Suchergebnis

 Eine Betreuerin reicht einer alten Frau ein Glas Wasser – im Fall von Demenz ist für Angehörige besonders belastend, dass sie d

Wenn Angehörige an Demenz erkranken, verändert das alles

Wenn Angehörige an Demenz erkranken, verändert das alles. Wer einen Demenzkranken zuhause betreut und pflegt, vereinsamt oft und leidet unter der Belastung. Bei einem Fachgespräch in Ravensburg wird klar, welche Hilfen fehlen und was pflegende Angehörige stärken kann.

Das Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg hat sich dem Thema bei einem sogenannten Rathausgespräch beschäftigt – örtlicher Kooperationspartner der Universität ist die Stiftung Bruderhaus in Ravensburg.

Volkswagen

VW-Aufbruch in die neue Autowelt

Zukunftspläne in den Reden, Vergangenheitsbewältigung in der Aussprache: Bei der Hauptversammlung von Volkswagen waren Konzernführung und Aktionäre hin- und hergerissen.

Vorstandschef Herbert Diess erklärte auf dem Online-Treffen am Donnerstag seine frisch vorgelegte Strategie in Sachen E-Mobilität, Software und Dienstleistungen. Doch viele Anteilseigner bohrten auch noch einmal zum «Dieselgate»-Vergleich mit Ex-Managern, zur Berechnung der Vorstandsgehälter und zum Umfang der Klimaschutz-Anstrengungen nach.

 In der Göge sind Bäume bislang geschützt. Nach einer Satzungsänderung durch den Gemeinderat Hohentengen dürfen sie jetzt auch o

Die Baumschutz-Satzung in Hohentengen fällt

Nach einer kontroversen Debatte hat der Gemeinderat Hohentengen beschlossen, die Baumschutz-Satzung von 1993 aufzuheben. Wenn auch der Schutz und Erhalt von Bäumen heute sicherlich noch aktueller sei als damals, sagte Bürgermeister Peter Rainer, so sei dieses Ziel besser mit Aufklärung und Beratung zu erreichen, und weniger mit Verboten, Kontrolle und Geldbußen. Heftige Kritik wurde im Gemeinderat laut: Mit der Aufhebung der Baumschutz-Satzung sende die Verwaltung das falsche Signal.

 Für werdende Eltern aus der Göge ist das Krankenhaus in Bad Saulgau immer die erste Anlaufstelle gewesen.

Geburtenstation: Gemeinderäte lehnen „Blabla-Resolution“ ab

Eine Welle der Empörung vonseiten seiner Rätinnen und Räte ist Bürgermeister Peter Rainer am Mittwochabend entgegen geschwappt, als es am Ende der Sitzung um den Hohentengener Beitritt zur Resolution der Stadt Saulgau gegen die Schließung der Geburtenstation des Krankenhauses ging. Zunächst hatte er in der Sitzungsvorlage empfohlen, dass die Gemeinde Hohentengen die Saulgauer Resolution unterzeichnen sollte, um gemeinsam für den Erhalt der Geburtenstation zu kämpfen.

Hinter der Hofstelle soll sich einmal das Gewerbegebiet erstrecken.

Industriegebiet: Letzter Versuch soll Kompromiss bringen

Eine letzte Galgenfrist von sechs bis acht Wochen soll es geben, um sich in weiteren Verhandlungsgesprächen mit den zwei verbleibenden Eigentümern so zu einigen, dass sie die für den ersten Bauabschnitt des Interkommunalen Industrie- und Gewerbeparks Donau-Oberschwaben (IGI DOS) auf Mengener Gemarkung benötigten Grundstücke verkaufen. Das hat der Gemeinderat am Dienstag beschlossen. Funktioniert dies nicht, wird in der nächsten Sitzung des Zweckverbands ein Umlegungsverfahren angeordnet, mit dem der Bauabschnitt realisiert werden kann und den ...

