Suchergebnis

Erste-Hilfe-Trainings Truck macht Station in Stuttgart

Erste-Hilfe-Trainings Truck macht Station in Stuttgart

Um möglichst vielen Menschen Sicherheit in Sachen Wiederbelebung nach Herzstillstand zu geben, schickt Teva mit der Arzneimittelmarke ratiopharm den Erste-Hilfe-TrainingsTruck mit Unterstützung der Johanniter-Unfall-Hilfe auf große Tour durch Deutschland. Heute und morgen macht der Truck nun Halt in Stuttgart. Wer am Donnerstag seine Erste-Hilfe-Kenntnisse aufbessern will, kann das zwischen 10 und 17 Uhr am Marienplatz tun. Unter Anleitung eines digitalen Avatars tauchen die Teilnehmenden im Truck in eine alltägliche Situation ein und ...

Annalena Baerbock auf Wahlkampftour in Stuttgart

Annalena Baerbock auf Wahlkampftour in Stuttgart

Im Endspurt der Bundestagswahl geben die Kandidatinnen und Kandidaten noch einmal Vollgas. Schließlich gilt es, die noch vielen unentschlossenen Wählerinnen und Wähleder auf die eigene Seite zu ziehen. Dafür sind die Kandidaten von CDU und SPD, Armin Laschet und Olaf Scholz schon in die Region gekommen. Am Dienstagnachmittag ist dann auch noch Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock da gewesen. Bei ihrer Wahlkampfveranstaltung auf dem Marienplatz präsentierte sich Baerbock selbstbewusst.

Robert Habeck macht Wahlkampf in der Region

Robert Habeck macht Wahlkampf in der Region

Rund fünf Wochen vor der Bundestagswahl hat der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck auf Wahlkampftour Station in Stuttgart und Ludwigsburg gemacht, um die Bundestagskandidaten seiner Partei vor Ort zu unterstützen. Der Regierung wirft er vor allem vor, keine Antworten auf die dringenden Fragen unserer Zeit zu finden. Rund 600 Menschen haben am Mittwochabend den Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck auf dem Stuttgarter Marienplatz empfangen. Am Donnerstag kam Robert Habeck dann auch nach Ludwigsburg auf den Markplatz und hat seine Rede auch hier ...

Stadt räumt Marienplatz und Feuersee

Stadt räumt Marienplatz und Feuersee

Nachdem sich immer mehr Anwohner über nächtliche Ruhestörungen und die Vermüllung am Marienplatz und am Feuersee beschwert hatten, hat die Stadt Stuttgart vergangene Woche ein Aufenthgaltsverbot von Samstag 0 Uhr bis Sonntag 6 Uhr an diesen Plätzen erlassen. Dieses Aufenthaltsverbot ist nun an diesem Wochenende erstmals in Kraft getreten und wurde von der Polizei und einem Dienstleister auch umgesetzt. Mit Lautsprecherdurchsagen wurden die Anwesenden um Mitternacht zum Verlassen der Plätze aufgefordert.

Stadt erlässt nächtliches Aufenthaltsverbort an Stuttgarter Hotspots

Stadt erlässt nächtliches Aufenthaltsverbort an Stuttgarter Hotspots

Die Stadt Stuttgart hat ein Aufenthaltsverbot rund um den Feuersee und am Marienplatz erlassen. Das gilt ab kommenden Samstag, immer ab 24 Uhr bis Sonntag 06 Uhr. Damit reagiert Stuttgart auf die starke Frequentierung dieser Orte, die damit verbundene Vermüllung und die nächtliche Ruhestörung der Anwohner. Für Clemens Maier, dem Bürgermeister für Sicherheit, Ordnung und Sport, ist diese Maßnahme momentan alternativlos. „Ein zeitlich befristetes nächtliches Aufenthaltsverbot für die beiden Bereiche ist zweckmäßig und angemessen.

Ausschreitungen bei pro-palästinensischer Demo

Ausschreitungen bei pro-palästinensischer Demo

Zu Ausschreitungen ist es am Samstag bei einer pro-palästinensischen Kundgebung der Organisation „Palästina spricht“ auf dem Marienplatz gekommen. Die ursprünglich angemeldete Teilnehmerzahl nahm nach Angaben der Polizei bereits zu Beginn stetig zu, so dass die Corona-Abstände nur noch schwierig einzuhalten waren. Eine Mund-Nasen-Bedeckung wurde aber nahezu von allen Demonstrationsteilnehmern getragen. Während der Versammlung skandierten die Kundgebungsteilnehmenden Parolen und präsentierten ihre mitgeführten Fahnen.

Biomarkt Stuttgart geht an den Start

Biomarkt Stuttgart geht an den Start

Bio boomt. Besonders jetzt in der Coronakrise ist der Wunsch nach regionalen und nachhaltigen Produkten bei vielen Menschen noch einmal angestiegen. Darauf haben die Märkte Stuttgart nun reagiert und auf dem Marienplatz heute den ersten zertifizierten Biomarkt der Stadt in Kooperation mit der Biomusterregion Ludwigsburg- Stuttgart eröffnet.  Der findet ab sofort jeden zweiten und vierten Freitag im Monat zwischen 11.30 und 19.00 Uhr statt. Insgesamt 15 Beschicker verkaufen regionale und nachhaltige Produkte.

Jahrestag des Lockdowns: Zwischen Protest und Gedenken

Jahrestag des Lockdowns: Zwischen Protest und Gedenken

In Stuttgart haben am Samstag mehrere Veranstaltungen zum Jahrestag des Lockdowns stattgefunden. Am Mittag hat es mehrere Aufmärsche von Corona-Demonstrierenden gegeben. Dabei wurde zeitweise der Straßenverkehr blockiert. Viele der Teilnehmer der sich offenbar spontan gebildeten Aufzüge trugen keine Maske und hielten auch die gebotenen Abstände nicht ein, teilte die Polizei mit. Die Polizei stoppte die Aufzüge an verschiedenen Stellen in den Bereichen der Stuttgarter Innenstadt und der Fußgängerzone, in der Königstraße, am Königsbau sowie rund ...

So läuft der Corona-Antigentest in der Apotheke ab

So läuft der Corona-Antigentest in der Apotheke ab

Nach einer Änderung des Infektionsschutzgesetzes dürfen Apotheken seit dem neuen Jahr Corona-Antigen-Schnelltests anbieten. Die Apotheke Vetter am Marienplatz ist die erste, die solche Tests im Landkreis Ravensburg durchführt. Unser JOURNAL-Reporter Paul Martin wollte wissen, wie ein Antigen-Schnelltest abläuft und hat für Sie den Selbsttest gewagt.

Ravensburger Kirchen gehen in die Stadt hinaus

Ravensburger Kirchen gehen in die Stadt hinaus

Für viele Menschen ist der Kirchgang an Weihnachten Pflicht – doch in Zeiten der Pandemie schwingt bei vielen die Angst vor Ansteckung mit. Die evangelische und katholische Kirchengemeinde im Ravensburger Zentrum haben sich deshalb gemeinsam mit der Stadtverwaltung etwas ganz besonderes einfallen lassen Zusätzlich zu den Feiern in den Kirchen wird es mehrere ökumenische Gottesdienste auf dem Marienplatz geben – wir haben nachgefragt, wie der Heilige Abend und die Weihnachtstage ablaufen.