Suchergebnis

Reus beim Schuss zwischen zwei Frankfurt-Spielern

Das Beispiel Dortmund: Mentalität oder Einstellung?

Was entscheidet im Fußball zwischen Sieg und Niederlage? Klar, gute Spieler – Tore. Doch wenn ein vermeintlicher Favorit strauchelt, ist man ganz schnell bei der „Mentalitätsscheiße.“ So drastisch formulierte es zumindest der erzürnte Marco Reus nach dem späten 2:2 (1:1) seiner Dortmunder bei Eintracht Frankfurt. „Das geht mir so auf die Eier. Ihr mit eurer Mentalitätsscheiße. Jede Woche dieselbe Kacke“, fluchte der Nationalspieler ins Sky-Mikrofon nach einer entsprechenden Frage.

Enttäuschte Borussen

Wutausbruch von Reus: Dortmunder Selbstzweifel im Titelkampf

Der Wutausbruch von Kapitän Marco Reus vor laufender TV-Kamera dokumentierte den ganzen Frust bei Borussia Dortmund und die Selbstzweifel an der eigenen Titelfähigkeit.

Nach dem neuerlichen Rückschlag im Fernduell mit Tabellenführer RB Leipzig und Rekordmeister Bayern München durch das späte 2:2 (1:1) bei Eintracht Frankfurt herrscht beim ambitionierten Vize-Meister schon am 5. Spieltag der Fußball-Bundesliga eine gereizte Stimmung.

Das Remis fühlte sich an wie eine Niederlage - und ließ Reus am Sonntagabend nach dem ...

Lothar Matthäus

Deutsche Weltfußballer: Matthäus und sonst nichts

Zuletzt war Manuel Neuer nahe dran. Vor fünf Jahren - der Nationaltorwart vom FC Bayern München hatte gerade eine überragende WM in Brasilien gespielt - gehörte der Weltmeister zu den Top-3 der Weltfußballer-Wahl in Zürich.

Gegen die Superstars Cristiano Ronaldo und Lionel Messi war der damals 28-Jährige aber chancenlos - im Scheinwerferlicht der FIFA spielte der deutsche Fußball wieder einmal nur die Nebenrolle.

Der bislang einzige deutsche Weltfußballer ist Rekordnationalspieler Lothar Matthäus, der 1991 bei der ...

Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

BVB verpasst Sprung auf Rang zwei - Remis in Frankfurt

Sportdirektor Michael Zorc quittierte den nächsten Rückschlag von Borussia Dortmund im Titel-Rennen mit versteinerter Miene, Kapitän Marco Reus redete sich mit hochrotem Kopf in Rage.

Durch das 2:2 (1:1) bei Eintracht Frankfurt hat der BVB den erhofften Sprung auf Tabellenplatz zwei der Fußball-Bundesliga verpasst und im Fernduell mit RB Leipzig und dem FC Bayern München wichtige Punkte eingebüßt. „Wir haben uns dumm angestellt“, schimpfte Reus.

Marc-André ter Stege

Spanische Presse feiert Barcas Elfmeter-Held ter Stegen

Der deutsche Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen rettete dem FC Barcelona zum Champions-League-Auftakt gegen Borussia Dortmund einen Punkt und hielt unter anderem einen Elfmeter von Marco Reus.

Die Schlagzeilen aus der spanischen Presse:

„Sport“: „Der deutsche Torwart hat in seinem Land gezeigt, dass es dort keinen besseren Torhüter gibt. Was für ein Händchen! Was für eine Eleganz! (...) Die Mauer, jene gelbe Mauer im Stadion der Borussia, wurde von der echten deutschen Mauer in den Schatten gestellt, von Marc-André ...

Unüberwindbar

BVB und Reus scheitern an „Mauer“ ter Stegen

Marco Reus schob mächtig Frust. Mit nachdenklicher Miene und tief in das Gesicht gezogener Kapuze kommentierte der Dortmunder Kapitän seinen Chancenwucher beim sehenswerten 0:0 im Champions-League-Duell mit dem FC Barcelona.

„Das tut im Moment sehr weh - und wird auch heute Nacht noch weh tun“, bekannte Deutschlands Fußballer des Jahres nach seinem verlorenen Privatduell mit dem gegnerischen Torhüter Marc-André ter Stegen. Der verschossene Elfmeter und weitere vergebene Möglichkeiten konnten seinen Glauben in die eigene Stärke aber ...

BVB nur 0:0 gegen Barca - Leipzig siegt bei Benfica 2:1

Borussia Dortmund hat in der Champions League trotz klarer Überlegenheit einen Heimsieg gegen den FC Barcelona verpasst. Am Ende hieß es nur 0:0. Marco Reus scheiterte nach einer knappen Stunde mit einem Foulelfmeter an Barcelonas Torwart Marc-André ter Stegen. Besser lief es für RB Leipzig. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann gewann bei Benfica Lissabon mit 2:1. Timo Werner erzielte beide Leipziger Tore in der 69. und 79. Minute. Benfica gelang durch Seferovic sechs Minuten vor Schluss nur noch der Anschlusstreffer.

Frust

Ter Stegen verhindert BVB-Coup gegen FC Barcelona

Der deutsche Nationalkeeper Marc-André ter Stegen hat Borussia Dortmund um einen Coup gegen das Starenensemble des FC Barcelona gebracht.

Zum Start in die Königsklasse musste sich der Bundesliga-Zweite am Dienstag gegen den spanischen Fußball-Meister um den eingewechselten Lionel Messi trotz starker Leistung mit einem 0:0 begnügen. Vor 69.099 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park vergab BVB-Kapitän Marco Reus die größte Chance auf den Siegtreffer, als er mit einem Foulelfmeter an ter Stegen scheiterte (57.

Vorbereitung

BVB hofft auf Coup gegen Barcelona - Messi vor Comeback

Schwerer könnte der Start in die Champions League für Borussia Dortmund kaum sein. Im heutigen Duell mit dem ruhmreichen FC Barcelona (21.00 Uhr/Sky) steht dem Revierclub gleich im ersten Gruppenspiel eine Reifeprüfung bevor.

Der BVB rechnet sich gegen die vermeintlich Übermächtigen um Weltstar Lionel Messi durchaus Chancen aus. „Wir haben auch in den vergangenen Jahren gegen große Mannschaften hervorragende Leistungen gezeigt. Wir sind selbstbewusst genug zu sagen, dass wir dieses Spiel gewinnen können“, sagte Kapitän Marco Reus.

Favre und Reus

Reifeprüfung gleich im ersten Akt: BVB will Barça „wehtun“

Was für ein Auftakt! Gleich zum Start in die Champions League geht für Borussia Dortmund ein lang gehegter Traum in Erfüllung.

Das erste Duell mit dem ruhmreichen FC Barcelona um Superstar Lionel Messi und den deutschen Torhüter Marc-André ter Stegen seit über 20 Jahren sorgt selbst in der mittlerweile an große Europapokal-Abende gewöhnten Revierstadt für besonderen Nervenkitzel. „Das wird ein Fußballfest“, schwärmte BVB-Sportdirektor Michael Zorc vor der frühen Reifeprüfung am Dienstag (21.