Suchergebnis

So entwickeln sich die Einwohner in Sigmaringen seit 2009.

Ohne den LEA-Effekt hätte Sigmaringen um etwa 100 Einwohner zugelegt

Unser Artikel über den Einwohnerrückgang hat für ein großes Echo in der Leserschaft gesorgt. Etliche Bürger fragen sich, wie es sein kann, dass Sigmaringen innerhalb eines Jahres 308 Einwohner verliert, wie in der vergangenen Woche geschrieben. 16 831 Bürger leben aktuell in Sigmaringen.

Der Erste Beigeordnete Manfred Storrer erläutert nochmals, wie es zu dem Einwohnerrückgang kam: „Ohne die Landeserstaufnahmestelle haben wir sogar um knapp 100 Einwohner zugelegt, was eine sehr positiv Entwicklung ist.