Suchergebnis

 Durch ihre Wiederwahl in ihren Ämtern bestätigt wurden (v. l.) Dietmar Jerg (Kassierer), Manuela Eiberle (Jugendleiterin), Ralf

Mietinger fiebern Kreismusikfest entgegen

Der Musikverein „Lyra“ Mietingen hat am Sonntag bei seiner 100. Generalversammlung im Mietinger Sportheim auf das 99. Vereinsjahr zurückgeblickt und auch nach vorne geschaut. Dabei stand das Kreismusikfest (29. April bis 3. Mai) im Mittelpunkt.

Schriftführerin Brigitte Angele blickte, begleitet durch eine Präsentation von Pressewartin Anita Schuhmacher, auf Veranstaltungen und Auftritte des vergangenen Jahres sowie die diversen Tätigkeiten des Vorstands zurück.


Der gesamte Vorstand des Musikvereins „Lyra“ Mietingen.

Ein aktiver Verein blickt schon aufs Jahr 2020

Vorstandswahlen und Rückblicke auf der vergangene Jahr haben die 98. Jahreshauptversammlung des Musikvereins „Lyra“ Mietingen geprägt. Fünf Vorstandsmitglieder wurden dabei in ihren Ämtern bestätigt.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Alexander Schuhmacher blickte die Schriftführerin Brigitte Angele ausführlich und mit Bildpräsentation auf die Tätigkeiten im vergangenen Jahr zurück, zu denen zwei besondere Auftritte zählten: das Priesterjubiläum und der Geburtstag von Pfarrer Dr.

Der neue Beirat der Gruppe.

Thomas Weh folgt auf Thomas Meffle

Die Bergsteigergruppe Trossingen der Sektion „Oberer Neckar“ des DAV hat am Freitag bei der Hauptversammlung ihren neuen Beirat gewählt. Thomas Weh löste Thomas Meffle als Gruppenleiter ab.

Die Wahlen des neuen Beirats gingen rasch und unkompliziert vonstatten, da für jedes Amt ein Kandidat zur Verfügung stand, der auch einstimmig gewählt wurde (siehe Kasten). Meffle blickte zurück auf acht Jahre als Gruppenleiter: Es sei eine spannende Zeit gewesen, mit vielen Bergtouren und Erlebnissen, die er nie vergessen werde.


Berthold Maier wurde für seine Verdienste zum neuen Ehrenmitglied des MV Mietingen ernannt.

Neues „Lyra“-Ehrenmitglied

Ein etwas anderer Jahresrückblick durch die Dirigentin, informative Berichte von Schriftführerin, Jugendleiterin und dem Vorsitzenden sowie die Ernennung von Berthold Maier zum Ehrenmitglied machten die Generalversammlung des Musikvereins Mietingen zu einem interessanten Start ins neue Jahr.

Die Mietinger Mitglieder der Gemeinschaftsjugendkapelle Mietingen-Schönebürg unter der Leitung von Nathalie Kiekopf eröffneten die Versammlung. Aus dem Ausführungen von Schriftführerin Brigitte Angele, deren Bericht von einer Bilderpräsentation ...

Das Vororchester „Bläseralarm“ spielte unter der Leitung von Julia Denzel.

Vorträge beeindrucken die Zuhörer

„Wer die Wahl hat, hat die Qual“, hieß es am vergangenen Sonntag in Mietingen nicht nur wegen der Landtagswahl. Der Musikverein „Lyra“ Mietingen lud zur Instrumentenvorstellung beim alljährlichen „Tag der Jugend“ ein. Die Gäste konnten sich bei musikalischen Vorträgen und Kaffee und Kuchen über die Ausbildung im Verein informieren.

Viele Proben in den vergangenen Wochen und bei einigen ein bisschen Aufregung im Vorfeld brachten die anstehenden Auftritte der Nachwuchsmusiker mit sich.


