Suchergebnis

Auch mal energisch an der Seitenlinie: Trainer Argirios Giannikis.

Ex-VfR-Trainer: „Man hat nicht alles richtig gemacht, wenn man nicht erfolgreich ist“

Er war der Nachfolger von Peter Vollmann (62 Jahre) in Aalen und wollte dem damaligen Fußball-Drittligisten VfR Aalen einen neuen Stil einhauchen – den Verein von der Ostalb langfristig wieder zurück in Richtung 2. Bundesliga entwickeln.

Der 40 Jahre alte Fußballlehrer Argirios Giannikis (Amtsantritt in Aalen am 1. Juli 2018) scheiterte letztlich auch aber nicht nur an fehlenden Ergebnissen. Der VfR Aalen stieg am Ende unter Feuerwehrmann Rico Schmitt (51), der nur ein kurzes Strohfeuer entfachte, als Letzter (38 Spiele, 31 Punkte) ...

Lockdown

Corona-Lage: Das waren die Entwicklungen am Donnerstag

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 589 (36.227 Gesamt - ca. 33.800 Genesene - 1.838 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.838 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 4.782 ( 200.260 Gesamt - ca. 186.400 Genesene - 9.078 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.

Abstrich für Corona-Test

Mehr als 200.000 Corona-Infektionen in Deutschland

Die Zahl der registrierten Infektionen mit dem Coronavirus in Deutschland hat die Marke von 200.000 überschritten.

Seit Beginn der Corona-Krise waren mindestens 200.260 Menschen in Deutschland nachweislich mit dem Virus Sars-CoV-2 infiziert, wie das Robert Koch-Institut (RKI) meldete (Datenstand 16.7., 0.00 Uhr).

Die Gesundheitsämter in Deutschland meldeten nach Angaben des RKI 534 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages.

 Susanne Kraft, stellvertretende Leiterin der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, und Frank Krawczyk, Leiter des

Auszeichnung für Staatliche Schlösser und Gärten

Die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, die auch das Neue Schloss Tettnang betreuen, haben zum vierten Mal in Folge den „German Brand Award“ verliehen bekommen. Der Preis ist laut Pressemitteilung der institution eine der begehrtesten Auszeichnungen im Marketingbereich.

„Wir erhalten für die Gestaltung der Kommunikation viel Zuspruch von unseren Gästen“, erklärt Frank Krawczyk, der Leiter des Bereichs Kommunikation bei den Staatlichen Schlössern und Gärten.

Kleine Kulturgeschichte der Ferienwohnung

Urlaub trotz Corona-Pandemie? Schwäbische.de-Leser sagen ihre Meinung

Die Sommerferien stehen in Baden-Württemberg und Bayern vor der Tür. Viele Reiseziele fallen in der Corona-Pandemie wegen Einreisebeschränkungen und Reisewarnungen weg - aber Urlaub vor allem in Europa ist wieder möglich.

Ausland oder Deutschland: Wie planen Sie Ihren Sommerurlaub 2020? Mit welchen Gefühlen blicken Sie auf die Sommerferien - Vorfreude oder Sorge?

Wir haben unsere Leser gefragt:

Trotz Corona-Pandemie in den Urlaub fahren?

Strand von Mallorca

Corona-Newsblog: Neue Regeln für Reisen auf die Balearen und nach Großbritannien

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 539 (36.000 Gesamt - ca. 33.624 Genesene - 1.837 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg:  1.837 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 5.135 ( 197.783 Gesamt - ca. 183.600 Genesene - 9048 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 9.

Abstrich

219 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) zufolge 219 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet.

Damit haben sich seit Beginn der Corona-Krise mindestens 196.554 Menschen in Deutschland nachweislich mit Sars-CoV-2 angesteckt, wie das RKI am Montagmorgen meldete (Datenstand 6.7., 0.00 Uhr).

9016 mit dem Virus infizierte Menschen starben nach RKI-Angaben in Deutschland - das bedeutet ein Plus von 4 im Vergleich zum Vortag.

Covid-19-Erkrankung

262 Neuinfektionen - Viele Kreise ohne neuen Fall

In vielen Landkreisen und kreisfreien Städten wurde innerhalb von 24 Stunden keine einzige Neuinfektion gemeldet.

Zudem kamen nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) am Sonntag aus ganz Schleswig-Holstein und ganz Mecklenburg-Vorpommern keine dem Institut gemeldeten Fälle hinzu (Datenstand 29.06., 0.00 Uhr).

Innerhalb eines Tages wurden dem RKI bundesweit 262 Corona-Infektionen von den lokalen Behörden gemeldet. Damit haben sich seit Beginn der Corona-Krise 193 761 Menschen in Deutschland nachweislich mit Sars-CoV-2 ...

Teststation

256 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

Die lokalen Behörden haben dem Robert Koch-Institut bis Sonntagfrüh 256 Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Die Zahl liegt deutlich unter dem Wert 687 vom Vortag, allerdings werden am Wochenende tendenziell weniger Infektionen gemeldet.

Insgesamt haben sich seit Beginn der Corona-Krise 193.499 Menschen in Deutschland nachweislich mit Sars-CoV-2 angesteckt, wie das RKI am frühen Sonntagmorgen mitteilte (Datenstand 28.06., 0.

Angela Merkel

Merkel warnt vor Corona-Leichtsinn: „Nehmen Sie es ernst, denn es ist ernst“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bürger angesichts der weiter bestehenden Gefahren durch das Coronavirus vor leichtsinnigem Verhalten gewarnt.

„Die von dem Virus ausgehende Gefahr ist weiterhin ernst“, sagte sie am Samstag in ihrer wöchentlichen Videobotschaft. Merkel wiederholte explizit ihren Appell vom Anfang der Krise Mitte März: „Nehmen Sie es ernst, denn es ist ernst.“

Merkel: Alle müssen sich an die Regeln halten „Wir vergessen es leicht, weil Deutschland bislang einigermaßen gut durch die Krise ...