Suchergebnis

 Auf der CD „Marienland 2020“ sind alle 17 Frauen mit ihren Texten zu hören, die sich 2019 auf den Aufruf hin gemeldet haben.

Spuren vom „Marienland“

Im Schatten des Kapuzinerklosters, vor der Sonne geschützt im Kreuzgang und umgeben von großblütigen duftenden Bauernhortensien, durften sich am Samstag literaturbegeisterte Frauen und Männer ins „Marienland“ begeben. Die Aktion „umsonst und draußen“ des Literaturnetzwerkes Oberschwaben machte es möglich. Eigentlich, so erfuhren die gespannten Zuhörerinnen und Zuhörer, hätten die Protagonistinnen am 8. März in Bad Schussenried einen „Frauentag“-Auftritt gehabt.

 Mit dem Reifezeugnis wurden 93 Absolventen verabschiedet.

93 Schüler haben in Riedlingen das Abitur bestanden

Insgesamt 93 Abiturienten sind am Kreisgymnasium Riedlingen mit der Hochschulreife verabschiedet worden. Der Notenschnitt lag bei 2,3. Dreimal stand eine glatte 1,0 im Zeugnis. Zahlreiche Absolventen sind darüber mit Preisen und Belobungen ausgezeichnet worden.

Abiturienten sind: Barth Falk, Riedlingen; Baur Tom, Binzwangen; Bausch Emma, Neufra; Bauschatz Lorenz, Grüningen; Beller Johannes, Langenenslingen; Bisinger Frederic, Geisingen;

Keine neuen Schulden, kleine Änderungen

Der Gemeinderat Hergatz hat einstimmig den Haushalt für das laufende Jahr beschlossen. „Wir hatten ja eine sehr ausgedehnte Beratung“, sagte Bürgermeister Oliver-Kersten Raab im Vorfeld über die vorangegangene Gemeinderatssitzung. Dort diskutierten die Räte fast vier Stunden über den Entwurf des Haushaltsplans. Dessen Eckpfeiler wurden bereits Anfang Juli vorgestellt (wir berichteten). Seitdem änderte und ergänzte der Gemeinderat noch einige Kleinigkeiten.

Kämmerer Michael Lissner rechnet für das Haushaltsjahr 2020 mit erund 5,5 Millionen Euro geringeren Einnahmen. Unklar ist laut K

Markdorf fehlen Steuereinnahmen

Nach derzeitigem Stand wird es in Markdorf keinen ausgeglichenen Haushalt 2020 geben. Das kündigte Kämmerer Michael Lissner in der Sitzung des Gemeinderats am Dienstag an. Allein bei Gewerbe- und Einkommensteuer rechnet er mit weniger Einnahmen von 5,46 Millionen Euro, gegenüber der Kalkulation vom Januar. Noch keine zuverlässigen Informationen gibt es dazu, mit welchen Betrag sich Bund und Land an dem Minus beteiligen.

Die Kassenlage sei derzeit noch gut, erklärte Lissner.

 Die beiden Klassen der Wirtschaftsoberschule haben die Abiturzeugnisse erhalten.

Lohn der Selbstorganisation

Dass das zurückliegende Schuljahr kein gewöhnliches war, ist ja nun hinreichend bekannt. Wie aber Schülerinnen und Schüler lernten in dieser Zeit, war von Schule zu Schule und auch von SchülerIn zu SchülerIn unterschiedlich. An der Beruflichen Schule Riedlingen konnten die Schüler und Schülerinnen mit MSTeams erreicht werden, auch die Kommunikation für den Unterricht oder die Unterstützung in Kleingruppen lief sehr gut. Für die Abiturienten der BSR jedenfalls war es trotz eines hohen Maßes an abverlangter Selbstorganisation und Selbständigkeit ...

