Suchergebnis

Die ESC-Herren (von li. Joe Beck, Christian Späthe, Marcel Porst, Philipp Fritsch, Raffael Tomasi) haben die Vizemeisterschaft i

ESC Langenargen holt Vizemeisterschaft

Die Wintersaison der Eisstockschützen des ESC Langenargen ist erfolgreich gestartet. Im Eisstadion in Stuttgart-Degerloch sicherte sich das erste Herrenteam den zweiten Platz und qualifizierte sich für die deutsche Meisterschaft Ende Januar im bayerischen Ruhpolding.

Die erste Mannschaft mit Raffael Tomasi, Marcel Porst, Philipp Fritsch, Christian Späthe und Joe Beck hatte als klares Ziel die Medaillenränge ausgegeben. Entsprechend entschlossen startete das Team in den Wettkampf am zweiten Novemberwochenende: Der ESC fertigte ...

 Hat den „Tunnelblick“: Eisstockschütze Bruno Morandell ist im Mannschaftszielschießen mit dem Team des ESC Langenargen deutsche

Die ruhige Hand des Bruno Morandell

Bruno Morandell hat mit 62 Jahren gemeinsam mit den „jungen Wilden“ Christian Späthe, Marcel Porst und Raffael Tomasi die Deutsche Meisterschaft im Mannschaftszielschießen auf den Sommerbahnen im niederbayrischen Straßkirchen gewonnen. „Eisstockschießen ist eine Sportart, in der Konzentration, eine gewisse Athletik und Erfahrung eine große Rolle spielt. Dass wir den Titel an den Bodensee nach Langenargen holen konnten, hat uns alle überwältigt. Es war eine grandiose Teamleistung, der größte Erfolg in unserer Vereinsgeschichte“, freut sich der ...

Das Siegerteam (von li.): Bruno Morandell, Raffael Tomasi, Marcel Porst und Christian Späthe.

Langenargener Eisstockschützen sind deutscher Meister

Die Eisstockschützen des ESC Langenargen haben die deutschen Meisterschaften mit einem Paukenschlag beendet. Im Mannschaftszielschießen auf den Sommerbahnen im niederbayerischen Straßkirchen schaffte das ESC-Team um Christian Späthe, Marcel Porst, Raffael Tomasi und Bruno Morandell einen laut Verein „sensationellen Sieg“ gegen das favorisierte bayerische Auswahlteam und besiegelte damit den größten Erfolg der Vereinsgeschichte.

Mit seiner Leistung hat der ESC damit eine jahrelange Dominanz gebrochen.

ESC-Vorstand Alfons Göppinger (re.) gratuliert dem SC Breitenwang zu seinem Sieg.

Montfortcup: Tiroler gewinnen Herrenturnier – ESC Langenargen mit furioser Aufholjagd

Der Eisstockschützenclub Langenargen hat sich beim hochkarätig besetzten Montfortcup den Vizetitel erkämpft. Ein versöhnliches Ergebnis, das nach einem mäßigen Start nur durch einen starken Schlussspurt möglich war. Über den Sieg im Sportzentrum Langenargen jubelten die Tiroler aus Breitenwang: Damit verdienten sie sich den Zeppelinflug – Sonderpreis anlässlich des 60+1-jährigen Jubiläums des ESC Langenargen – und den großen Wanderpokal. Neben den sportlichen Wettkämpfen rundete eine große Tombola sowie ein Festabend mit 125 geladenen Gästen ...

Das junge Team des ESC Langenargen dominierte das internationale Stockturnier in Dornbirn. Im Bild sind: (von links) Philipp Fri

ESC Langenargen lässt Konkurrenz keine Chance

Die jungen Eisstockschützen des ESC Langenargen haben ein internationales Stockturnier beim STV Dornbirn gewonnen. Im Hermann Gmeiner Park blieben sie ungeschlagen und mit einer beeindruckenden Stockquote von 6,0 ließen sie der Konkurrenz in Österreich keine Chance.

