Suchergebnis

Erling Haaland

„Fantastischer Einstand“: Haaland glänzt mit Dreierpack

Nach seinem traumhaften Debüt schnappte sich Borussia Dortmunds Sturmjuwel Erling Haaland den Ball als kostbares Andenken. Mit einem Dreierpack rettete der erst nach der Halbzeit eingewechselte neue Wunderknabe dem Vizemeister einen erfolgreichen Rückrundenstart und wurde förmlich mit Lob überschüttet. „Das ist ein Traum-Debüt“, sagte Sportdirektor Michael Zorc über die drei Tore innerhalb von nur 20 Minuten beim 5:3 (0:1) am Samstag gegen den FC Augsburg.

Haaland beim Torjubel

BVB siegt 5:3 in Augsburg - Joker Haaland trifft gleich dreimal

Was für ein Spiel zum Rückrundenauftakt im Schwabenland: Der Außenseiter führte gegen Borussia Dortmund bereits mit 3:1 (59.), ehe der BVB seinen neuen Wunderstürmer Erling Haaland brachte, der in zwanzig Minuten gleich drei Tore schoss und vermutlich auch seinem Trainer den Job rettete.

Es war ein Duell zweier extrem unterschiedlicher Systeme. Hier der FCA, das Team mit dem wenigsten Ballbesitz der Liga, das auch diesmal nur 30 Prozent hatte, aber damit sehr viel Handfestes anstellte.

Marco Reus und Jeffrey Gouweleeuw

Haaland-Dreierpack bei Dortmunds 5:3 in Augsburg

Mit einem Dreierpack hat Erling Haaland ein grandioses Bundesliga-Debüt für Borussia Dortmund gefeiert. In einem in der zweiten Halbzeit furiosen Gastspiel beim FC Augsburg rettete das Fußball-Juwel dem Vizemeister am Samstag beim 5:3 (0:1) einen erfolgreichen Rückrundenstart. Vor 30 660 Zuschauern in der heimischen Arena ließen Florian Niederlechner (34. Minute, 55.) und Marco Richter (46.) die Mannschaft von Trainer Martin Schmidt lange auf die Überraschung hoffen.

FC Augsburg - Borussia Dortmund

„Fantastischer Einstand“: Grandioser Haaland mit Dreierpack

Nach seinem traumhaften Debüt schnappte sich Borussia Dortmunds Sturmjuwel Erling Haaland den Ball als kostbares Andenken.

Mit einem Dreierpack rettete der erst nach der Halbzeit eingewechselte neue Wunderknabe dem Vizemeister einen erfolgreichen Rückrundenstart und wurde förmlich mit Lob überschüttet. „Das ist ein Traum-Debüt“, sagte Sportdirektor Michael Zorc über die drei Tore innerhalb von nur 20 Minuten beim 5:3 (0:1) gegen den FC Augsburg.

Erling Haaland

Bundesliga-Debüt von Haaland für BVB in Augsburg möglich

Neuzugang Erling Haaland könnte trotz seiner langen Trainingspause im Spiel beim FC Augsburg sein Pflichtspiel-Debüt für Borussia Dortmund geben. Der 19 Jahre alte Fußballprofi aus Norwegen habe in dieser Woche zusammen mit den zuvor ebenfalls angeschlagenen Thorgan Hazard und Marco Reus normal trainiert. „Es ist möglich“, sagte BVB-Trainer Lucien Favre am Donnerstag zu einem Einsatz des Sturm-Talents am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

Der Angreifer war zum Jahreswechsel von Red Bull Salzburg aufgrund einer Ausstiegsklausel für 20 ...

Erling Haaland

Debüt von Haaland für Dortmund in Augsburg möglich

Neuzugang Erling Haaland könnte trotz seiner langen Trainingspause im Spiel beim FC Augsburg sein Pflichtspiel-Debüt für Borussia Dortmund geben.

Der 19 Jahre alte Fußballprofi aus Norwegen habe in dieser Woche zusammen mit den zuvor ebenfalls angeschlagenen Thorgan Hazard und Marco Reus normal trainiert. „Es ist möglich“, sagte BVB-Trainer Lucien Favre am Donnerstag zu einem Einsatz des Sturm-Talents am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

Der Angreifer war zum Jahreswechsel von Red Bull Salzburg aufgrund einer Ausstiegsklausel für ...

Rückrundenstart

Formcheck: Das ist los bei den 18 Bundesliga-Clubs

Die Bayern blasen zur Aufholjagd, das 2:5 gegen Nürnberg war ein Warnschuss. Herbstmeister Leipzig will die Spitzenposition verteidigen, doch auch die Sachsen haben personelle Probleme.

Wie sind die 18 Mannschaften vor dem Rückrundenstart am Freitag drauf? Die dpa hat einen Formcheck gemacht:

RB Leipzig: Der Herbstmeister testete nur einmal, gewann unter Ausschluss der Öffentlichkeit 2:0 gegen Osnabrück. Der Abgang von Co-Kapitän Diego Demme kam überraschend, ist aber verkraftbar.

Bayern-Frust

Bayern und BVB patzen - Leipzig und Gladbach in Schuss

Probleme bei den Verfolgern, Harmonie bei den Spitzenteams: Eine Woche vor dem Start in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga sind der FC Bayern und Borussia Dortmund den Nachweis ihrer Titeltauglichkeit schuldig geblieben.

Anders als die in der Tabelle führenden Konkurrenten Leipzig und Mönchengladbach verpatzten die Branchenführer die Generalprobe. Darüber hinaus mindern Personalsorgen den Glauben an eine erfolgreiche Aufholjagd.

„Ich werde das gute Trainingslager durch dieses Spiel nicht negativ sehen“, kommentierte ...

Statement

Noch viel Arbeit für BVB - Favre: „lächerliche Ballverluste“

Mit Kampfansagen hält man sich bei Borussia Dortmund zum Trainingslager-Ende in Marbella zurück. Auch wenn Trainer Lucien Favre eine Woche vor dem Rückrunden-Start beim FC Augsburg positive Aspekte betont - richtig zuversichtlich wirkt der Schweizer in Andalusien nicht.

„Wir freuen uns darauf, nächste Woche weiter zu trainieren. Wir brauchen das“, sagte Favre vor der letzten Einheit in Marbella am Sonntag, die nicht-öffentlich stattfand.

Marco Reus

Reus kämpferisch: „Vergesst mir Dortmund jetzt nicht“

Kapitän Marco Reus rechnet damit, zum Rückrundenauftakt am 18. Januar beim FC Augsburg für Borussia Dortmund spielen zu können.

„Ja, natürlich, wenn der Trainer Lust hat und mich aufstellt, stehe ich natürlich zur Verfügung“, sagte der Nationalspieler im Sky-Interview. Der 30 Jahre alte Reus hatte erst am Donnerstag nach einem Muskelfaserriss wieder Teile des Mannschaftstrainings im Trainingslager im spanischen Marbella absolviert.

Reus glaubt in der Rückrunde trotz sieben Punkten Rückstand auf Herbstmeister Red Bull ...