Suchergebnis

CDU-Landesvorsitzender Thomas Strobl im Kloster Schöntal.

Südwest-CDU lehnt Schuldenerlass für klamme Kommunen ab

Keine Steuererhöhungen, kein Schuldenerlass für klamme Kommunen: Das sind zwei der zentralen Forderungen, die die CDU Baden-Württemberg an diesem Wochenende im Kloster Schöntal (Hohenlohekreis) diskutiert. „In Zeiten von Milliardenüberschüssen sind Steuererhöhungen oder neue Abgaben mit uns definitiv nicht zu machen“, sagte CDU-Landeschef Thomas Strobl am Freitagabend. Ebenso lehne die Südwest-Union die Idee ab, überschuldeten Kommunen mit Steuergeld zu helfen.

Muss im Derby gegen Wangen nicht nur klare Worte finden, sondern auch einige Spielerinnen ersetzen: Stefanie Raaf, Trainerin der

SG Argental geht mit viel Improvisation ins Derby

Während in Tettnang gleich zwei spannende Handball-Derbys auf dem Programm steht, haben die aktiven Herrenmannschaften der HSG Friedrichshafen-Fischbach die eigenen Fans im Rücken. Dafür müssen die aktiven Teams der TSG Ailingen allesamt auswärts antreten.

Landesliga Damen: SG Argental I - MTG Wangen I (Samstag, 20 Uhr): „Ich habe leider nicht alle Spielerinnen zur Verfügung, sodass ich meinen Kader vor dem zweiten Derby innerhalb von zwei Wochen umbauen muss“, sagt SGA-Trainerin Stefanie Raaf.

Hansi Flick

Flick unterstützt BVB in Debatte um Senkung der Altersgrenze

In der Debatte um eine Senkung der Altersgrenze im deutschen Profi-Fußball erhält Borussia Dortmund grundsätzlich Unterstützung vom FC Bayern München. „Ich glaube nicht, dass man bei Spielern unbedingt bis 17 Jahre warten muss, sondern auch im letzten Jahr U17 darüber nachdenken kann“, sagte Bayern-Trainer Hansi Flick am Freitag.

Für den früheren Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) müssten aber gewisse Kriterien bei Nachwuchsspielern erfüllt sein, damit sie schon im Alter von 16 Jahren in der Bundesliga auflaufen ...

Hansi Flick

Flick unterstützt BVB in Altersgrenze-Debatte

In der Debatte um eine Senkung der Altersgrenze im deutschen Profi-Fußball erhält Borussia Dortmund grundsätzlich Unterstützung vom FC Bayern München.

„Ich glaube nicht, dass man bei Spielern unbedingt bis 17 Jahre warten muss, sondern auch im letzten Jahr U17 darüber nachdenken kann“, sagte Bayern-Trainer Hansi Flick.

Für den früheren Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) müssten aber gewisse Kriterien bei Nachwuchsspielern erfüllt sein, damit sie schon im Alter von 16 Jahren in der Bundesliga auflaufen ...

Hansi Flick

Flick wünscht sich mehr Mia-san-mia

Hansi Flick spürt zum Rückrundenbeginn eine extreme Titel-Gier bei den Bayern-Konkurrenten um Spitzenreiter RB Leipzig.

„Alle wittern eine Chance“, sagte der Münchner Trainer vor dem Bundesliga-Topspiel gegen Schalke 04 am Samstagabend (18.30 Uhr/Sky). Und darum wünscht sich Flick von seinen Serienmeistern eine wieder ausgeprägtere Mia-san-mia-Haltung auf dem Fußballplatz: „Ich erwarte von meiner Mannschaft, dass sie ins Spiel geht und weiß, wir sind top, wir können jeden Gegner bespielen“ - und klaro, auch besiegen.

Manuel Hagel

CDU-Generalsekretär zu Landtagswahl 2021: „Es geht um alles“

Die Landtagswahl 2021 wird aus Sicht von CDU-Generalsekretär Manuel Hagel entscheidend für die Zukunft der Partei im Südwesten. „Es geht um alles. Wir müssen es diesmal schaffen“, sagte er der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Die CDU könne die Wahl gewinnen. „Ich bin sicher, dass wir das auch schaffen werden“ sagte er. Es gebe keinen Plan B oder C. „Wir treten an, um die Ministerpräsidentin zu stellen und die stärkste Kraft im Land zu werden.

Blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück (von links): erster Kommandant Michael Hiller, Marcel Breyer, Johannes Gsell, zweite

Sigmarszeller Kameraden blicken auf einsatzreiches Jahr zurück

Auf insgesamt 65 Einsätze blickt die Freiwillige Feuerwehr Sigmarszell zurück. 30 davon absolvierten die Kammeraden allein in den ersten drei Monaten, berichtete Kommandant Michael Hiller jüngst bei der Mitgliederversammlung. Er sprach von einem sehr bewegten und arbeitsintensiven Jahr.

Der starke Wintereinbruch im Januar führte zu vielen technischen Hilfeleistungen. Das Beseitigen umgestürzter Bäume von Straßen oder Dächern sowie das Abschaufeln von einsturzgefährdeten Dächern waren hierbei die Hauptaufgaben.

Christian Heidel

Heidel kontert Kritik von Nübel-Berater

Schalkes früherer Sportvorstand Christian Heidel hat sich energisch gegen den Vorwurf gewehrt, er habe eine Vertragsverlängerung von Fußball-Torwart Alexander Nübel beim FC Schalke 04 verschlafen.

Nachdem er Ende Februar 2019 seinen Vertrag bei den Gelsenkirchenern aufgelöst hatte, „konnte ich diese Verhandlungen dementsprechend gar nicht mehr führen. Dass der Wechsel jetzt vom Berater irgendwie begründet werden muss, nachdem er öffentlich in die Kritik gekommen ist, ist verständlich“, sagte Heidel „Sport1“.

 Der Vorstand des Musikvereins: (von links nach rechts) hintere Reihe Christian Alber, Vorsitzender, Ottmar Frick, Ausschussmitg

Musikverein schafft satte 25 Auftritte in einem Jahr

Der Musikverein Irndorf hat im Sportheim seine Generalversammlung ausgerichtet. Vorsitzender Christian Alber blickte auf ein laut Pressemitteilung „erfolgreiches Arbeitsjahr“ zurück. Die Renovierung des Probelokals habe viele Arbeitseinsätze gefordert.

Beim zweiten Vorsitzenden David Rebholz bedankte er sich für die Übernahme der Bauleitung. Über die Fortschritte in der Jugendarbeit war Alber erfreut. Kassiererin Annika Alber berichtete über ein leichtes Minus, welches durch verschiedene Investitionen zustande gekommen sei.

Alexander Nübel

Keeper Nübel verfolgt das Spiel auf dem Sofa

Er steht im Mittelpunkt, ist aber gar nicht dabei. Vielleicht ist es für Alexander Nübel ein glücklicher Zufall, dass er am Samstag das letzte Spiel seiner Rot-Sperre absitzen muss, statt bei seinem neuen Arbeitgeber vorzuspielen und sich vielen kritischen Fragen stellen zu müssen.

Vielleicht wäre es aber auch eine Chance für den Torhüter des FC Schalke 04 gewesen, mit einer starken Leistung in München zu zeigen, dass der FC Bayern vom kommenden Sommer an einen weiteren richtig guten Spieler in seinen Reihen hat.