Das Bild zeigt von links: Der zum Ehrenmitglied ernannte Berthold Berg, die neu gewählte Ingrid Hofmann, die musikalische Leite

Berthold Berg ist „Lyra“-Ehrenmitglied

Trotz seiner 96-jährigen Geschichte ist der Musikverein „Lyra“ Mietingen ein „junger“ Verein – dies hat der wiedergewählte Vorsitzende Alexander Schuhmacher bei der Hauptversammlung mit einem Blick auf die Altersstruktur und die 13 im vergangenen Jahr ins große Blasorchester aufgenommenen Jungmusiker verdeutlicht. Höhepunkt des Abends war die Ernennung von Berthold Berg zum Ehrenmitglied.

Musikalisch eröffnet wurde die Versammlung durch die Mietinger Jugendlichen aus der Gemeinschaftskapelle Mietingen-Schönebürg unter der Leitung ...

Von den Schulabgängern der Realschule Ochsenhausen erhielten etliche Zehntklässler Preise und Belobigungen.

Abschied von der Realschule Ochsenhausen

„Ende gut – alle Wege offen“: Unter diesem Motto stand der feierliche Abschlussgottesdienst in der Klosterkirche zum Auftakt der Abschlussfeier der Realschule Ochsenhausen (RSO). Die Schüler der zehnten Klassen hatten mit ihren Lehrkräften einen stimmungsvollen Gottesdienst vorbereitet, der mit vielen Text- und Musikbeiträgen gestaltet wurde.

Im Mittelpunkt der anschließenden Feier in der voll besetzten Kapfhalle stand das Motto „Mit dem Abschluss in den Händen werden Helden zu Legenden“.

Eine Ehrung und Wechsel in der Vorstandschaft gab es beim MV Mietingen. Unser Bild zeigt von links: die Dirigentin Corinna Grism

Finanzielles Ergebnis könnte besser sein

Auf ein bewegtes, finanziell doch nicht ganz so erfolgreiches Vereinsjahr haben Vorstand und Mitglieder des Musikvereins „Lyra“ Mietingen am Sonntag im Don-Bosco-Haus zurückgeblickt.

Nach dem Auftakt durch den Vorsitzenden Alexander Schuhmacher und dem mit einer Bilderpräsentation unterlegten Tätigkeitsbericht der zweiten Schriftführerin Brigitte Braun informierte der Kassierer Dietmar Jerg über die finanzielle Lage des Vereins. Er konnte zwar von einem positiven Jahr berichten;

Lob gibt es für die gut entwickelte Unterhaltungsmusik

Der Musikverein „Lyra“ Mietingen hat seine 94. Generalversammlung im Mietinger Sportheim abgehalten. Dabei hielten die Mitglieder Rückschau und wählten.

Musikalisch eröffnet wurde Versammlung durch ein Quartett, bestehend aus den Musikern Simon Denzel, Lorenz Saiger, Andreas Schick und Ralf Wanner. Im Anschluss begrüßte der Vorsitzende Alexander Schuhmacher die Anwesenden.

Die beiden Schriftführer Brigitte Braun und Stefan Ruß ließen in kurzweiliger und unterhaltsamer Manier die verschiedenen Aktivitäten des Musikvereins ...

Wie gut das tut: ein Lächeln, eine helfende Hand

LAUPHEIM - Ein bisschen angeschwitzt ist Moritz’ rotblondes Haar. Er war an der Frühlingssonne, hat einen kleinen Ausflug mit Gerda Schaich unternommen, ihr das Baugebiet Ringelhausen gezeigt. Die Rentnerin strahlt vor Freude. Sie sitzt im Rollstuhl und lebt seit drei Jahren im Laupheimer Kreispflegeheim. Dort absolviert Moritz Bittner, 15, ein Sozialpraktikum. Seine Schule, das Carl-Laemmle-Gymnasium, hat es dieses Jahr eingeführt und verpflichtend gemacht für die neunten Klassen.