Suchergebnis

Recup-Becher

Seit einem Jahr Mehrweg-Becher: Wieso Recup-Bechern breite Akzeptanz fehlt

Müllberge verursacht durch Einwegbecher - dieses Problem packt die Firma Recup bei der Wurzel. Mehrweg-Pfandbecher aus Polypropylen (PP) sollen die Lösung sein.

In Ravensburg gibt es das System seit gut einem Jahr, anfänglich sind einige Unternehmen euphorisch eingestiegen. Jetzt fällt die Bilanz einen Euro zurück. Die Rückgabe muss nicht zwingend im gleichen Café erfolgen, in dem man das Getränk gekauft hat.

Dass es in meinem Laden nur Recup-Becher geben wird, war mir von Anfang an klar.

 Der ASV Nendingen freut sich über den großen Zuspruch seiner Jugendarbeit. Der Verein betreut rund 50 Jugendliche.

ASV Nendingen freut sich über Boom bei der Jugend

Der ASV Nendingen befindet sich wieder auf einem guten Weg. Der Hauptverein, nicht die in der Deutschen Ringerliga startende ASV Nendingen Ringen GmbH, setzt wieder voll auf die eigene Jugend. Die in der Oberliga ringende Staffel peilt nach der letztjährigen Vizemeisterschaft erneut einen Spitzenplatz an.

Doch nach den Abgängen von Leon Gerstenberger (zum Bundesligisten RG Hausen-Zell) und Khamza Termabulatov (zurück zum StTV Singen) wird es nicht einfach, an diesen Erfolg anzuknüpfen.


Eine Stunde lang sind die Kriminaltechniker aus Friedrichshafen mit der Spurensicherung beschäftigt.

So sucht die Polizei einen Bäckerei-Einbrecher

Die automatische Schiebetür ist gesplittert, das Kassensystem aufgebrochen. Die Beute ist vergleichsweise gering, aber der Schaden geht in die Tausende. In der Filiale der Ravensburger Bäckerei Hamma im Tettnanger Oberhof ist der Ärger am Montagmorgen groß. Kriminaltechniker aus Friedrichshafen sind da gerade dabei, Einbruchsspuren zu sichern. Eins ist bereits jetzt klar: Hier war jemand mit brachialer Gewalt am Werk.

Zwischen 18.30 und 4.

79 Schülerinnen und Schüler der Realschule Mühlheim sind bei einer Feier in Kolbingen aus der Realschule entlassen worden.

Realschule Mühlheim feiert 79 Abgänger

Die Realschule Mühlheim hat mit einer anspruchsvollen Abschlussfeier in der Kolbinger Festhalle seine 79 Entlassschüler verabschiedet. Im Beisein vieler Gäste wurden die Zeugnisse, Preise und Belobigungen ausgegeben. Lara Müller aus Bärenthal erreichte mit einem Schnitt von 1,0 gefolgt von Jens Kompowski aus Renquishausen mit der Note 1,2, sowie Maximilian Lang aus Mühlheim-Stetten und Maria Schnell aus Fridingen mit jeweils 1,3 die besten Ergebnisse.

Das Kuratorium der Kinderstiftung Ravensburg (von links): Stiftungs-Geschäftsführer Ewald Kohler, früherer Erster Bürgermeister

2658 Kindern konnte die Kinderstiftung 2017 helfen

- Die Kinderstiftung Ravensburg feiert dieses Jahr ihr zehnjähriges Bestehen und ist nach eigenen Angaben auf einem guten Weg. „Mit vielen Förderaktivitäten und Projekten unterstützt und fördert sie seit 2008 erfolgreich arme und benachteiligte Kinder und Jugendliche in der Region“, sagte der Kuratoriumsvorsitzende Pfarrer Hermann Riedle bei der jüngsten Gremiumssitzung.

Der Gründungswunsch, mit der Stiftung eine bürgerschaftliche Bewegung im Schussental anzustoßen, sei in Erfüllung gegangen, freute sich Ravensburgs früherer Erster ...


Das Orgateam des 1. TSB-Hamma-Jugendcups hat alles getan für eine erfolgreiche Premiere (von links): Jugendleiter Massimo Care,

Der Jugendcup feiert seine Premiere

Im Ravensburger Sportzentrum Rechenwiesen ist von Freitag, 6. Juli, bis Sonntag, 8. Juli, der erste TSB-Hamma-Jugendcup. Mehr als 40 Mannschaften der F- , D- und C-Jugend treffen sich zum sportlichen Kräftemessen. Umrahmt wird das erstmalig stattfindende Jugendturnier von einem abwechslungsreichen Programm.

„Wir möchten den Mannschaften zum Saisonabschluss einen echten Turnierhöhepunkt bieten“, sagt TSB-Jugendleiter Massimo Care. Für die Premiere haben sich Care und sein Orgateam deshalb ins Zeug gelegt.

Feuerwehr Tuttlingen rückt zu 293 Einsätzen aus

Auf ein ereignisreiches Jahr 2017 hat die Feuerwehrabteilung Tuttlingen bei ihrer Abteilungsversammlung zurückgeblickt. Sie musste zu 293 Einsätzen ausrücken. Oliver Marquardt wurde für 30-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Daniel Schmidberger, Abteilungskommandant in Tuttlingen, konnte neben Feuerwehrmitgliedern den Fachbereichsleiter Johannes Hamma von der Stadt Tuttlingen sowie den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes, Ernst Heinemann, in der Feuerwache begrüßen.

Feuerwehr Tuttlingen rückt zu 293 Einsätzen aus

Auf ein ereignisreiches Jahr 2017 hat die Feuerwehrabteilung Tuttlingen bei ihrer Abteilungsversammlung zurückgeblickt. Sie musste zu 293 Einsätzen ausrücken. Oliver Marquardt wurde für 30-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Daniel Schmidberger, Abteilungskommandant in Tuttlingen, konnte neben Feuerwehrmitgliedern den Fachbereichsleiter Johannes Hamma von der Stadt Tuttlingen sowie den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes Ernst Heinemann in der Feuerwache begrüßen.


Sechs Prozent mehr Lohn hatten die Metaller, hier Aesculap-Mitarbeiter bei einem Warnstreik, gefordert. Die Tarifparteien haben

Tarifabschluss Metallbranche: Reaktionen aus Tuttlingen

Der Tarifabschluss in der Metallbranche ist da: 4,3 Prozent mehr Lohn, Recht auf die 28-Stunden-Woche und die Wahl zwischen Einmalzahlungen und freien Tagen – das haben die Vertreter von IG Metall und Südwestmetall ausgehandelt. Bei den Betriebsräten in Tuttlingen und Umgebung kommt die Vereinbarung gut an, nicht so sehr allerdings bei den Geschäftsführern der Unternehmen.

„Das ist ein heftiger Schluck aus der Pulle“, sagt etwa Peter Decker, Geschäftsführer der Tuttlinger Medizinproduktefirma Henke-Sass/Wolf, zum Lohnplus, auf das ...

Einkaufen ist auch an diesem Heiligabend möglich – obwohl er auf einen Sonntag fällt.

Kirchen fordern Sonntagsruhe an Heiligabend

Einkaufen an Heiligabend – ja oder nein? In die Diskussion, ob Geschäfte am 24. Dezember geöffnet haben sollen, schalten sich jetzt die Kirchen ein. Der Knackpunkt: Heiligabend fällt in diesem Jahr auf einen Sonntag. Die Kirchen mahnen, die Heiligkeit von Weihnachten nicht zu vergessen. Während in der Region Ravensburg manche Bäckereien zum Verkauf gezwungen sind, bleiben die Supermärkte indes zu.