Dabei mussten Raffael Tomasi, Philipp Fritsch und Christian Späthe den kurzfristig ausgefallenen Marcel Porst ersetzen. Die Wahl fiel mit Dietmar Bucher auf einen Spieler vom ESV Friedrichshafen.

Der ESC Langenargen um Raffael Tomasi absolvierte am vergangenen Samstag einen erfolgreichen Wettkampf.

Eisstock-Bundesliga: Ungläubiger ESC Langenargen gewinnt Meistertitel

Bruno Morandell greift sich mit beiden Händen an den Kopf und kann sein Glück kaum fassen. Ist das gerade wirklich passiert?, fragt er sich. Und auch die anderen Eisstockschützen des ESC Langenargen staunen ungläubig, wirken kurz überfordert mit der Situation und versuchen den richtigen Umgang zu finden. Es ist ein kurioser Moment beim Wettkampf der 1. Bundesliga Südwest, als ein Spieler des ESC Stuttgart-Vaihingen mit einem sehr bitteren Fehlschuss im Topspiel gegen Langenargen den schon fast sicheren Meistertitel völlig überraschend ...

Eisstockschütze Raffael Tomasi spielt am Samstag mit dem ESC Langenargen um den Meistertitel.

Eisstockschießen: Bundesliga duelliert sich in Langenargen

Die Eisstockschützen des ESC Langenargen messen sich am kommenden Wochenende mit den besten Südwest-Teams. Dabei werden sie auch die Rolle als Gastgeber innehaben: Zum dritten Mal nach 2010 und 2018 richtet der ESC einen Wettkampf der 1. Eisstock-Bundesliga Südwest aus. Start ist am Samstag um 9.30 Uhr, in etwa fünf Stunden werden Partien auf den Sommerbahnen am Sportzentrum Langenargen absolviert.

Zuschauer sind erlaubt13 Herrenteams der Region Südwest spielen den Meistertitel im Modus Jeder gegen Jeden aus.

Die ESC-Spieler Raffael Tomasi (hinten rechts) und Marcel Porst spielten zusammen mit Beate Weigand (vorne links) und Rebecca Jü

Deutscher Vizetitel für Langenargener Eisstockschützen

Im ersten Wettkampf des neuen Jahres haben die Eisstockschützen vom ESC Langenargen fulminante Leistungen gezeigt und sich am Ende auch mit dem zweiten Platz belohnt. Raffael Tomasi und ESC-Neuzugang Marcel Porst gewannen zusammen mit Beate Weigand aus Glashütte und der amtierenden Teamweltmeisterin Rebecca Jüngel den Vizetitel bei den deutschen Meisterschaften im Mixed-Wettbewerb. Ausgetragen wurde dieser vom deutschen Eisstockverband (DESV) in der Eiswelt Stuttgart.

 Langenargens Zugang Marcel Porst.

Stockschützen aus Stuttgart-Vaihingen gewinnen den Montfortcup der Extraklasse

Einen Montfortcup der Extraklasse erlebten die Stockschützen und Zuschauer am vergangenen Wochenende auf den heißen Asphaltbahnen im Sportzentrum Langenargen. Das größte Teilnehmerfeld der Geschichte mit starken Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die brütende Hitze und die Umsetzung des Corona-Schutzkonzeptes, an welches Vorstand Alfons Göppinger bei seiner Eröffnungsrede appellierte, verlangte den Teilnehmern einiges ab.

Dennoch entwickelte sich beim Herrenturnier ein spannender Wettkampf mit vielen hochklassigen ...

 Marcel Porst spielt ab sofort für den ESC Langenargen.

Freude beim ESC Langenargen: Ein Toptransfer und ein Rekord beim Montfortcup

Es ist wahrlich kein gewöhnliches Geburtstagsfest, das die Eisstockschützen des ESC Langenargen in diesem Jahr feiern. Zum einen stellt sich der ESC im 60. Jahr seines Bestehens der Herausforderung in der aktuell schwierigen Corona-Zeit ein reguläres Turnier unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregelungen zu veranstalten. Zum anderen gibt es eine Rekordanzahl an Meldungen für dieses Turnier mit hochkarätigen Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.