Suchergebnis

Ludwig Augustinsson

Bremen länger ohne Augustinsson und Gebre Selassie

Der abstiegsbedrohte Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss weiterhin auf Ludwig Augustinsson und Theodor Gebre Selassie verzichten.

Die beiden Außenbahnspieler werden laute Werder-Trainer Florian Kohfeldt voraussichtlich in zwei Wochen zur Verfügung stehen. „Wir rechnen mit ihnen für das Spiel bei RB Leipzig“, sagte der 37-Jährige Coach.

Damit werden die beiden Defensivspieler nicht nur die Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim FC Augsburg verpassen, sondern auch im Pokalspiel gegen Borussia Dortmund und vier Tage ...

Florian Kohfeldt hält die Hand vor sein Gesicht

Langkamp und Goller mit leichten Verletzungen im Training

Sebastian Langkamp und Benjamin Goller haben das Training der Ersatzspieler von Werder Bremen am Montag mit leichten Verletzungen vorzeitig beenden müssen. Langkamp klagte nach einem abgeblockten Schuss über Schmerzen am Knie, Goller zog sich eine Risswunde am Knie zu. Beide Profis dürften Trainer Florian Kohfeldt im Laufe der Woche und damit auch im Auswärtsspiel der Fußball-Bundesliga beim FC Augsburg am Samstag aber wieder zur Verfügung stehen.

Florian Kohfeldt

Zuckerbrot und Peitsche: Werder-Coach Kohfeldt sucht den Mix

Florian Kohfeldt ist auf der Suche. Zusammen mit den Verantwortlichen von Werder Bremen nach neuen Spielern.

Vor allem aber nach der richtigen Mischung, um sein nach der schlechtesten Hinrunde der Vereinsgeschichte völlig verunsichertes Team wieder in die Spur zu bringen. Nur 14 Punkte, 41 Gegentore, Platz 17 - es geht nur noch darum, den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga zu verhindern, dessen sind sich alle in Bremen inzwischen bewusst.

Trainingslager

Werder nur Unentschieden gegen Berlusconi-Club Monza

Krisenclub Werder Bremen hat auch in seinem erstes Testspiel im neuen Jahr enttäuscht.

Im Trainingslager auf Mallorca spielte der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga nur 2:2 gegen den italienischen Drittligisten AC Monza. Marco Friedl (25. Minute) und Maximilian Eggestein (33.) trafen auf dem Trainingsgelände des spanischen Clubs RCD Mallorca für die Bremer. Marco Fossati (22.) und Ettone Gliozzi (71.) schossen die Tore für den neuen Club des früheren italienischen Ministerpräsidenten und AC-Mailand-Besitzers Silvio Berlusconi.

Julian Brandt

BVB, Hertha & Co.: Kaum Überraschungen, aber viele Krimis

Die Borussia aus Dortmund gewinnt im Spitzenspiel des DFB-Pokals gegen die aus Mönchengladbach. Eintracht Frankfurt und Fortuna Düsseldorf mühen sich ins Achtelfinale, die Hertha muss am Mittwoch lange zittern. Leipzig und Bremen schicken ein Signal an die Liga.

KRIMI: Drei von acht Mittwochsspielen wurden im Elfmeterschießen entschieden. Auch Tausende Berliner Fans mussten zittern. Jordan Torunarigha sorgte mit seinem Treffer zum 3:3 erst in der letzten Minute der Nachspielzeit der Verlängerung dafür, dass Hertha BSC doch noch die ...

Bremen mühelos im Pokal-Achtelfinale: 4:1 gegen Heidenheim

Das war mehr als ein Klassenunterschied: Der sechsmalige Cupsieger Werder Bremen ist problemlos ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Der Tabellenzwölfte der Fußball-Bundesliga gewann am Mittwochabend gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim dank einer starken ersten Halbzeit überlegen mit 4:1 (4:1). Der Gegner in der nächsten Runde wird am kommenden Sonntag ausgelost.

Nach zuletzt vier Unentschieden in Folge sorgen Milot Rashica (6.

Werder Bremen - 1. FC Heidenheim

Mühelos ins Achtelfinale: Bremen besiegt Heidenheim

Das war mehr als ein Klassenunterschied: Der sechsmalige Cupsieger Werder Bremen ist problemlos ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen.

Der Tabellenzwölfte der Fußball-Bundesliga gewann gegen den Zweitligisten 1. FC Heidenheim dank einer starken ersten Halbzeit überlegen mit 4:1 (4:1). Der Gegner in der nächsten Runde wird am kommenden Sonntag ausgelost.

Nach zuletzt vier Unentschieden in Serie sorgten Milot Rashica (6.), Leonardo Bittencourt (11.

Werder Bremen - Hertha BSC

Lukebakio sichert Hertha in Bremen einen Punkt

Vor den Fanblöcken gab es für beide Mannschaften Applaus, doch die Stimmungslage konnte nach dem Remis von Werder Bremen und Hertha BSC bei den Spielern unterschiedlicher kaum sein.

„Wir haben es verpasst, das zweite oder dritte Tor zu machen und jetzt gucken wir blöd aus der Wäsche“, ärgerte sich Bremens Verteidiger Marco Friedl nach dem 1:1 (1:0) in den Katakomben des Weserstadions. Herthas Vedad Ibisevic war dagegen zufrieden, freute sich über die Comeback-Qualitäten seines Teams und wertete die Punkteteilung der Tabellennachbarn ...

Borussia Dortmund - Werder Bremen

Wieder nur 2:2: Tore von Götze und Reus zu wenig für BVB

Die Spieler schlurften ratlos und mit enttäuschten Gesichtern über den Platz, Trainer Lucien Favre verharrte nach dem erneut sieglosen Auftritt von Borussia Dortmund kurz auf der Bank.

Nach einer schwierigen Woche mit viel schlechter Stimmung hat der BVB erneut wichtige Punkte verloren. Sechs Tage nach dem 2:2 bei Eintracht Frankfurt und der von Kapitän Marco Reus entfachten Mentalitätsdebatte kam der Titelkandidat auch gegen das ersatzgeschwächte Werder Bremen nicht über ein 2:2 (2:1) hinaus.

RB Leipzig - FC Schalke 04

Schalke stoppt RB-Höhenflug - Bayern übernimmt Spitze

Der FC Schalke 04 hat den Höhenflug von RB Leipzig unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann gestoppt. Die Königsblauen feierten einen 3:1 (2:0)-Sieg in der Red Bull Arena und zogen nach Punkten mit dem Sachsen-Club gleich.

Neuer Tabellenführer am 6. Spieltag ist der FC Bayern München. Der Titelverteidiger und Rekordmeister kam beim tapferen Tabellenletzten SC Paderborn zu einem allerdings nur knappen 3:2 (1:0). Borussia Dortmund spielte am Abend gegen Werder Bremen nur 2:2 (2:1) und fiel zurück.