Koalitionsvertrag der neuen grün-schwarzen Landesregierung

Grün-schwarze Typen und Temperamente: So tickt die neue Landesregierung

Das Kabinett von Ministerpräsident Winfried Kretschmann steht. Darin finden sich altbekannte Köpfe, aber auch neue Namen.

Schwäbische.de stellt die Ministerinnen und Minister vor - beginnt aber mit dem alten und neuen Regierungsschef.

Winfried Kretschmann (Grüne) Ministerpräsident, 72 Jahre Seit 2011 Winfried Kretschmann ist seit Mai 2011 Ministerpräsident in Baden-Württemberg. Seine Paraderolle ist die des weisen, oft auch knorrigen Landesvaters.

Während des Lockdowns ist die Zahl der Kinder in Notbetreuung an Schulen und Kindergärten in der Region gestiegen. Am Montag, 22

So viele Kinder sind in den Gemeinden um Laupheim in Notbetreuung

Nun ist es Gewissheit: Am Montag, 22. Februar, öffnen in Baden-Württemberg wieder Grundschulen und Kitas. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) nannte es am Donnerstag einen wichtigen Schritt für die Familien im Land, „die in der aktuellen Situation eine enorme Last tragen“. Um diese Belastung zu reduzieren war es Eltern zuletzt erleichtert worden, ihre Kinder in die Notbetreuung zu schicken. Auch darum ist schon jetzt, Wochen vor der geplanten Öffnung, in vielen Schulen und Kindergärten in der Region einiges los.

 Der Sitz des Kreistags in Friedrichshafen. Alle13 Wahlvorschläge für den Wahlkreis 67 Bodensee wurden zugelassen und werden nun

Kreiswahlausschuss beschließt über Wahlvorschläge

Der Kreiswahlausschuss zur Landtagswahl (am 14. März) hat am Dienstag unter Vorsitz des Kreiswahlleiters Christoph Keckeisen im Landratsamt öffentlich getagt. Alle eingegangenen 13 Wahlvorschläge für den Wahlkreis 67 Bodensee wurden zugelassen und werden nun dem Landeswahlausschuss übermittelt, wie das Landratsamt Bodenseekreis mitteilt.

Frist für Beschwerden gegen Beschlüsse des Kreiswahlausschusses an den Landeswahlausschuss ist der 22.

Die Hirten treffen einen Engel, der ihnen von der Geburt Jesu Christi im Stall von Bethlehem berichtet. Leserin der Weihnachtser

Auch ein Kamel tritt beim Krippenspiel in Aktion

Die Corona-Pandemie erfordert besondere Wege, vor allem alternative und neue. Dies wussten auch die Verantwortlichen der evangelischen Kirchengemeinden Ennabeuren und Sontheim, die an Heiligabend zu einem Familiengottesdienst im Freien bei der Grünanlage beim Christbaum in der Ortsmitte Sontheims einluden. Es war eine schöne und ergreifende Feier mit einem besonderen Krippenspiel aus der Feder von Lea Zeifang und zu Bläserklängen von Musikern der Musikkapelle Sontheim.

Historische und Fantasy-Romane stehen ab Samstag in der Buchbox in Aldingen – dem kostenlosen Bücherregal am Marktplatz.

History und Fantasy in der Buchbox

Neue Bücher stehen ab Samstagnachmittag, 26. Dezember, wieder im Regal und zwar Romane aus den Bereichen History und Fantasy:

17 historische Romane von 1342 bis 1948, zum Beispiel Bernhard Cornwell: Der Bogenschütze, Ulrike Schweikert: Das Kreidekreuz, Astrid Fritz: Die Tochter der Hexe, Rebecca Gablé: Der dunkle Thron, Wolf Serno: Der Wanderchirurg, Kate Morton: Das geheime Spiel, Die Tochter des Uhrmachers, Martin Sahler: Die englische Gärtnerin, Josephine Pennicott, Sturmtochter.