Suchergebnis

Thomas Doll

Doll verliert mit APOEL Nikosia gegen Düdelingen

Thomas Doll ist als Trainer von APOEL Nikosia mit einer Niederlage in die Europa League gestartet. Sein Team verlor das Heimspiel gegen F91 Düdelingen 3:4 (0:1). Nikosia hatte zuvor gegen Ajax Amsterdam nur knapp die Qualifikation für die Champions League verpasst.

In der Gruppe A liegt Europa-League-Rekordsieger FC Sevilla nach dem 3:0 (0:0) in Aserbaidschan bei Qarabag Agdam auf Platz eins vor Düdelingen.

In der Gruppe F von Eintracht Frankfurt gewann Standard Lüttich 2:0 (0:0) gegen Vitoria Guimaraes aus Portugal.

Oliver Glasner

Der VfL Wolfsburg und der große Unbekannte

Für seine rasante Entwicklung vom Fast-Absteiger zum Europacup-Rückkehrer hätte sich der VfL Wolfsburg eigentlich eine andere Belohnung gewünscht. Manchester United zum Beispiel. Oder den AS Rom.

So aber beginnt die neue Europa-League-Saison für den Fußball-Bundesligisten am Donnerstagabend (21.00 Uhr/DAZN) mit einem Heimspiel gegen den ukrainischen Außenseiter PFK Oleksandrija. „Wir haben ein Jahr dafür gearbeitet, endlich wieder im Europapokal spielen zu dürfen.

Thomas Tuchel

Das große Zittern für Tuchel: PSG ohne „MCN“ gegen Real

Trainer Thomas Tuchel hatte sich bestimmt einen einfacheren Champions-League-Auftakt gewünscht.

Der 46 Jahre alte Coach muss beim Spiel gegen Real Madrid am Mittwochabend auf das prominente Stürmertrio verzichten, das beim französischen Fußballmeister Paris Saint-Germain schlicht „MCN“ genannt wird - Kylian Mbappé, Edinson Cavani und Neymar.

Er sei „sehr traurig“, dass er nicht spielen könne, teilte Mbappé via Twitter mit. Er und Cavani sind verletzt, wie französische Medien berichteten.

Neymar

CAS verkürzt Neymars Champions-League-Sperre

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die Sperre des brasilianischen Fußballprofis Neymar für die Champions League von drei auf zwei Spiele reduziert.

Neymar kann damit für Paris Saint-Germain am 22. Oktober in Brügge spielen. Gesperrt ist der Stürmer für die Partien gegen Real Madrid am Mittwoch und bei Galatasaray Istanbul am 1. Oktober.

Der Brasilianer hatte beim 1:3 im Achtelfinale der zurückliegenden Champions-League-Saison gegen Manchester United am 6.

David De Gea

Manchester United verlängert mit Torwart David De Gea

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United hat den Vertrag mit Torhüter David De Gea verlängert, wie der Club bekannt geb.

Der spanische Nationalkeeper unterschrieb demnach ein neues Arbeitspapier bis zum Juni 2023 mit Option auf ein weiteres Jahr. Nun wolle er der Mannschaft helfen, „wieder Trophäen zu gewinnen“, wurde der 28-Jährige auf der Man-United-Website zitiert.

De Gea war 2011 nach Old Trafford gekommen und hat bisher 367 Spiele für die Red Devils absolviert.

Pep Guardiola

„Glückwunsch an Norwich“: Man City patzt bei Aufsteiger

Pep Guardiola spielte die Enttäuschung über die erste Saisonniederlage für Manchester City und den wachsenden Rückstand auf den FC Liverpool herunter.

„Die Leute können nicht erwarten, dass wir jedes Spiel gewinnen und jede Saison 100 Punkte holen“, sagte der Trainer des englischen Meisters nach dem überraschenden, aber verdienten 2:3 (1:2) beim forschen Aufsteiger Norwich City. „Manchmal gibt es solche Spiele“, sagte Guardiola. „Wir hatten Torchancen, aber die haben wir nicht genutzt.

FC Liverpool - Newcastle United

FC Liverpool schlägt Newcastle - Niederlage für Man City

Der Champions-League-Gewinner FC Liverpool hat seinen Vorsprung an der Tabellenspitze der englischen Premier League nach einer überraschenden Niederlage von Meister Manchester City ausgebaut.

Die Mannschaft des deutschen Trainers Jürgen Klopp setzte sich zu Hause mit 3:1 (2:1) gegen Newcastle United durch und hat nach dem fünften Erfolg im fünften Ligaspiel schon fünf Zähler Vorsprung auf den Tabellenzweiten Manchester City.

Die Mannschaft um den deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan leistete sich beim 2:3 (1:2) bei ...

«Chicharito»

Mchitarjan wechselt zur AS Rom - Chicharito nach Sevilla

Fußball-Profi Henrich Mchitarjan wechselt vom englischen Spitzenclub FC Arsenal in die italienischen Serie A zur AS Rom.

Die Römer leihen den 30 Jahre alte Armenier, der von 2013 bis 2016 für den Bundesligisten Borussia Dortmund gespielt hatte, zunächst für ein Jahr aus. Zudem ist nach Medien-Angaben eine Kaufoption für den Mittelfeldspieler vereinbart worden.

Indes hat der spanische Erstligist FC Sevilla den Ex-Leverkusener Javier „Chicharito“ Hernández verpflichtet.

Jürgen Klopp

Klopp lässt Clubrekord kalt: FC Liverpool siegt und siegt

Den Clubrekord nahm Jürgen Klopp fast beiläufig zur Kenntnis. „Im Moment fühle ich keinen Stolz“, sagte der Trainer des FC Liverpool nach dem saisonübergreifend 13. Premier-League-Sieg in Folge.

„Ich bin glücklich, dass wir einen Rekord aufgestellt haben. Allerdings interessiert uns dieser Rekord weniger. Diese Mannschaft will ihre eigene Geschichte schreiben, sie will ihre eigene Geschichte kreieren.“

Der problemlose 3:0-Erfolg beim FC Burnley am Samstag zeigte die Reife des Champions-League-Siegers aus England: Spiel ...

FC Burnley - FC Liverpool

Klopps FC Liverpool verteidigt Tabellenspitze

Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool einen perfekten Start in die Premier League hingelegt. Nach dem 3:0 (2:0) beim FC Burnley rangiert das Team des deutschen Trainers weiterhin mit der Maximalausbeute von zwölf Punkten nach vier Spieltagen auf Platz eins.

Für den Spitzenreiter gab es zudem einen Clubrekord: Der Erfolg in Burnley war saisonübergreifend der 13. Sieg in Serie. Liverpool stellte bereits in der ersten Hälfte alles auf den vierten Saisonsieg.