Suchergebnis

  Sie stecken schon mitten in der Vorbereitung für das Platzkonzert (von links): Dr. Oliver Neuhaus, Dirk Gaerte und Markus Lehm

Rotary Club informiert bei Platzkonzert über Kinderlähmung

Seit über 30 Jahren setzt sich der Rotary Club dafür ein, dass die Kinderlähmung eingedämmt wird. Inzwischen gibt es weltweit nur noch 33 Neuansteckungen – dennoch gilt es weiter, die Zahl nach unten zu treiben. Deshalb veranstaltet der Rotary Club Sigmaringen am Samstag, 21. September, ab 13 Uhr ein Platzkonzert vor dem Rathaus. Damit soll über die Krankheit aufgeklärt werden.

Das Konzert findet im Rahmen des Clubjubiläums statt, denn er feiert in diesem Jahr seinen 25.

 Wie nah war Erwin Rommel dem Diktator Adolf Hitler?

DGB-Kreischef: Darum will er Rommel nicht als Straßennamen haben

In Aalen soll es keine Straße geben, die nach einem Kriegsverbrecher und Hitler-Verehrer benannt ist. Das hat der DGB-Kreisvorsitzende Josef Mischko in seinem Appell zum Antikriegstag gefordert. Gemeint ist die Erwin-Rommel-Straße bei der Schillerhöhe.

Rommel war während des Überfalls auf Polen am 1. September vor 80 Jahren Kommandant des Führerhauptquartiers. Adolf Hitler hatte ihn für seine „Verdienste“ rückwirkend auf den 1. August 1939 zum Generalmajor ernannt.

 Die Mannschaft des SC 04 Tuttlingen hat sich den Klassenerhalt in der Landesliga-Saison 2019/20 zum Ziel gesetzt.

Mühlheim und SC 04 streben den Klassenerhalt an

In der Fußball-Landesliga Württemberg, Staffel 3, spielen in der Saison 2019/20 mit dem VfL Mühlheim und dem SC 04 Tuttlingen zwei Vereine aus dem Kreis Tuttlingen um Punkte. Das hat es zuvor bisher erst dreimal gegeben, letztmals in der Saison 2001/02, als der damalige FC 08 Tuttlingen und die SpVgg Trossingen in der Landesliga spielten. Beide Vereine stiegen ab.

Der VfL und der SC 04 stellen sich auf eine schwere Saison ein, zumal es wahrscheinlich fünf Direkt-Absteiger geben wird.

 Die siegreiche Gruppe mit den Managern und ihren Professoren (von links): Patrick Döbelin, Professor Gertrud Winkler, Johannes

Studenten entwickeln Konzept für Schweizer Personalrestaurant

Die Mitarbeiter werden immer jünger und internationaler, außerdem wächst in der Belegschaft der Frauenanteil: Wie kann unter diesen Voraussetzungen das Personalrestaurant einer Schweizer Bank mit innovativen Ideen umgestaltet werden? Dieser Herausforderung haben sich 13 Studenten der Hochschule Albstadt-Sigmaringen gestellt. Sie studieren Facility Management an der Fakultät Life Sciences und verteilten sich für dieses Projekt auf drei Gruppen.Die Studenten sollten zielgruppengerechte Konzepte in verschiedenen Bereichen wie Essensangebot, ...

 Christian Wanner ist Hofens neuer Ortsvorsteher.

Das sagt Hofens neuer Ortsvorsteher Christian Wanner zu seinem Posten

Christian Wanner ist Hofens neuer Ortsvorsteher. Er ist 43 Jahre alt, verheiratet, hat drei Kinder, ist Kaufmännischer Leiter bei der Firma Telenot. Unser Mitarbeiter Markus Lehmann fragte nach, was er im kleinsten Aalener Stadtbezirk erreichen will.

Wie sehen Sie sich in dem Posten als Ortsvorsteher?

In der Funktion als Ortsvorsteher ist Verhandlungsgeschick, Organisationstalent und Diplomatie gefragt. Aufgrund meiner langjährigen beruflichen Erfahrung bringe ich diese Eigenschaften mit.

