosheim und Kolbingen.

 Im Prozess um den „Geisinger Drogensumpf“ sind zwei weitere Urteile gefallen.

Die Hintermänner kommen davon

Im Komplex um den Drogensumpf von Geisingen sind jetzt die beiden vorerst letzten Urteile gesprochen worden. Das Landgericht Rottweil hat einen 30-jährigen Mann aus Augsburg wegen Rauschgift-Handels zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt. Vor dem Amtsgericht Tuttlingen gab es derweil einen Freispruch für einen Asylbewerber aus Gambia (siehe Extra-Bericht).Viele Fragen bleiben offen.

Im November 2018 hatte das Landgericht Rottweil sieben Männer aus Geisingen und Umgebung zu Haftstrafen zwischen ...

Die Bürgermeister Monika Wieland und Stefan Echteler haben den Einzug in den Kreistag nicht geschafft. Auch der bisherige Kreisr

So wurde in der Region Lindau gewählt - Erste Ergebnisse aus den Gemeinden sind da

Inmitten der Corona-Krise standen am Sonntag in Bayern Kommunalwahlen an. Überall im Freistaat wurden die Kommunalparlamente gewählt: Gemeinderäte, Stadträte, Kreistage — und fast überall auch die Oberbürgermeister und ersten Bürgermeister.

Auch in Lindau war das der Fall. Fünf Kandidaten wollten die Nachfolge von Gerhard Ecker antreten, zwei bleiben im Rennen. Die 60.000 Bürger des Kreises wählten zudem Landrat und Kreistagsbesetzung.

Über Wildschweine könnte aus Osteuropa die Afrikanische Schweinepest nach Deutschland eingeschleppt werden. Darüber und über and

Ellwanger Stadtbauernversammlung warnt vor der Afrikanischen Schweinepest

Nicht in erster Linie das Coronavirus bereitet den Landwirten Sorge, sondern die Afrikanische Schweinepest. Dies wurde bei der Stadtbauernversammlung im „Lamm“ in Schrezheim deutlich. „Die Afrikanische Schweinepest steht vor der Tür“, sagte Geschäftsführer Johannes Strauß mit Blick auf Polen. An der Grenze würden bereits Schutzzäune aufgebaut.

„Hände geben wir uns heute keine, damit wir nicht krank werden“, sagte der Vorsitzende des Bauernverbandes Ostalb-Heidenheim, Hubert Kucher.

Erfolgreiche Bayern

FC Bayern immer mehr wie ein Triple-Kandidat

Das Reizwort Triple kam niemandem beim FC Bayern über die Lippen. Trotz der vielen Nachfragen zum weiterhin imposanten Lauf des Teams und zu den gestiegenen Titelchancen in allen drei Wettbewerben ließ sich kein Münchner zu einer Kampfansage hinreißen.

„Hochmut kommt vor dem Fall“, kommentierte Torhüter Manuel Neuer mit einem kühlen Lächeln. Und auch Sportdirektor Hasan Salihamidzic mahnte nach dem 1:0 (1:0)-Pokalerfolg beim FC Schalke 04 und dem elften Halbfinal-Einzug in Serie zur Bescheidenheit: „Das geht jetzt zu weit.

Joshua Kimmich und Nassim Boujellab

Kimmich führt Bayern ins Halbfinale: Keine Fan-Eskalation

Der FC Bayern München hat sich auf dem Weg zu seinem 24. Finale im DFB-Pokal auch vom tapfer kämpfenden FC Schalke 04 nicht stoppen lassen. Drei Tage nach dem denkwürdigen 6:0 im Bundesligaspiel in Sinsheim gab es keine weitere Eskalation im Fan-Streit, der Rekordsieger zog mit einem letztlich verdienten, aber knappen 1:0 (1:0) in die Vorschlussrunde ein und bleibt in allen drei Wettbewerben vertreten.

Vor rund 62 271 Zuschauern in der ausverkauften Veltins-Arena ebnete Nationalspieler Joshua Kimmich am Dienstagabend mit seinem Tor ...

Matchwinner

Kimmich führt Bayern ins Pokal-Halbfinale

Der FC Bayern München hat sich auf dem Weg zu seinem 24. Finale im DFB-Pokal auch vom tapfer kämpfenden FC Schalke 04 nicht stoppen lassen.

Drei Tage nach dem denkwürdigen 6:0 im Bundesligaspiel in Sinsheim gab es keine weitere Eskalation im Fan-Streit, der Rekordsieger zog mit einem letztlich verdienten, aber knappen 1:0 (1:0) in die Vorschlussrunde ein und bleibt in allen drei Wettbewerben vertreten.

Vor rund 62.271 Zuschauern in der ausverkauften Veltins-Arena ebnete Nationalspieler Joshua Kimmich mit seinem Tor in der ...

Markus Schubert

Wechsel im Schalker Tor: Schubert ersetzt Nübel

Alexander Nübel hat seinen Stammplatz im Tor des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 vorerst verloren.

Nach zuletzt schwachen Leistungen wird der 23-Jährige im Pokalduell mit seinem künftigen Club FC Bayern München am heutigen Dienstag (20.45 Uhr/ARD und Sky) durch Markus Schubert ersetzt. Das werten viele Beobachter als dauerhafte Entscheidung von Schalke-Coach David Wagner. Schubert hatte Nübel bereits während seiner Vier-Spiele-Sperre vertreten, war aber auch nicht fehlerfrei geblieben.

Markus Schubert

Wechsel im Schalker Tor: Schubert ersetzt Nübel

Alexander Nübel hat seinen Stammplatz im Tor des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 vorerst verloren. Nach zuletzt schwachen Leistungen wird der 23-Jährige im Pokalduell mit seinem künftigen Club FC Bayern München am heutigen Dienstag (20.45 Uhr/ARD und Sky) durch Markus Schubert ersetzt. Das werten viele Beobachter als dauerhafte Entscheidung von Schalke-Coach David Wagner. Schubert hatte Nübel bereits während seiner Vier-Spiele-Sperre vertreten, war aber auch nicht fehlerfrei geblieben.