Suchergebnis

Parkplatzsituation in der Oberstadt ist erneut Thema

Der Mühlheimer Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung einmal mehr mit der Parkplatzsituation in der Oberstadt befasst.

Dazu wurde die von den vier Gemeinderätinnen Dagmar Leibinger, Helga Schneider, Maria-Lena Weiss und Susan Stiegler-Irion, die sich gleichzeitig auch als Sprecherin der vier Antragstellerinnen betätigte, die in der April-Sitzung vereinbarten Auswertungen dem Gremium als Sitzungsunterlagen zugesandt. Damit soll der Anstoß gegeben werden, nochmals im Gremium vertieft über etwaige Lösungsansätze zur ...

Lena Gorelik weiß das Publikum bei ihrer Lesung zu überzeugen. Foto:

Autorin beschreibt, ohne zu urteilen

Wladimir Wladimirowitsch Putin und Lena Gorelik haben zwei Dinge gemeinsam: dieselbe Muttersprache und denselben Geburtsort: St. Petersburg. Die 1981 geborene Autorin hat die Stadt und das Land 1992 mit ihrer Familie verlassen. In der Villa Lindenhof in Lindau stellte sie jetzt bei einer gutbesuchten Lesung im Rahmen des Internationalen Bodenseefestivals den Text „Putin und ich“ vor, eine Mischung aus Report, Essay und Gedankenfluss, so Gorelik.

Da, wo sie herkomme, werde Putin teils geliebt, teils vergöttert, nur selten infrage ...

Die Geehrten der Stadtkapelle Mühlheim, zusammen mit dem Kreisverbandsvorsitzenden Dietmar Straub (rechts) und dem Mühlheimer Vo

Drei Orchester gestalten das Frühjahrskonzert

Blasmusik vom Feinsten haben die zahlreichen Konzertbesucher am Samstagabend in der voll besetzten Mühlheimer Festhalle vorgesetzt bekommen. Die drei Orchester, die dafür verantwortlich waren, präsentierten sich in Höchstform.

„Musik verbindet“ unter diesem Motto waren die drei Kapellen angetreten. Die Musiker blieben dem erwartungsfrohen Publikum nichts schuldig. War es zum Auftakt des Konzerts die Jugendkapelle der Stadtkapelle Mühlheim unter der Leitung von Antal Fenyvesi, die die Gäste mit ihren drei Darbietungen zeigten, welch ...

Sie freuen sich über die große Pilgerschar beim Start in Königsheim (von links): Pilgerführer Hubert Stehle, Kreisrat Josef Schi

„... und sofort folgten sie ihm nach“

Mit der Pilgermesse in der Königsheimer St. Agatha Kirche, gestaltet von Pfarrer Johannes Amann und dem katholischen Kirchenchor, hat der 13. Jakobspilgertag von „Pro Lebensqualität“ einen Auftakt genommen, der die mehr als hundert Pilger mit Freude versetzte. Der Organisator und „weltlicher Kopf“, Bärenthals Altbürgermeister Roland Ströbele, betonte, dass es derzeit wichtig sei, mit Freude den Glauben nach außen zu tragen und sichtbar zu machen.

In ihren Grußworten wünschten Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) und ...


Michael Böll von der RVG Biberach, Sieger der Kombinationswertung Dressur/Springen auf Lorentina.

253 Starts beim Jugendturnier

Beim von der Reitvereinigung Biberach ausgetragenen Jugendturnier haben bei insgesamt 253 Starts mit Teilnehmern aus dem Kreis Oberschwaben-Allgäu sowie einigen Reitern aus dem Großraum Stuttgart die Sportler ihr Können in den Disziplinen Dressur und Springen zeigen können.

Im ersten Wettbewerb, einem Dressurwettbewerb, gewann Janina Mayer (RV Mietingen) mit Stilano die goldene Schleife vor Maike Pawlak (RFV Ochsenhausen) mit Quailight Quera und Michael Böll mit Lorentina vom gastgebenden Verein.


Die Neu- und Wiedergewählten der Frittlinger CDU mit der Kreisvorsitzenden Maria Lena Weiss (3.v.l.) und Kreisrat Bernhard Schn

Rolf Geiger hängt ein Jahr dran

Rolf Geiger bleibt für ein weiteres Jahr Vorsitzender des Ortsverbands der CDU. Dies ergab die Wahl bei der Mitgliederversammlung. Sohn Andreas Geiger steht bereit, ihn im kommenden Jahr im Amt abzulösen.

Der stellvertretende Vorsitzende Anton Stier mahnte, dieses Jahr zu nutzen, um junge Leute für die Vorstandschaft zu gewinnen. Auch er wurde für ein weiteres Jahr im Amt bestätigt, wie auch Kassier Michael Vonier und Schriftführer Rolf Geiger.

Julius Beucher

DBS will in Peking 2022 mit Snowboard-Team dabei sein

Talente fördern, schwache Sportarten stärken: Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) blickt nach 19 Medaillen und vielversprechenden Paralympics-Premieren in Pyeongchang optimistisch Richtung Peking 2022 - sieht aber auch noch Baustellen.

„Das Gesamtergebnis zeigt, dass wir mit dem Fördersystem auf dem richtigen Weg sind“, sagte Deutschlands Chef de Mission Karl Quade. In den alpinen und nordischen Disziplinen überzeugten die deutschen Sportler in Südkorea, im Snowboard und Eishockey war der DBS dagegen gar nicht vertreten.


Rund 66 Prozent der SPD-Mitglieder stimmten für die GroKo.

Ja zur Groko ist „klares Signal“

Nach fünf Monaten hat das politische Hin und Her ein Ende: Mit einer Zweidrittelmehrheit hat die SPD den Weg für eine große Koalition unter der Führung von Angela Merkel (CDU) frei gemacht. Beim SPD-Mitgliederentscheid über den mit der Union ausgehandelten Koalitionsvertrag stimmten 66,02 Prozent der SPD-Mitglieder mit Ja.

SPD-Kreisvorsitzender Georg Sattler findet das Ergebnis eindeutig, wobei sein Bauchgefühl sagte, die Abstimmung gehe enger aus.

Die Initiatoren der Veranstaltungen am Weltfrauentag (von links): Uta-Maria Steybe, Thomas Maile, Georg Wendt, Uta Singer und Cl

Die Frauenfrage – eine unendliche Geschichte

Der 8. März ist der internationale Tag der Frau. Für diesen Anlass hat Uta-Maria Steybe, Beauftragte für Chancengleichheit der Stadt Aalen, das diesjährige Programm vorgestellt.

Seit 25 Jahren ist Steybe dabei, und trotzdem gibt es dieses Jahr etwas, was auch für sie eine Premiere ist: Erstmals sind Männer als Veranstalter dabei. „Vielleicht heißt das, dass dieses Thema endlich auch bei den Männern angekommen ist“, sagt Steybe beim Pressegespräch im Rathaus.

Guido Wolf

Guido Wolf: „Migration benötigt Begrenzung“

Der baden-württembergische Justizminister Guido Wolf hat am Freitagabend in Stetten beim Kässalatvesper des CDU Ortsverbands Mühlheim-Stetten unter anderem über die aktuelle politische Lage in Berlin und über die Inhalte des Koalitionsvertrags mit der SPD gesprochen.

Das Gasthaus „Lamm“ in Stetten war mit etwa 70 Gästen bis auf den letzten Platz gefüllt, darunter die CDU-Kreisvorsitzende Maria-Lena Weiss, Justizminister Guido Wolf und zahlreiche Lokalpolitiker wie Stettens Ortsvorsteher Emil Buschle.