Suchergebnis

Heidenheim um Patrick Mainka ging gegen Würzburg mit Florian Flecker gut zu Sache.

Magath nach dem Sieg, VfB in der Verschnaufpause

Es schien schon fast vergessen, doch als Felix Magath (67) an diesem kalten Freitagabend nach diesem Geisterspiel in der Voith Arena plötzlich auftauchte und entlang der Haupttribüne schritt in Richtung Scheinwerferlicht und wartendes TV-Team der Kollegen von „Sky“, kam alles wieder hoch. Diese Bilder. Felix Magath, der Meistermacher, ja genau, überraschenderweise mit dem VfL Wolfsburg (mit Bayern sowieso), über zehn Jahre her (2009), die Welt hat sich verändert, nicht nur im Fußball.

Traum-Duo

„Tikus“ und „Lasso“: Gladbachs Duo aus dem Weltmeister-Land

Der eine steht im Kader des Weltmeisters, der andere ist auf dem Sprung zurück dahin, und gemeinsam verdrehen sie gerade halb Fußball-Europa den Kopf: Marcus Thuram (23) und Alassane Plea (27).

Nach einer starken Vorsaison nutzen die beiden französischen Offensivspieler von Borussia Mönchengladbach nun die große Bühne Champions League, um auf sich aufmerksam zu machen.

Beim 2:2 gegen Real Madrid erzielte Thuram beide Tore auf Vorlage von Plea.

„Keine Momentaufnahme“: Bundesliga beeindruckt Europa

Offensiv-Spektakel, Torfestivals und eine makellose Bilanz: Die Fußball-Bundesliga hat in dieser Woche die Fans europaweit beeindruckt.

Sechs Siege in sechs Spielen, fünf Tabellenführungen und durchschnittlich mehr als vier Tore pro Spiel in der Champions und Europa League - das war ein echtes Ausrufezeichen!

Und für Rekordnationalspieler Lothar Matthäus alles andere als Zufall. „Für mich ist das keine Momentaufnahme“, sagte der Sky-Experte der Deutschen Presse-Agentur: „Die Bundesliga hatte eine lange Durststrecke.

Mahmoud Charr

Boxweltmeister Charr spendet 200.000 Masken

Boxweltmeister Mahmoud Charr spendet der Stadt Köln 200.000 Mund-Nase-Masken. Das teilte das Boxunternehmen des Hamburger Promoters Erol Ceylan mit.

Ceylan beteiligt sich an der Aktion ebenso wie Charrs Berater Marco Schmidt. „Wir möchten unsere Unterstützung zur Eindämmung der Pandemie leisten. Das Erste, was dazu gehört, sind funktionierende Masken“, sagte Schmidt.

Der in Köln lebende Syrer Charr wird immer noch als regulärer Schwergewichtsweltmeister der WBA geführt, obwohl er seit dem Titelgewinn im November 2017 ...

Die Stadt Spaichingen hat erfolgreiche Jungsportler und -sportlerinnen ausgezeichnet.

Stadt ehrt 246 erfolgreiche Jugendsportler

Eigentlich hätte am Donnerstag die vom Mai verschobene Ehrung der erfolgreichen Jugendsportler für 2019 stattfinden sollen. Coronabedingt geht das jetzt nicht, bedauert Bürgermeister Markus Hugger in einer Videobotschaft. Die 246 Jugendlichen bekommen aber über ihre Vereine die Urkunden und Gutscheine, die Vereine einen Scheck über gesamt die Summe, die die Veranstaltung gekostet hätte.

20 der geehrten Jugendlichen sind bei Deutschen Meisterschaften erfolgreich gewesen.

Die neuen Sanitätshelfer des DRK Gosheim.

Gosheimer Rotkreuzler sind nun Sanitätshelfer

Acht Teilnehmer der DRK-Bereitschaft Gosheim, darunter fünf aus der Jugendarbeit, haben eine Woche die Schulbank gedrückt für die 45-stündige Ausbildung zum Sanitätshelfer. Nach der Grundausbildung wie Erste-Hilfe-Kurs, Einführungsseminar und Helfer-Grundausbildung sei die Ausbildung zum Sanitäter laut Pressemitteilung „ein wichtiger Schritt, um bestmöglich im Dienst vom Roten Kreuz gute Hilfe zu leisten“.

Unter besonderen Hygienebedingungen fand der Kurs in Tuttlingen statt.

Action vor dem Tor, aber kein (zweiter Treffer): Heidenheim gegen Osnabrück.

Keine Entscheidung in Heidenheim

Nach der Verwirrung um die Corona-Tests beim 1. FC Heidenheim bis Freitagabend (letztlich alle negativ), pfiff Bundesliga-Schiedsrichter Chtistian Dingert an diesem Sonntag um 13.30 Uhr das nächste Zweitliga-Geisterspiel der Heidenheimer an – denn Zuschauer, nicht mal mehr 500, waren kurzfristig (seit Samstagnachmittag) beim Duell gegen den VfL Osnabrück in der Voith-Arena nicht erlaubt. Eine Entscheidung gab es nach 90 Minuten ohne Fans auch nicht: 1:1 (0:0)-Remis.

 Konzentrierter Blick: Jonas Langmann steht nach einem Ausflug nach Nürnberg wieder im Tor der Ravensburg Towerstars.

Die Mitte halten: Jonas Langmann steht wieder im Towerstars-Tor

Gleich vier Spieler aus der Meistermannschaft von 2019 hat Coach Rich Chernomaz für die neue DEL2-Saison zurück zu den Ravensburg Towerstars gelockt. Neben den Importstürmern Mathieu Pompei, Robbie Czarnik und Olivier Hinse ist auch Goalie Jonas Langmann nach einer Spielzeit bei den Nürnberg Ice Tigers wieder in Oberschwaben. Mit dem heute 28-Jährigen verbindet Chernomaz ganz besonders positive Gedanken an den DEL2-Titel vor eineinhalb Jahren.

Als Rich Chernomaz sich mit den Ravensburg Towerstars auf die Play-offs der DEL2-Saison ...

Kölns Trainer Markus Gisdol

Heikle Heimkehr: Kölns Gisdol bei Matarazzos VfB unter Druck

Ausgerechnet in angespannter Lage muss Markus Gisdol auf die Wünsche von einigen Freunden und Bekannten verzichten. „Viele sind natürlich VfB-Fans. Dass da ein paar weniger Wünsche kommen zum erfolgreichen Abschneiden merke ich die Woche schon“, sagte der schwäbische Trainer des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln einen Tag vor der Auftaktpartie des fünften Spieltags beim VfB Stuttgart. Die Partie am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) sei für ihn „kein alltägliches Spiel“, betonte er.

Markus Gisdol

Köln-Coach Gisdol bei Matarazzos VfB unter Druck

Ausgerechnet in angespannter Lage muss Kölns Trainer Markus Gisdol auf die Wünsche von einigen Freunden und Bekannten verzichten.

„Viele sind natürlich VfB-Fans. Dass da ein paar weniger Wünsche kommen zum erfolgreichen Abschneiden merke ich die Woche schon“, sagte der schwäbische FC-Coach einen Tag vor der Auftaktpartie des fünften Spieltags beim VfB Stuttgart. Die Partie am Freitagabend (20.30 Uhr/DAZN) sei für ihn „kein alltägliches Spiel“, betonte er.