 Andrea Hatam

16 Gegenstimmen im Gemeinderat: Das sagt die Wasseralfinger Ortsvorsteherin dazu

Mit Abstand die meisten Stimmen hat Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam (SPD) bei den Ortschaftsratswahlen bekommen. Im Gemeinderat stimmten nun 16 Gemeinderäte in geheimer Wahl gegen sie. Dass offenbar die Grünen mit ihren 13 Sitzen gegen sie stimmen würden, sagt sie, sei für sie keine Überraschung gewesen. Es gehe nicht gegen sie, sondern darum, am Stuhl des SPD-Oberbürgermeisters zu sägen. Unser Mitarbeiter Markus Lehmann fragte nach.

Was haben Sie gefühlt, als Sie am Donnerstagabend das Wahlergebnis hörten?

 Sind voller Vorfreude auf die neuen Möglichkeiten zur Bewegungsschulung: Lutz Ringwelski, Alexandra Hoffmann, Charlotte Mühl, B

Bewegung macht Kinder selbstsicher

Beim Besuch der Lassbergschule hat eine Delegation des Rotary Club Sigmaringen den Spendenscheck in Höhe von 4400 Euro für die Einrichtung eines modularen Systems von Bewegungsgeräten übergeben.

Als sonderpädagogische Einrichtung mit zwei Trägern vereint die Sigmaringer Lassbergschule zwei Grundschulen und zwei Schulkindergärten. Unter der Trägerschaft der Stiftung Körperbehinderten-Zentrum Oberschwaben (KBZO) leitet Charlotte Mühl die Grundschule und Brigitte Novinsky den integrativen Kindergarten.

 Gute Stimmung herrschte beim traditionellen Waldfest des Männergesangvereins Röthardt.

Waldfest mit viel Gesang und Musik

Mal kurz ein Regenguss? Na und! Das dachten sich die vielen Gäste, die übers Wochenende wieder auf den Braunenberg zum Waldfest des MGV Röthardt gekommen waren. Im Zelt gab es während der Regenschauer Leckeres und Deftiges wie zum Beispiel Kutteln im Wecken. Und vor allem gab es viel Gesang von den Gastgebern selber, dem Sängerbund Göggingen und der Sangesliebe Bronnen. Aufgespielt hatten die Röttinger Blasmusik und Ostalb-Böhmische Musikanten. Foto: Markus Lehmann

Gedenkstätte mit Kerzen

Tödliche Messerattacke nach Discobesuch: Gericht sichtet Video aus der Tatnacht

Im Prozess um den tödlichen Messerstich gegen einen 17-Jährigen nach einem Discobesuch im Januar in Biberach haben am Freitag vor dem Landgericht Ravensburg 16 Zeugen ausgesagt. Genauere Erkenntnisse zum Tatmotiv ergaben sich jedoch nicht.

Auf Anweisung des Vorsitzenden Richters Franz Bernhard wurde am Freitag ein Video abgespielt, das den Außenbereich der Diskothek am Gigelberg kurz vor der Tat zeigt. Auf ihm ist zu sehen, wie das spätere Opfer und der Bruder des Angeklagten bei Schneefall und schneebedecktem Boden den ...

 Kilian Fetzer (links) und Alexander Grabher holten in Reutlingen drei Punkte.

Tennisspieler bleiben an den Spitzenreitern dran

Die Tennismannschaften des TC Weingarten und des TC Ravensburg liegen in ihrer jeweiligen Verbandsliga-Staffel weiter gut im Rennen. Weingarten gewann zu Hause klar gegen Bietigheim, Ravensburg knapp in Reutlingen – es war für beide Teams aus Oberschwaben der dritte Sieg im vierten Saisonspiel.

Frauen-Oberliga: TC Oberstenfeld – TC Ravensburg 8:1 – Keine Chance hatten die Ravensburgerinnen am Sonntag beim Tabellenführer TC Oberstenfeld.