Suchergebnis

FC Schalke 04

Schalke das bessere Gladbach?

Den Aufstieg in die überraschend große Riege der Titel-Kandidaten musste David Wagner erst einmal verdauen. Nach dem beeindruckenden 2:0 (0:0) im intensiven Spitzenspiel der Bundesliga gegen Borussia Mönchengladbach ist der FC Schalke 04 mittendrin im Kreis der Topteams.

Gelingt es der Mannschaft von Trainer Wagner auch am kommenden Wochenende beim FC Bayern zu punkten, würde aus dem spannenden bisherigen Titel-Vierkampf wohl erst recht ein Fünfkampf.

FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach

Starke Schalker besiegen Gladbach im West-Schlager

Der FC Schalke 04 hat zum Rückrunden-Auftakt der Fußball-Bundesliga Borussia Mönchengladbach gleich den ersten Rückschlag im Titelrennen verpasst.

Nach dem 2:0 (0:0) in einem rasanten Spitzenspiel am Freitagabend könnte das Team von Trainer David Wagner nun gar selbst noch in den spannendsten Meisterkampf seit Jahren eingreifen. Durch Tore von Nationalspieler Suat Serdar (48. Minute) und Winter-Neuzugang Michael Gregoritsch (58.) zogen die Königsblauen mit nun 33 Punkten zumindest für eine Nacht am Erzrivalen Borussia Dortmund ...

Sportdirektor

Eberl: „Champions League wie die Meisterschaft“

Mit Blick auf den längerfristigen Zusammenhalt des Teams ist für Borussia Mönchengladbachs Manager Max Eberl die Qualifikation für die Königsklasse immens wichtig.

„Jetzt haben wir Spieler wie Neuhaus, Benes, Ginter, Elvedi, Thuram, Embolo, Zakaria und Sommer, die noch jung, aber fest an den Verein gebunden sind. Wir kommen vielleicht jetzt zum ersten Mal in die Situation, eine Mannschaft halten zu können“, sagte der 46-Jährige in einem Interview der „Süddeutschen Zeitung“.

Bundesliga startet mit West-Schlager in die Rückrunde

Die Fußball-Bundesliga startet nach ihrer Winterpause mit einem West-Schlager in den 18. Spieltag. Am Abend empfängt der Tabellen-Fünfte FC Schalke 04 den Zweiten Borussia Mönchengladbach zum Rückrunden-Auftakt. Beide Teams haben nach jeweils starken Hinrunden gute Chancen auf einen Europapokal-Einzug am Saisonende. Die Gladbacher rechnen sich sogar Möglichkeiten auf die erste Meisterschaft seit 43 Jahren aus. Das Team von Trainer Marco Rose startet mit nur zwei Punkten Rückstand auf Herbstmeister RB Leipzig in die Rückrunde.

Rose und Wagner

Knaller-Auftakt auf Schalke: „Da hat es immer geknistert“

Schon der Auftakt zur spannendsten Rückrunde der Fußball-Bundesliga seit Jahren hat es in sich.

Wenn der Tabellenzweite Borussia Mönchengladbach am Freitag (20.30 Uhr/DAZN und ZDF) beim Fünften FC Schalke 04 zum West-Schlager antritt, geht es um viel - auf beiden Seiten. „Schalke ist schon eine Hausnummer. Da hat es die letzten Jahre immer geknistert“, sagte Gladbach-Kapitän Lars Stindl der Deutschen Presse-Agentur vor dem ersten Spitzenspiel nach dem Ende der Winterpause.

Borussia-Coach

Königsklasse wäre für Gladbach die „Meisterschaft“

Borussia Mönchengladbach startet selbstbewusst in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga, verzichtet aber auf Kampfansagen vor dem Auftakt am Freitag bei Schalke 04 (20.30 Uhr/ZDF und DAZN).

„Wir haben einiges vor. Plakative Ziele zu formulieren, macht aber keinen Sinn“, sagte Trainer Marco Rose. Die Borussia ist nach der ersten Saisonhälfte mit 35 Punkten Tabellen-Zweiter mit zwei Zählern Rückstand auf Herbstmeister RB Leipzig.

„Wir haben eine gute Basis geschaffen.

Christoph Daum

Christoph Daum: RB Leipzig oder Bayern München wird Meister

Erstmals RB Leipzig oder wieder der FC Bayern München. So lautet der Meistertipp von Christoph Daum. Der 66-Jährige hat für die Deutsche Presse-Agentur Rückrunden-Thesen zu allen 18 Clubs aufgestellt.

Werder Bremen muss sich demnach voll mit dem Abstiegskampf identifizieren, ansonsten könnte es eng werden. Seinem Ex-Club 1. FC Köln traut Daum den Klassenverbleib zu. Und im Kampf um die Europapokalplätze könnte Borussia Mönchengladbach einen entscheidenden Vorteil haben.

U21-Nationalspieler

HSV vor Verpflichtung von Gladbachs Abwehrtalent Beyer

Der Hamburger SV steht nach übereinstimmenden Medienberichten vor der Verpflichtung von Jordan Beyer von Borussia Mönchengladbach.

Demnach befindet sich der 19 Jahre alte Abwehrspieler bereits auf der Anreise ins Trainingslager der Hanseaten nach Lagos in Portugal. Der U21-Nationalspieler soll auf Leihbasis bis zum Saisonende kommen.

Beyer kann dem HSV auf der rechten Abwehrseite helfen, da der dort vorgesehene Jan Gyamerah wegen der Folgen eines Wadenbeinbruchs noch einige Zeit fehlen wird.

Die Siegerstute Salve Spes mit ihrem stolzen Züchter Edwin Schuster und OB Michael Dambacher (links) bei der Preisverleihung am

Die Siegerstute heißt Salve Spes

Salve spes (Hoffnung, sei gegrüßt oder flapsiger Hallo Hoffnung) heißt die Warmblut-Siegerstute des Kalten Markts. Das temperamentvolle Tier aus der Zucht von Klaus und Edwin Schuster aus Rindelbach, das bei der Preisverleihung vor der Musikschule nicht stillstehen mochte, sei eine ganz herrliche Stute, lobte Landoberstallmeisterin Astrid von Velsen-Zerrweck. Sie war hochzufrieden mit den Stuten und Gespannen, die sich dem Preisgericht gestellt hatten.

BVB-Sportdirektor

BVB-Sportdirektor Zorc über Götze: „Mit Mario im Gespräch“

Borussia Dortmund sorgte mit der Verpflichtung des europaweit begehrten Sturm-Talents Erling Haaland für den bislang spektakulärsten Transfer in diesem Winter.

Im Interview der Deutschen Presse-Agentur spricht BVB-Sportdirektor Michael Zorc nach einer Woche Trainingslager in Marbella über die Erwartungen an Haaland, bisherige Probleme und mögliche weitere Transfers.

Was muss in der Rückrunde besser werden als im alten Jahr?

Michael Zorc: Nach einer Phase, in der es nicht gut lief, in der wir wenig gepunktet, ...