Suchergebnis

Leonie Sindlinger auf Lord Lennox V über unserem neuen Zwiefalter-Bierflaschen-Geländesprung.

Erfolgreiches Wochenende beim RSG Birkeschbach-Ittenhausen

In der Dressurprüfung Klasse E siegte mit einer Traumnote von 8,5 Carina Failer mit Alamo B. Den 3. Platz erritt sich Katharina Heinzelmann mit Cezario vom gastgebenden Verein. Ebenfalls an den gastgebenden Verein gingen Platz 4 mit Xenia Heil auf Anubis 35, Platz 6 mit Nick Binder auf Warmwell Scrabble und Platz 7 mit Sabrina Fecht auf Scolarius.

Anschließend fand die Dressurprüfung Klasse A* statt. Der 2. Platz ging an Anna-Maria Locher mit Golden Prince WE vom gastgebenden Verein.

 Am Sonntag geht es ins Gelände: Geplant sind Prüfungen von E bis A**.

RSG richtet erneut Reitturnier in Ittenhausen aus

Die Reitsportgemeinschaft (RSG) Birkeschbach-Ittenhausen e.V. veranstaltet von Freitag, 16. September, bis Sonntag, 18. September, auf dem Hof der Familie Locher ihr zweites Reitturnier in diesem Jahr. Das Programm umfasst knapp 210 Nennungen und 110 genannte Reiter aus ganz Baden-Württemberg sowie einige Gastreiter verteilt auf drei Tage, teilt eine Sprecherin der RSG mit.

Unter den genannten Reitern befindet sich erneut Helena Himstedt vom RFV Wangen, württembergische Meisterin bei den Jungen Reitern in der Vielseitigkeit, und PSK ...

 In der Erbacher Schlosskirche St. Martinus fuhr am Tag vor Mariä Himmelfahrt eine Marienfigur in den Kirchenhimmel.

Maria fährt in den Kirchenhimmel

In der Erbacher Schlosskirche St. Martinus ist am Sonntag eine Marienfigur in den Himmel aufgefahren. Der Hintergrund ist folgender: Vor vielen Jahren hatte ein Pfarrer der Mesnerin Uta Möhler von einer Kirche mit unbekanntem Standort erzählt, in der an Mariä Himmelfahrt (Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel am 15. August) eine Marienfigur in den Kirchenhimmel auffährt. Zuerst dachte Möhler, der Pfarrer wolle sie veräppeln, doch dann ließ sie diese Idee nicht mehr los.

 Begleiterin Christine Barth (rechts) im Gespräch mit Frau Joos und Frau Luprano.

Trauercafé des Hospizverein Tettnang hat wieder geöffnet

Zwei Jahre musste das Trauercafé geschlossen bleiben. Seit Mai öffnet es wieder seine Türen für Menschen, die einen nahestehenden Menschen verloren haben. Der Tod eines Menschen trifft schwer. Nichts ist mehr, wie es war. Selbst Vertrautes erscheint merkwürdig fremd. Trauernde erleben, dass mit dem Begräbnis das Abschiednehmen nicht vorbei ist. Was der Tod bedeutet, wird erst nach und nach bewusst. Da kann es hilfreich sein, wenn man den Weg durch die Trauer nicht allein gehen muss.

 Die schulbesten Schüler mit Schulleitung.

87 Schülerinnen und Schüler erhalten ihren Schulabschluss

Unter dem Motto „Abschlussmeister 2022 – wir jagten dem Abschluss hinterher“ hat die Realschule Ochsenhausen (RSO) vor Kurzem ihre Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. Bei der Abschlussfeier in der vollbesetzten Kapfhalle erhielten insgesamt 87 Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse. Knapp die Hälfte aller Schülerinnen und Schüler erhielten Preise und Belobigungen, teilt die Schulleitung in einem Schreiben mit. Gleich drei Mal konnte ein Abschlusszeugnis mit dem Traumschnitt von 1,0 vergeben werden.

