Suchergebnis

Sind Linkshänder intelligenter?

Marie Curie, Albert Einstein, Leonardo da Vinci, Aristoteles und Isaac Newton: Sie alle gehörten dazu – im Übrigen auch Napoleon, Barack Obama, Goethe, Mozart, Kafka und Bill Gates. Sie waren oder sind allesamt Linkshänder. Obwohl Linkshänder insgesamt gesehen in der weltweiten Minderheit sind, scheinen sie in der Gruppe kreativer, brillanter und erfolgreicher Menschen auffällig oft vertreten. Linkshänder sind einfach schlauer, hört man immer wieder.

 So lieber nicht: Von umständlichen Kombinationen aus Vor- und Nachnamen rät Gemeinderat Elias Ihle bei der Wahl der neuen Straß

Namensfindung für Uttenweiler Straßen wird vertagt

Eulenweg, Marie-Curie-Straße, Fichten- oder doch lieber Jupiterweg? Bei der Benennung der neuen Straßen im Uttenweiler Baugebiet Bucheschle III fiel die Auswahl schwer. Die Geschmäcker sind eben verschieden, zeigte sich in der jüngsten Gemeinderatssitzung.

Drei Straßen führen durch das neue Baugebiet Bucheschle III in Uttenweiler, eine gebogener, langgezogener Straßenzug, an dem sich beidseitig die Bauplätze aufreihen, bislang A-Straße genannt, und zwei kleinere Querstraßen B und C.

 Freddy Pfleiderer (links) und der Erste Bürgermeister Fabian Müller an der Kreuzung Charlottenstraße/Katharinenstraße: Hier hat

Immer unterwegs: Wie Freddy Pfleiderer Friedrichshafen barrierefreier macht

Von Treppen und Bordsteinkanten bis zu Parkplätzen: Die Stadt arbeitet laufend daran, dass Friedrichshafen barrierefreier wird. Maßgeblich trägt dazu Freddy Pfleiderer bei, der Behindertenbeauftragte der Stadt.

Seit 2017 ist er im Dienst und hat seitdem an die hundert Maßnahmen für Barrierefreiheit angeregt. Auf die Zwischenbilanz ist er stolz – sieht in der Stadt aber auch noch Luft nach oben.

Freddy Pfleiderer weiß, wovon er spricht.

Kompetente medizinische Versorgung in allen Lebensphasen

Sana Kliniken Landkreis Biberach – Wenn es um Ihre Gesundheit geht 

Die Sana Kliniken im Landkreis Biberach haben im vergangenen Jahr ein hochmodernes Krankenhaus auf dem Gesundheitscampus am Hauderboschen in Betrieb genommen und stehen für eine wohnortnahe, qualifizierte medizinische Versorgung in zertifizierten Zentren und Abteilungen. Gleichzeitig profitieren die Patienten von kurzen Wegen, modernster Medizintechnik sowie umfangreichen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten.

 Dr. med. Thomas Brummer ist Chefarzt der Medizinischen Klinik mit dem Schwerpunkt Kardiologie.

Turbulenzen im Herz

Im Rahmen der Vortragsreihe „Gesundheitsforum“ informiert das Ärzte- und Expertenteam der Sana Kliniken regelmäßig über aktuelle medizinische Themen. Dabei steht im November nun das Herz im Mittelpunkt. Die Herzspezialisten des Klinikums beteiligen sich in diesem Rahmen mit Vorträgen an der von der Deutschen Herzstiftung initiierten Herzwoche zum Thema „Turbulenzen im Herz - Vorhofflimmern“, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Klinikum.

Über die Vorträge schreiben die Experten Folgendes: Ein gesundes Herz schlägt etwa ...

Freien Wähler laden zu Informationsabend ein

Die Freien Wähler laden zu einem Informationsabend in die Wirtschaftsförderung ein. Einen Blick hinter die Kulissen der Wirtschaftsförderung, unter der Führung des Geschäftsführers Uwe Knoll, wollen die Mitglieder des Ortsverbandes der Freien Wähler der Bürgerschaft ermöglichen.

Wie entwickelt sich das Konversionsgelände und was passiert dort, wie ist die Stimmung im Handel und im Gewerbe, gibt es Neuansiedlungen und Existenzgründungen – dies alles sind Fragen, die am 24.

Freien Wähler veranstalten Informationsabend

Die Freien Wähler laden zu einem Informationsabend in die Wirtschaftsförderung ein. Einen Blick hinter die Kulissen der Wirtschaftsförderung, unter der Führung des Geschäftsführers Uwe Knoll, wollen die Mitglieder des Ortsverbandes der Freien Wähler der Bürgerschaft ermöglichen.

Wie entwickelt sich das Konversionsgelände und was passiert dort, wie ist die Stimmung im Handel und im Gewerbe, gibt es Neuansiedlungen und Existenzgründungen – dies alles sind Fragen, die am 24.

Chemie-Nobelpreis geht an Molekülforscher aus Dänemark und USA

Der Nobelpreis für Chemie geht in diesem Jahr an die Forscher Carolyn Bertozzi (USA), Morten Meldal (Dänemark) und Barry Sharpless (USA) für die Entwicklung von Methoden zum zielgerichteten Aufbau von Molekülen. Das teilte die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften am Mittwoch in Stockholm mit. Bertozzi ist die erste Frau, der in diesem Jahr ein Nobelpreis zugesprochen wurde. Sharpless hatte bereits 2001 einen Chemie-Nobelpreis erhalten.

 Der Eingang zum Kindergarten „Sonnenhaus“.

Aus dem Kindergarten "Sonnenhaus" wird die "Kita Marie Curie"

Generationen von Kindern haben im „Sonnenhaus“ gelacht, geweint, gesungen und gespielt. Nun sind die Tage des evangelischen Kindergartens neben der Markuskirche im Hüttfeld gezählt. Die evangelische Kirchengemeinde Aalen hat den Vertrag gekündigt.

„Wir springen ein“, erklärte Sozialamtsleiterin Katja Stark in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats, und alle Fraktionen begrüßten den nahtlosen Betriebsübergang des Kindergartens zur Stadt Aalen.

 Der Bambus steht symbolisch für das Thema Resilienz: In stürmischen Zeiten, also zum Beispiel in einer Krise, knickt er um, ste

Interview zum Thema Resilienz: Das Wichtigste sind soziale Kontakte

Alles rund um das Thema Resilienz erfahren Interessierte am Mittwoch, 28. September, bei einem kostenlosen Vortrag der AOK Ulm-Biberach. In Zusammenarbeit mit der „Schwäbischen Zeitung“ bietet die Krankenkasse aktuell unter dem Motto „Fit durch die Jahreszeiten“ verschiedene Kurse und Aktionen an. Beginn des Vortrags am Mittwoch ist um 18.15 Uhr im AOK-Gesundheitszentrum in der Marie-Curie-Straße 6 in Biberach.

Das Ende ist gegen 19.30 Uhr geplant.