Suchergebnis

Ilkay Gündogan

Gündogan über Covid-19-Erkrankung: „Psychische Belastung“

Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan (30) hat nach überstandener Covid-19-Erkrankung appelliert, die Hygieneregeln einzuhalten.

Da er selbst betroffen war, habe sich seine Sichtweise auf die Krankheit drastisch geändert. „Ich will mir nicht vorstellen, was diese Krankheit mit Menschen macht, die nicht so gesund und nicht so jung sind wie ich. Ich würde mir wünschen, dass die Menschen verantwortungsvoll damit umgehen, Masken tragen, sich an Schutzmaßnahmen halten und soziale Kontakte an zweite Stelle zu stellen“, sagte der Profi in ...

Erfolgsorientiert

Nur der Sieg zählt: RB Leipzig will in Istanbul punkten

Siegen oder fliegen - der platte Fußball-Reim ist im Fall von RB Leipzig zu einfach.

Denn die Sachsen könnten sich am heutigen Mittwoch (18.55 Uhr/DAZN) bei Istanbul Basaksehir auch eine knappe Niederlage oder ein Unentschieden erlauben und wären noch nicht aus der Champions League ausgeschieden. Die Chancen auf das Achtelfinale würden dann aber massiv sinken.

TOPSCORER ANGELIÑO: Beim 2:0 im Hinspiel schoss Angeliño beide Tore für RB, am Samstag zeigte er sich auch in der Bundesliga wieder treffsicher.

Schachtjor Donezk - Real Madrid

Real droht erstmals Vorrunden-Aus - Liverpool Gruppensieger

Rekordsieger Real Madrid droht erstmals in der Club-Historie das Aus in der Champions-League-Gruppenphase. Die Königlichen verloren überraschend gegen Schachtjor Donezk in Kiew 0:2 (0:0) und rutschten damit auf den dritten Tabellenplatz ab.

Schon im Hinspiel hatten die Ukrainer, die gegen Spitzenreiter Borussia Mönchengladbach zwei deutliche Pleiten kassiert hatten, einen überraschenden Sieg in Madrid gefeiert.

Bei zuvor 24 Teilnahmen in der Königsklasse hatte es Real immer mindestens bis ins Achtelfinale geschafft.

Erstes Adventswochenende

Online-Handel erwartet gutes Weihnachtsgeschäft

Online-Boom und City-Frust: Am ersten Adventswochenende zeigt sich der Handel in Deutschland zwischen Umsatzplus und Existenzsorgen. Gerade in den Stadtzentren blicken viele Händler wegen der Folgen der Corona-Krise mit Sorge in die Zukunft.

„Die Aussichten für das Weihnachtsgeschäft sind in diesem Corona-Jahr vor allem für viele innerstädtische Händler und dort insbesondere die Modehäuser beunruhigend schlecht“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands HDE, Stefan Genth, am Sonntag.

Im Bodenseekreis steigt die Zahl der Corona-Toderopfer auf zwölf an.

Corona-Newsblog: Das waren die wichtigsten Entwicklungen am Wochenende

ie wichtigsten Nachrichten und aktuellen Entwicklungen zum Coronavirus im Newsblog mit Fokus auf Deutschland und Schwerpunkt auf den Südwesten.

Aktuelle Zahlen des RKI¹: Aktuell nachgewiesen Infizierte Baden-Württemberg: ca. 41.944 (145.615 Gesamt - ca. 101.000 Genesene - 2.671 Verstorbene) Todesfälle Baden-Württemberg: 2.671 Aktuell nachgewiesen Infizierte Deutschland: ca. 304.277 (1.042.700 Gesamt - ca. 722.300 Genesene - 16.123 Verstorbene) Todesfälle Deutschland: 16.

RB Leipzig - Arminia Bielefeld

Pflichtsieg gegen Bielefeld: Leipzigs B-Elf feiert Erfolg

Erst nicht geglänzt, am Ende noch gezittert: Julian Nagelsmann brachte es nach dem glücklichen 2:1 (1:0) gegen Arminia Bielefeld auf den Punkt.

„Wir freuen uns nur über die drei Punkte. Wir haben kein gutes Spiel gemacht. Gefühlt hatte Bielefeld über 90 Minuten die klareren Chancen. Das war insgesamt mit unsere schlechteste Saisonleistung“, sagte der Trainer von RB Leipzig. Mit dem mühevollen Pflichtsieg blieb Leipzig am Samstag dennoch Tabellenführer Bayern München in der Fußball-Bundesliga auf den Fersen.

Der Zeppelinring im Herbst 2020: Im Lauf des Jahrzehnts soll aus ihm ein „Boluevard“ werden, mit mehr Platz für Fußgänger und Ra

So markant hat sich Biberach an dieser Stelle verändert

In kaum einem Bereich hat sich die Biberacher Innenstadt derart markant verändert wie an der Ostseite des Zeppelinrings bis hinüber zum Bahnhofsareal. Während die eigentlichen Bauarbeiten in den vergangenen Jahren in rasantem Tempo vor sich gingen, zog sich die Planung jahrzehntelang hin – und ist längst noch nicht abgeschlossen.

Mit Baubürgermeister Christian Kuhlmann hat die SZ zurückgeblickt und die künftige Entwicklung dieses Gebiets thematisiert.

Liverpool-Fans

Zuschauerrückkehr bei einigen Premier-League-Clubs

Mehrere Fußballvereine der englischen Premier League können ihre Spiele ab kommender Woche erstmals seit März wieder vor Publikum austragen.

Meister FC Liverpool, Tabellenführer Tottenham Hotspur und der FC Chelsea sind unter den Club, die bei ihren Heimspielen bis zu 2000 Fans ins Stadion lassen dürfen. Andere Vereine, darunter Manchester United und Manchester City, müssen vorerst weiter vor leeren Rängen spielen.

Bereits am Montag hatte Premierminister Boris Johnson angekündigt, dass bei Fußballspielen in England wieder ...

Effizient

Bayern feiern Gruppensieg und Neuer - „Form seines Lebens“

Für die Torwart-Gala eines Manuel Neuer in der „Form seines Lebens“ hatte Thomas Müller augenzwinkernd eine simple Erklärung parat.

„Der wird doch immer nur angeschossen“, witzelte Müller nach dem vorzeitigen Achtelfinaleinzug des FC Bayern in der Champions League. Vorne brachte Robert Lewandowski den Titelverteidiger mit seiner nächsten großen Tor-Marke auf Kurs, hinten rettete Neuer mit Glanzparaden wie zu besten WM-Tagen. „Dass wir jetzt schon Gruppensieger sind, ist ein klarer Schritt in die richtige Richtung“, sagte der ...

Reaktionen zum Tod von Diego Maradona

Oliver Kahn (Vorstand FC Bayern München): „Wir waren alle erst mal geschockt, als die Nachricht gekommen ist. Er war ein Genie auf dem Platz.“

Hansi Flick (Trainer FC Bayern München): „Es ist sehr traurig, wenn man so früh gehen muss. Zu meiner Zeit, als ich Fußball gespielt habe, war er der absolut beste Fußballer, er war ein Genie am Ball, er hat die Abwehr schwindelig spielen können. (...) Er konnte Spiele alleine entscheiden.“

Romario (Fußball-Weltmeister mit Brasilien 1994): „Mein Freund ist gegangen.