 Bewegungsförderung und Schulung der Motorik geschehen im Waldkindergarten ganz nebenbei. Das Archivbild von 2014 zeigt den Bibe

So sieht das Konzept des Waldkindergartens Ummendorf aus

Die künftige Leitung des Waldkindergartens in Fischbach hat im Ummendorfer Gemeinderat sowie bei einer Infoveranstaltung für Eltern das pädagogische Konzept vorgestellt. Diese in der Gemeinde neue Angebotsform startet nach den Sommerferien. Was Eltern wissen müssen. Und welcher Punkt manchen Räten, bei allem Lob, noch Sorgen macht.

Die künftige Leiterin Bianca Locher und ihre Stellvertreterin Carmen Stephan kommen beide aus der Gegend.

 Die Teilnehmerinnen des Tages nach der Teamauswertung.

Vereinsmeisterschaften RSG Laupheim

Am Samstag den 15.07.2022 veranstaltete das RSG-Team Vereinsmeisterschaften für seine ganzen Schützlinge. Alle Mädchen haben mit ihren Helfern und Trainern die letzten Monaten dafür geübt und trainiert, um den Zuschauern etwas darbieten zu können. Um 10 Uhr begann alles mit dem Einmarsch der teilnehmenden Starterinnen, die älteste mit 13 Jahren aus dem Jahrgang 2009 bis zu der kleinsten vom Jahrgang 2017 waren vertreten. Alle waren aufgeregt und konnten es kaum erwarten auf die Fläche zu gehen.

 Fotocollage Ideenwettbewerb 2022.

Ideenwettbewerb des SFZ Bad Saulgau

Der Ideenwettbewerb des Schülerforschungszentrums (SFZ) Bad Saulgau hat wieder vielfältige Produktideen zu Tage gefördert, die am Mittwoch, 6. Juli prämiert wurden. In den drei Altersklassen Unterstufe, Mittelstufe und Oberstufe konnten sich die jungen Erfinder*innen über Preisgelder von insgesamt über 700 Euro freuen, gestiftet von der Volksbank Bad Saulgau sowie dem Schülerforschungszentrum.

Bei den jungen Tüftlern sicherten sich Lucas Cret mit seiner Torschablone sowie das Duo Nina Baumgärtner und Marlene Birkler ...

 Die neugewählte Vorstandschaft des Musikvereins Baienfurt.

Drei neue Ehrenmitglieder beim Musikverein Baienfurt

Am Samstag, 25. Juni lud der Musikverein Baienfurt seine Mitglieder zur 111. Hauptversammlung in die Gemeindehalle Baienfurt ein. Im Bericht des 1. Vorsitzenden Richard Birnbaum ging dieser auf die letzten 2,5 Corona-geprägten Jahre mit vielen Einschränkungen ein. Rückblickend konnte er jedoch feststellen, dass alle Entscheidungen, die die Vorstandschaft in dieser schwierigen Zeit getroffen hatte, richtig gewesen waren. Dies hob auch Dirigent Sebastian Bernauer hervor.

 Rahel Maria Locher im Gespräch mit Roswitha Schäfer (vom Feministischen Salon) und Besucher*innen.

Fotoausstellung „Lippenbekenntnisse“

In nur zwei Stunden verwandelte sich am Samstag, 2. Juli das „Firle und Franz“, der Ravensburger Laden für Eco- und Fairfashion, in eine Galerie. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Feministischer Salon“ zeigte die Fotografin Rahel Maria Locher mit ihrer Ausstellung „Lippenbekenntnisse“ circa 24 großformatige Fotografien verschiedener Vulven. Die Fotos sind größtenteils schwarzweiß, zum Teil auch in Farbe. Bei der Wahl des Bildausschnitts setzt Rahel Locher den Fokus durch die Lichtgestaltung ganz auf die Vulva und die Vulvalippen, der Rest des ...