Suchergebnis

 Am südlichen Eingang zur Leutkircher Altstadt tut sich etwas: Die Bäckerei Mayer eröffnet dort Anfang oder Mitte Juni ihre dann

Das Coronavirus wirkt sich auch auf den Leerstand in der Leutkircher Innenstadt aus

Während bereits länger leer stehende Ladenflächen in Leutkirch noch immer zu haben sind, haben inzwischen weitere Geschäfte geschlossen, es gibt aber auch Neueröffnungen und Renovierungsarbeiten – die „Schwäbische Zeitung“ gibt einen Überblick, was sich in den letzten Monaten in der Innenstadt beim Thema Leerstand getan hat. Ein Bereich, in dem auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie zu spüren sind.

Gespräche pausieren wegen Corona Aktuell nach wie vor leer stehen unter anderem die Gewerbeflächen in der Marktstraße 19, wo zuletzt ...

Eindrücke vom Ferienpark Allgäu von Center Parcs in Corona-Zeiten.

Corona-Newsblog: Urlaub ist wohl ab Mitte Juni möglich

Die wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Zum Aktualisieren hier klicken

Aktuelle Zahlen des RKI¹ und Sozialministeriums: Aktuell Infizierte Baden-Württemberg: ca. 2.824 (33.518 Gesamt - ca. 29.100 Genesene - 1.594 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 1.568 Aktuell Infizierte Deutschland: ca. 14.972 (171.306 Gesamt - ca.

 Robert Huber und Christian Mayer (rechts) vom Neuen Ravensburger Kunstverein im Gespräch.

Ravensburger Kunstverein bringt Kultur ins Wohnzimmer

Der Neue Ravensburger Kunstverein (NRVK) geht in der Corona-Krise neue Wege, heißt es in einer Pressemitteilung. Mit einem neuen innovativen Streaming-Angebot mit dem Titel „Curators without Audience“, zu Deutsch „Kuratoren ohne Publikum“, holt der junge Kunstverein regionale Kunstangebote aus ganz Oberschwaben direkt in die Wohnzimmer. Die Intention des Projekts: Kunst und Kultur sollen der Bevölkerung trotz geschlossener Museen zugänglich bleiben.

Einzelhandel läuft sich langsam warm

Der Einzelhandel läuft sich langsam warm

Viele Einzelhändler haben diesen Tag in den vergangenen Wochen herbeigesehnt: Geschäfte unter 800 Quadratmeter dürfen seit Montag wieder öffnen. Doch die Corona-Gefahr ist nicht gebannt, noch verhalten sich die Kunden vorsichtig. Auch beim Riedlinger Einzelhandel war die Resonanz am Montag verhalten – aber es gibt auch Ausnahmen.

„Die Stimmung in der Stadt ist jetzt eine ganz andere“, findet Roswitha Mayer von der Ulrichschen Buchhandlung.

 Blautopf in Blaubeuren.

Nachbarschaftshilfe ist organisiert - das sind die Helfer

Erst kürzlich hat Blaubeurens Bürgermeister Jörg Seibold die Blaubeurer dazu aufgerufen, sich für eine Nachbarschaftshilfe für ältere und kranke Mitbürger zu melden.

Nach zahlreichen Rückmeldungen hat nun die Tourist-Info zusammen mit der Bürgerstiftung ein Netzwerk mit vielen Ehrenamtlichen aufgebaut, das die Versorgung in Zeiten der Coronakrise gewährleisten soll.

In der jüngsten Ausgabe des Gemeindeblattes und auf der Internetseite der Stadt hat Seibold vor rund einer Woche seinen Aufruf veröffentlicht, um für ...

 Während Andreas Driendl (vorne) und Vincenz Mayer (li.) bei den Ravensburg Towerstars bleiben, muss Thomas Merl (hi.) den Eisho

Towerstars stehen vor großen Herausforderungen

Das Saisonende im deutschen Eishockey war abrupt, die nahe Zukunft alles andere als klar. Geschäftsführer Rainer Schan von den Ravensburg Towerstars muss in dieser „größten Herausforderung“ dennoch versuchen, die neue Saison in der DEL2 so gut es eben geht vorzubereiten. Der Kader der Towerstars steht dabei weitestgehend. Wie es bei den Sponsoren und generell beim Thema Finanzen weitergeht, ist das größte Fragezeichen.

Das Ende der Saison 2019/20: „Die Saison 19/20 wurde mit dem Trainer akribisch aufgearbeitet, ich denke, wir haben ...

 Jonas Langmann behielt in den Play-offs der DEL2-Saison 2018/19 stets den Überblick für die Ravensburg Towerstars.

Die Towerstars holen ihren Meistergoalie zurück

Diese Nachricht wird viele Fans der Ravensburg Towerstars freuen: Der Eishockey-Zweitligist hat sich wieder die Dienste von Jonas Langmann gesichert. Der mittlerweile 28-jährige Goalie war einer der absoluten Leistungsträger in der Meistersaison der Towerstars 2018/19. Danach versuchte es Langmann in der Deutschen Eishockey-Liga, kam in Nürnberg aber nicht an einem Nationaltorhüter vorbei.

In den Play-offs der Saison 2018/19 lief Jonas Langmann zu Höchstform auf.

Die Berger haben in ihrer WhatsApp-Gruppe eine tägliche Challenge gestartet.

Wie Sportler aus der Region das erste Wochenende der Zwangspause verbringen

Kurzfristig schien am Sonntag alles wieder normal zu sein: „Matchday“ (zu deutsch „Spieltag“) vermeldeten die Volleyballer des VfB Friedrichshafen am Vormittag über die sozialen Medien und stimmten ihre Fans auf das Bundesliga-Topspiel gegen Berlin ein. 15 Minuten später war die Nachricht wieder gelöscht, der technische Fehler behoben. Denn gespielt wurde am Wochenende nirgends. Weder im Volleyball, noch im Fußball, noch im Handball. Stattdessen hatten die Sportler aus der Region ungewöhnlich viel Zeit für andere Dinge.

Auch der Finne Tero Koskiranta (in der Bildmitte) muss gehen – und mit ihm die weiteren vier Importspielern im Kader der Ravensb

Towerstars trennen sich von allen Importspielern

Die Ravensburg Towerstars bekommen in der Saison 2020/2021 auf den Ausländerpositionen ein vollkommen neues Gesicht. Wie der DEL2-Club am Donnerstag mitteilte, erhalten alle bisherigen fünf Importspieler keinen neuen Vertrag. Insgesamt gibt es mindestens acht Abgänge. Neu ins Team kommt der bisher für die EV Lindau Islanders spielende Erik Bergen.

„Mir raucht der Kopf“, verriet Towerstars-Geschäftsführer Rainer Schan am Donnerstagnachmittag.

Zufrieden mit ihren Ergebnissen: die Sportler des sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums Don-Bosco-Schule.

Medaillen für die Hegenberger Schneekönige

Die gesamte erste März-Woche stand im Berchtesgadener Land im Zeichen der Nationalen Winterspiele der Special Olympics Deutschland. Unter den 900 Wettkämpfern mit geistigen Behinderungen waren auch zehn Wintersportler des sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums Don-Bosco-Schule (SBBZ) sowie deren Trainer, wie die Stiftung Liebenau mitteilt. Und die Delegation aus Hegenberg kann mit ihrem Abschneiden sehr zufrieden sein.

Nach der Einstimmung konnte nichts mehr schiefgehen: Der Ankunft und der offiziellen Akkreditierung im ...