Suchergebnis

„Feschtagsmusik“ unterhalten beim Open Air „Lümmel-Project im Park“

Blautöne 2021 starten bald

Für den kommenden Sommer hat die Kultur-Initiative „Blautöne“ in Blaubeuren wieder Veranstaltungen geplant, die nun dank sinkender Corona-Zahlen wohl auch Realität werden können.

Den Programmauftakt in diesem Jahr macht am Samstag, 3. Juli, ab 16 Uhr das große Malertreffen „Urgewalt & Farbenpracht“ auf dem Kirchplatz von Blaubeuren. An diesem Tag verwandeln die Organisatoren den Blaubeurer Kirchplatz zu einer einzigen großen Kunstausstellung, bei der wirklich jeder mitwirken kann.

 Henrike Heinicke möchte im September zur Deutschen Weinkönigin gewählt werden.

Henrike Heinicke will mehr: Von diesem Thron träumt die Württembergische Weinprinzessin

Henrike Heinicke greift erneut nach der Krone. Im kommenden September möchte die aus Trochtelfingen stammende Württembergische Weinprinzessin zur Deutschen Weinkönigin gewählt werden. Sollte das klappen, wartet eine zeitintensive Aufgabe auf die 24-Jährige, die dafür sogar ihr Studium unterbrechen müsste.

Wein ist ein tolles Handwerk, das Menschen verbinden kann.

Henrike Heinicke

Corona hat es möglich gemacht: Wegen der Pandemie sind die Amtszeiten der Württembergischen Weinhoheiten – eine Königin und zwei ...

 Strandurlaub im Süden Europas ist in den Reisebüros derzeit sehr gefragt.

Trotz gestiegener Nachfrage: Krise belastet Reisebüros weiter

Feiner Sand zwischen den Füßen, das Brennen der Sonne auf der Haut und ein Sprung in das erfrischende, salzige Nass. Strandurlaub steht bei den Reisebüros im Kreis Sigmaringen aktuell hoch im Kurs. Während die Inzidenzen sinken, steigt die Reiselust der Menschen stark an. „Sicher liegt das auch daran, dass alle genug haben und endlich mal einen Tapetenwechsel brauchen“, sagt Alexandra Dietmann vom Reisebüro Mauz in Sigmaringen.

„Die Anfragen sind von Null auf 100 hochgefahren“, führt die Inhaberin des Reisebüros aus, die daraufhin ...

Eurowings-Maschinen

Anziehende Ticketnachfrage: Eurowings baut Flugangebot aus

Die Lufthansa-Billigflugtochter Eurowings sieht sich angesichts anziehender Buchungen in ihren Geschäftsplänen für den Sommer bestärkt. «Wir haben neue Flüge, die sich innerhalb von Tagen füllen», sagte Eurowings-Chef Jens Bischof am Montag in einer Videokonferenz.

Bis Ende Juni werde die Gesellschaft voraussichtlich 60 Flugzeuge in der Luft haben. Im August sollen es 81 sein - die allerdings nicht vor September im Volleinsatz fliegen dürften.

 Endlich wieder Strand und Meer: Nach einer langen Zeit zu Hause wollen viele wieder raus, sich erholen und auf Reisen gehen. Da

Urlaub nach Corona: Viele haben Sehnsucht nach Reisen – doch der Boom bleibt aus

Monatelang konnte Monika Gindele ihren Job nicht ausüben. Denn in ihr Friedrichshafener Reisebüro kam keiner, um Urlaub zu buchen. Reisen war schlichtweg nicht möglich.

Dann kam die Kehrtwende zu Pfingsten: Weil einige Länder die Quarantäneregeln für Rückkehrer nach Deutschland aufheben und immer mehr Menschen geimpft und genesen sind, kann wieder Urlaub gemacht werden. Mittlerweile steht das Telefon bei Gindele Reisen nicht mehr still.

Gepäck am Flughafen

Buchungsportal: Flugreisen und Mietwagen deutlich teurer

Reisende, die es nach der Corona-Zwangspause in die Ferne zieht, müssen in vielen Fällen mit steigenden Preisen kalkulieren.

Einer Auswertung des Buchungsportals Check24 zufolge kosteten Hin- und Rückflug für die zehn am häufigsten im Mai gebuchten Ziele im Schnitt 16 Prozent mehr als 2019.

Größte Aufschläge in diese Länder

Besonders stark zogen demzufolge die Preise für Flüge in die Niederlande (plus 114 Prozent), in die Schweiz (101 Prozent) und nach Österreich (81 Prozent) an.

Manfred Breuckmann

Manni Breuckmann wird 70: „Das Glück gepachtet“

Es gibt sie, diese «kleine Lücke in der Biografie», wie Manfred Breuckmann es nennt. «Ich durfte nie rufen: «Deutschland ist Weltmeister». Ja, noch nicht einmal: «Deutschland ist Europameister»», sagt der kultige Fußball-Radioreporter.

1996 hatte er per Los das Halbfinale gezogen und ein Kollege das Endspiel. Die von Breuckmann kommentierten Finals bei der WM 2002 und EM 2008 verlor die deutsche Nationalmannschaft. «Ich bedauere das sehr», sagte Breuckmann: «Aber ich schlafe deshalb nicht unruhig.

Strand, Meer, Urlaubsstimmung?

Der Sommerurlaub ruft in vielen Ländern Europas

Das Impfen geht voran, die Coronazahlen zurück und der Sommerurlaub steht vor der Tür. Die ganz großen Veranstaltungen sind in den europäischen Ländern zwar in der Regel noch verboten - aber ein Wein auf der Restaurantterrasse ist fast überall möglich.

Die Einreise für Geimpfte, Getestete und Genesene ist vielfach recht einfach. Ein europäischer Überblick, alphabetisch sortiert:

BALTISCHE STAATEN: In Estland, Lettland und Litauen wird weiter gelockert.

Mire G. kann wieder auf die Rückkehr hoffen. Für ihren Mann kommt es zu spät.

Abgeschobene Mire G. ist bald wieder bei ihren Kindern

Lange hatten die Angehörigen von Mire G. gebangt. Jetzt kommt endlich Bewegung in die Angelegenheit: Der Antrags auf ein Visum wird bweilligt. Das heißt, dass die 64-Jährige, die im Oktober 2020 mit ihrem Mann in den Kosovo abgeschoben worden war, nach Erledigung weniger Formalitäten bald zurück nach Riedlingen kommen kann.

Freude beim Bundestagsabgeordneten Die Mitteilung hat den SPD-Bundestagsabgeordneten Martin Gerster bewegt. Sie war ihm jedenfalls so wichtig, dass er am Mittwochnachmittag sogar als Vorsitzender die Sitzung ...

Reisen ohne Einschränkung: Weite Teile Österreichs und der Schweiz keine Risikogebiete mehr

Mehrere Schweizer Kantone und österreichische Bundesländer sind seit Sonntag keine Corona-Risikogebiete mehr. Wer aus diesen Gebieten auf dem Landweg nach Deutschland kommt, muss künftig keinerlei Einreisebeschränkungen wegen Corona mehr beachten. Nur Flugpassagiere müssen noch einen negativen Test vorweisen.

In der Schweiz gelten folgende Kantone nicht mehr als Risikogebiete: Aargau, Basel-Stadt, Basel-Land, Graubünden, Solothurn, Tessin, Zug und Zürich.