Suchergebnis

Midway - Für die Freiheit

„Midway“: Roland Emmerich verfilmt Seeschlacht

Regisseur Roland Emmerich hat sich mit Actionfilmen wie „Independence Day“ und „White House Down“ einen Namen gemacht. Kaum ein deutscher Filmemacher ist in Hollywood so bekannt wie der 63-Jährige.

Nun kommt sein neuer Film ins Kino: „Midway - Für die Freiheit“ erzählt von einer Seeschlacht im Zweiten Weltkrieg. Rund 100 Millionen Dollar hat das Projekt gekostet.

Als Kinobesucher fühlt man sich wie in einem Videospiel. Die Bilder nehmen einen mit in einen Kampfflieger, der sich durch die Luft schraubt und Flugzeugträger ...

Midway - Für die Freiheit

„Midway“: Roland Emmerich verfilmt Seeschlacht

Regisseur Roland Emmerich hat sich mit Actionfilmen wie „Independence Day“ und „White House Down“ einen Namen gemacht. Kaum ein deutscher Filmemacher ist in Hollywood so bekannt wie der 63-Jährige. Nun kommt sein neuer Film ins Kino: „Midway - Für die Freiheit“ spielt im Zweiten Weltkrieg im Pazifik.

Ein halbes Jahr nach dem Angriff der Japaner auf den US-Stützpunkt Pearl Harbor auf Hawaii kommt es im Juni 1942 zur wichtigen Seeschlacht: Japan und die USA kämpfen um die Midway-Inseln.

47 Meters Down: Uncaged

„47 Meters Down: Uncaged“ mit Stallones Tochter

Vor zwei Jahren hätte Hollywood beinahe einen Erfolg verpasst. Seinerzeit sollte „47 Meters Down“ eigentlich gar nicht ins Kino kommen, sondern einfach nur direkt auf DVD und in Streamingdiensten verwertet werden.

Es ging in dem Horror-Thriller um einen Tauchausflug, bei dem zwei Schwestern in einem Käfig zum Beobachten von Haien ins Meer gelassen werden, bevor dieser durch einen Unfall zu Boden sinkt und die Luft der beiden Taucherinnen knapp wird.

Mandy Moore

Mandy Moore im Everest-Basislager

US-Schauspielerin Mandy Moore (35, „The Darkest Minds“) zeigt sich hingerissen vom Aufstieg zum Mount-Everest-Basiscamp.

„So viel Zauber in diesen Bergen. Sie stehen für Abenteuer in seiner großartigsten Form, in einer ganz eigenen Sprache“, schrieb sie bei Instagram zu Fotos, die sie am höchsten Berg der Welt zeigen. Die Schauspielerin spielt seit 2016 in der NBC-Serie „This Is Us“ und ist auch als Pop-Sängerin aktiv. Im März wurde sie mit einem Stern auf dem „Hollywood Walk of Fame“ geehrt.

Roland Emmerich

Roland Emmerich dreht Katastrophenfilm

Hollywood-Regisseur Roland Emmerich (63, „Independence Day: Wiederkehr“) will als nächstes Projekt den Sci-Fi-Katastrophenfilm „Moonfall“ angehen.

Den auf 150 Millionen Dollar geschätzten Dreh werde der gebürtige Stuttgarter mit seiner Firma Centropolis Entertainment und den Unternehmen AGC Studios und CAA Media Finance realisieren, wie die Filmblätter „Variety“ und „Hollywood Reporter“ am Dienstag berichteten.

In „Moonfall“ wird der Mond durch mysteriöse Kräfte aus seiner Umlaufbahn befördert und rast auf die Erde zu.

Mandy Moore

Mandy Moore bekommt Hollywood-Stern und Komplimente

Ein Stern auf dem „Walk of Fame“ und Komplimente: Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin Mandy Moore (34) ist bei der Enthüllung ihrer Plakette auf dem Hollywood Boulevard von Schauspielkollege Shane West bejubelt worden.

„Mandy, du bist ein absoluter Schatz“, sagte West bei der Zeremonie am Montag in Los Angeles. „Dein Lächeln ist unglaublich und erhellt jeden Raum, den du betrittst. Deine Energie ist unwiderstehlich und dein Herz unvergleichbar.

Mandy Moore

Mandy Moore bekommt Hollywood-Stern und Komplimente

Ein Stern auf dem „Walk of Fame“ und Komplimente: Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin Mandy Moore (34) ist bei der Enthüllung ihrer Plakette auf dem Hollywood Boulevard von Schauspielkollege Shane West bejubelt worden.

„Mandy, du bist ein absoluter Schatz“, sagte West bei der Zeremonie am Montag in Los Angeles. „Dein Lächeln ist unglaublich und erhellt jeden Raum, den du betrittst. Deine Energie ist unwiderstehlich und dein Herz unvergleichbar.

Mandy Moore

Mandy Moore bekommt Hollywood-Stern

Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin Mandy Moore (34) wird mit einem Stern auf dem „Walk of Fame“ geehrt.

Am 25. März soll sie die Plakette in der Sparte Fernsehen auf dem Hollywood Boulevard enthüllen, wie die Betreiber der berühmten Flaniermeile mitteilten. Moore erhält den 2658. Stern.

Moore, die im Alter von 15 Jahren ihr Debütalbum „So Real“ herausbrachte, ist derzeit auf dem Bildschirm in der TV-Serie „This Is Us - Das ist Leben“ zu sehen.

Mandy Moore wird auf Hollywoods „Walk of Fame“ geehrt

Die amerikanische Sängerin und Schauspielerin Mandy Moore wird mit einem Stern auf dem „Walk of Fame“ geehrt. Am 25. März soll sie die Plakette in der Sparte Fernsehen auf dem Hollywood Boulevard enthüllen, wie die Betreiber der berühmten Flaniermeile mitteilten. Moore erhält den 2658. Stern. Moore ist derzeit auf dem Bildschirm in der TV-Serie „This Is Us - Das ist Leben“ zu sehen. Das erfolgreiche Familiendrama war schon für viele Filmpreise nominiert.

Ryan Adams

Veröffentlichung von Ryan-Adams-Album gestoppt

Nach Vorwürfen von sexuellem Fehlverhalten und Manipulation gegen den US-Musiker Ryan Adams ist die Veröffentlichung seines neuen Albums „Big Colors“ vorerst gestoppt worden. Hintergrund ist ein Bericht der „New York Times“, in dem sieben Frauen ihm unter anderem kontrollierendes Verhalten vorwerfen.

Darunter ist auch Adams Ex-Frau Mandy Moore. „Big Colors“ sollte am 19. April auf Ryans eigenem Label Pax-Am erscheinen. Tickets zu Konzerten seiner Tournee, die den 44-Jährigen im Juni auch in fünf deutsche Städte führt, waren am ...