Suchergebnis

Eine köstliche Parodie: Daniel Rohr (rechts) und Dietmar Loeffler vom Theater Rigiblick Zürich amüsieren als Duo Detlef und Didi

Liebenswerte Persiflagen laden zum Mitsingen ein

Zum Theaterabend mit Hits aus den 70’er- Jahren hat das Theater Rigiblick aus Zürich am Donnerstagabend in den Kiesel eingeladen und für ein volles Haus gesorgt.

Es war nicht einfach ein Liederabend, auch wenn der gepflegte Steinway kräftig im Einsatz war. Es war eine herrlich freche Persiflage, die Theaterleiter Daniel Rohr und sein Duo-Partner Dietmar Loeffler am Klavier geboten haben, mit viel Backstage, dem Blick hinter die Bühne, hinter die Kulissen.

Christina Ackermann

Hoffnungsträgerin Ackermann will späten Slalom-Frühling

Der Damen-Slalom war jahrelang die Problemdisziplin der deutschen Skirennfahrer und Christina Geiger so etwas wie das Gesicht der Krise.

Das Potenzial war grundsätzlich da bei der erfahrenen Allgäuerin, zaghafte und risikofreie Vorstellungen aber bescherten ihr und dem Team regelmäßig Enttäuschungen. Nun soll alles anders sein - das beginnt schon beim Namen. Die Sportlerin hat geheiratet und geht beim Slalom von Levi am Wochenende als Christina Ackermann in ihre zwölfte Weltcup-Saison.

 Das Team um Gertrud Auchter (hinten rechts) ist für schmucke Adventskränze zuständig.

Buntes Angebot lockt nach Unlingen

Am Sonntag, 24. November, öffnen sich um 11.30 Uhr die Türen im Martinshaus zum 30. Adventsbasar. Von Auchters Stube über Bucks Scheuer führte der Weg bis ins Pfarr- und Martinshaus.

Der Tag selbst beginnt um 9.30 Uhr mit einem Jugendgottesdienst in der Pfarrkirche. Danach haben viele fleißige ehrenamtlich arbeitende Hände wieder ein großes buntes Angebot für den Basar zusammengestellt. Es gibt Adventskränze und adventliche Gestecke, Gestricktes und Gehäkeltes, Weihnachtsgebäck, frisch gepressten Apfelsaft, Kaffee und Schokolade aus ...

 Musikalische Darbietungen, Kunst und Führungen gehören zur Schlossweihnacht dazu.

So feiert Isny Weihnachten

Die Isnyer Schlossweihnacht ist ein Weihnachtsmarkt der besonderen Art: Vom 4. bis 8. Dezember bieten die dekorierten Holzhütten im Schlosshof Kunsthandwerk, Dekoratives und Selbstgemachtes, Glühwein, heiße Schokolade, süßes Gebäck und Spezialitäten aus den europäischen Partnerstädten.

Beim Kulturprogramm auf der Freilichtbühne singen und spielen jeden Tag verschiedene Chöre und Musikgruppen. Zu Gast sind unter anderem die Alphornbläser aus Ebratshofen und Leutkirch, die Stadtkapelle Isny und die Jungbläser der Musikkapelle Rohrdorf.

Roman Weidenfeller

Weidenfeller ist neuer „Laureus Sport for Good“-Botschafter

Der ehemalige Torhüter von Borussia Dortmund, Roman Weidenfeller (39), ist zum Botschafter der „Laureus Sport for Good“-Stiftung ernannt worden.

In einer Pressemitteilung und auf Instagram verkündete die Stiftung: „Wir freuen uns, Fußballweltmeister Roman Weidenfeller in der Laureus Sport for Good-Familie willkommen zu heißen.“ Auf Fotos ist Weidenfeller bei einem Besuch des Mädchen-Fußballprojekts „Kicking Girls“ zu sehen.

Weidenfeller schrieb dazu auf Instagram: „Für mich ist es eine große Ehre, der Laureus Sport for ...

 In der Aldinger Buchbox kann man Bücher leihen.