Vor der Präsidentschaftswahl in Belarus

Opposition in Belarus sagt Großkundgebung ab

In Belarus (Weißrussland) hat die Opposition eine für Donnerstagabend geplante Großkundgebung gegen Staatschef Alexander Lukaschenko kurzfristig abgesagt.

Die Veranstaltung samt Konzert in der Hauptstadt Minsk vor der Wahl an diesem Sonntag sei verboten worden, teilte Präsidentschaftskandidatin Swetlana Tichanowskaja mit ihren Mitstreiterinnen bei Facebook mit. Die Behörden begründeten die Absage der Wahlveranstaltung im Park der Völkerfreundschaft mit einem Fest des Verteidigungsministeriums.

Ein revolutionäres Konzept: Die Landwirtsfamilie Thoma aus Herzogenweiler geht neue Wege.

Junglandwirt investiert Millionen

Im Stall herrscht ein Stückweit Laissez-faire. Zufrieden schaut die Landwirtsfamilie Thoma aus Herzogenweiler auf das, was rund zwei Millionen Euro wert ist: Ein offener Stall für Fleckvieh statt das Anbinde-Modell vergangener Tage. Vervollkommnet soll die Investition für eine artgerechtere Haltung durch eine Photovoltaikanlage werden.

Heiko Thoma, der junge Landwirtschaftsmeister, der mit seinen Eltern Angelika und Jürgen den Milchvieh-Betrieb unterhalb des Herzogenweiler Friedhofs managt, schaut auf sein Handy und liest das vor, ...

Thomas Dörrs Vorleser-Stimme verschmolz mit der Atmosphäre des Romans.

Auftakt von „Ravensburg liest“ bereitet großes Vergnügen

Wegen der Corona-Auflagen sind Plätze auf rund 50 begrenzt und schon am frühen Morgen des Veranstaltungstags vergeben gewesen. Die zwei Vorleser Thomas Dörr, Präsident des Landgerichts Ravensburg, und Michael Borrasch, unter anderem Geschäftsführer der Zehntscheuer, nehmen an dem kühlen, aber regenfreien Dienstagabend das Publikum mit hinein in die Beziehung zu einem Lieblingsautor.

„Das Gewicht der Worte“ von Pascal MercierThomas Dörr betonte, er habe „Das Gewicht der Worte“ des Erfolgsautors Pascal Mercier mit Vergnügen gelesen.

 Sonja Müller (im Hintergrund der Hof ihres Mannes) ist seit Jahren mit viel Herzblut Kreisbäuerin. Mit genauso viel Engagement

Lindauer Kreisbäuerin Sonja Müller startet als stellvertretende Landrätin durch

Ein politisches Mandat hat sie vor den Kommunalwahlen im Frühjahr noch nie gehabt. Und doch bezeichnet Landrat Elmar Stegmann die 45-jährige Hergatzerin als seine Wunschkandidatin – für das Amt als stellvertretende Landrätin. Seit knapp drei Monaten ist Sonja Müller nun die wichtigste Frau im Landkreis. Es ist eine Aufgabe, in die sie sich nach eigenen Worten „erst hineintasten“ müsse, die sie aber als „einmalige Chance“ bezeichnet. Und die sie nutzen will, um der bäuerlichen Landwirtschaft im Kreis Lindau mehr Gehör zu verschaffen, um sich ...

Sandra Maischberger

Was 2020 noch im Fernsehen kommt

Langsam geht es im Fernsehen wieder los. An diesem Mittwoch (5. August) schon kehrt die ARD-Mittwochstalkshow „Maischberger - Die Woche“ nach zwei Monaten Sommerpause wieder zurück.

Markus Lanz kommt mit seinem ZDF-Talkformat ab 11. August wieder, der Polit-Talk „Maybrit Illner“ am 20. August und Frank Plasberg mit „hart aber fair“ am 24. August.

Spätrückkehrer im Vergleich sind der ARD-Sonntagstalk „Anne Will“ am 6. September und die „heute-show“ mit Oliver Welke ab 11.