Gesundheit im Winter

Ab kommenden Donnerstagnachmittag stehen neue Bücher in der Aldinger Buchbox, zum Thema Wohlbefinden und Gesundheit. Zum Beispiel: Gesundheitstipps aus Omas Zeiten, Gesundheit für den Darm, Bewährte Hausmittel neu entdeckt, Reflexzonenmassage, Maria Theben: Gesundheit aus der Apotheke Gottes, Das neue Bachblütenbuch, Alles über Schüßlersalze, Immunsystem schützen und stärken, Der Cholesterinratgeber, Autogenes Training, Das große Buch der Heilmethoden, Neurodermitis, Heilkräuter.

 Die Geehrten des Eugen-Jaekle-Chorverbandes auf einen Blick.

Chorverband ehrt Sänger und Chorleiter

In der Jagsthalle in Schwabsberg hat der Ehrungsnachmittag des Eugen-Jaekle-Chorverbandes stattgefunden. Reiner Nickel, der Vorsitzende des Bezirks Ellwangen des Eugen-Jaekle-Chorverbands, freute sich, zahlreiche Sängerinnen und Sänger zur Ehrung begrüßen zu dürfen.

Dieses Jahr waren die Sänger zu Gast beim Liederkranz Schwabsberg in der Jagsttalhalle. Für Unterhaltung sorgten die Schwabsberger Sänger mit mehreren Auftritten zwischen den Reden und den Ehrungen.

Madelaine Böhme steht in einer Ton- und Lehmgrube hinter Repliken von Fossilien. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Menschen-Vorfahre „Udo“ lockt Neugierige an Matschgrube - doch dann kommt ein Zaun

Ein matschiges Areal im Allgäu ist zu einem kleinen Pilgerort für Hobby-Wissenschaftler geworden. Dort wurde eine bislang unbekannte Menschenaffenart gefunden. Gerade mal einen Meter soll der Primat gemessen haben. Aus wissenschaftlicher Sicht hat der sogenannte Menschenaffe „Udo“ genug Größe, um die menschliche Evolutionsgeschichte grundlegend infrage zu stellen.

Denn nach neusten Erkenntnissen, die von Paläontologen vor zwei Wochen veröffentlicht wurden, konnte „Udo“ vor 11,62 Millionen Jahren aufrecht gehen.

 Im Mai 2018 wurde der Wochenmarkt zeitweise auf den Klosterplatz verlegt. Vorerst wird es bei dieser Ausnahme bleiben.

Der Bad Wurzacher Wochenmarkt bleibt in der Breite

Die Verlegung des Wochenmarktes am Donnerstag von der Breite auf den Klosterplatz ist vorerst vom Tisch. Der Gemeinderat hat sich in seiner Sitzung am Montagabend mehrheitlich gegen den entsprechenden Vorschlag der Verwaltung entschieden. Zugestimmt haben die Räte dagegen einer dauerhaften Verlegung der Krämermärkte sowie dem Wegfall des Lichtmessmarkts im Februar.

16 Räte stimmen gegen eine Verlegung 16 Stimmen dagegen, vier dafür, eine Enthaltung – am Ende war die Abstimmung über den Vorschlag der Verwaltung, den Wochenmarkt auf ...

 Die Preisträger der IHK-Ausbildung, die im Landkreis Biberach ausgebildet wurden, mit IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch (link

IHK Ulm belohnt Leistungen in Aus- und Weiterbildung

800 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft haben am Bildungsevent „Best of …“ in der Biberacher Stadthalle teilgenommen. IHK-Vizepräsident Friedrich Kolesch und Hauptgeschäftsführer Otto Sälzle zeichneten die erfolgreichsten Absolventen der diesjährigen IHK-Prüfungen der Aus- und Weiterbildung aus. Das Event moderierte Nicolai Des Coudres. Das Rahmenprogramm gestaltete die Showband Taking Tomorrow feat. Jess.

Kolesch lobte das Engagement der Unternehmen in der Ausbildung, das zu hervorragenden Ergebnissen führt: Aus dem ...