Suchergebnis

Bahn-Vierer

Medaille im Blick: Bahn-Vierer raus aus dem Krisen-Modus

Den 20. August 2012 hat sich Bundestrainer Sven Meyer gemerkt. Es ist die Stunde Null für den einst so ruhmreichen deutschen Bahnrad-Vierer.

Die Teilnahme an den Olympischen Spielen in London hatte das einstige Aushängeschild des deutschen Radsports gerade verpasst, im Trainingslager auf Mallorca wurde der Neuanfang ausgerufen. „Wir haben am Anfang viel Scheiße fressen müssen. Der Vierer war nichts wert, war am Boden“, erinnert sich Meyer.

Die Limesgarde bot ein atemberaubendes Programm.

Fasching in Pfahlheim mit Kir Royal und den Ghostbusters

Am Samstag hat in Pfahlheim in der Kastellhalle der Bürgerball stattgefunden. Vor zahlreichem Publikum zeigten die Limesnarren ein buntes Programm und brachten die Halle zum Beben.

Der erste Vorsitzende der Limesnarren, Tobias Lechner, begrüßte die Gäste zu in diesem Jahr in Reimen. Er betonte, dass der Bürgerball zu den Höhepunkten in Pfahlheim zähle. Sein Wunsch wäre, Bürgermeister Volker Grab einmal in Pfahlheim in der Bütt zu sehen.

Die Razorbacks wurden von ihren Cheerleadern und ihrem Maskottchen auf die Bühne begleitet.

Razorbacks sind Ravensburgs Mannschaft des Jahres

Bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres 2019 hätte die Stadt Ravensburg dieses Mal gleich zwei Teams auszeichnen können. Da das aber nun mal nicht geht, musste sich die Jury für eine Mannschaft entscheiden: Es wurden die Ravensburg Razorbacks. Zur Sportlerin und zum Sportler des Jahres wurden jeweils Profis gewählt – beide fehlten allerdings am Freitagabend in der Oberschwabenhalle.

Anna-Maria Wagner vom KJC Ravensburg kämpft an diesem Wochenende beim Judo-Grandslam in Düsseldorf um wichtige Punkte im Kampf um die Qualifikation für ...

 Draußen hängt schon das Schild mit dem neuen Namen, drinnen gibt’s bis zur Eröffnung des „Gerrix“ aber noch einiges zu tun.

Neuer Club will Nachtleben in Friedrichshafen aufpeppen

Zwei Jahre und zwei Monate nach der finalen Party in der „Etage eins“ wird Mitte März ein neuer Tanz- und Nachtclub in dem Gebäude in der Anton-Sommer-Straße 9 eröffnen. Die neuen Betreiber kommen aus Ulm – und haben möglicherweise einen ganz guten Zeitpunkt erwischt, um neuen Schwung ins Häfler Nachtleben zu bringen. Nimmt man die seit Monaten anhaltenden Diskussionen über „Friedhofshafen“ als Maßstab, müsste der Hunger nach einem neuen Club jedenfalls riesengroß sein.

25.07.2019, Spanien, Palma: Die deutsche Sängerin Mia Julia tritt im Bierkönig auf. Sie gehört zu den bekanntesten deutschen Sän

Kreismusikfest: So sehr freut sich Mallorca-Star Mia Julia auf uns „Dorfkinder“

Mit der Sängerin Mia Julia Brückner („Mallorca da bin ich daheim“) kommt einer der angesagtesten Mallorca-Stars zum Kreismusikfest nach Mietingen.

Vor Kurzem machte die 33-Jährige mit ihrer Typveränderung Schlagzeilen – ihre blonde Mähne tauschte sich gegen eine pinke Haarpracht.

Im Interview mit Schwäbische.de spricht die Ex-Erotikdarstellerin über ihre Auftritte auf dem Land, ihre Freizügigkeit und ihren Gerechtigkeitssinn.

Ludwig Augustinsson

Werder-Profi Augustinsson rechnet mit Comeback gegen BVB

Werder Bremens Linksverteidiger Ludwig Augustinsson hofft im Heimspiel gegen Borussia Dortmund am Samstag auf sein Comeback.

„Ich habe die letzten Wochen hart trainiert. Ich fühle mich gut und versuche, diese Woche normal mit dem Team zu trainieren. Wenn alles glatt läuft, bin ich bereit für Samstag“, sagte der Schwede in einer Medienrunde in Bremen.

Augustinsson hatte sich im letzten Hinrundenspiel in Köln (0:1) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen und fiel seitdem aus.

Moussa Marega

„Wir sind alle Marega“: Rassismus-Eklat empört Portugal

Nun wird auch Portugal von einem Rassismus-Skandal erschüttert. Nach den Beleidigungen und Affenlauten gegen FC-Porto-Profi Moussa Marega meldete sich sogar der Regierungschef zu Wort.

„Kein Mensch sollte einer solchen Erniedrigung ausgesetzt werden“, schrieb der sozialistische Ministerpräsident António Costa auf Twitter. Der Politiker, dessen Vater aus dem indischen Goa stammt, betonte nach dem Vorfall beim Liga-Spiel zwischen Vitoria Guimarães und Bayer Leverkusens Europa-League-Gegner FC Porto am Sonntagabend, Rassismus sei „ein ...

 Der Musikverein Waltershofen hatte nicht nur zum Fasnetsball geladen, sondern sorgte am Samstagabend selber für ausgelassene St

Waltershofen feiert unter Palmen am Strand

Unzählige Urlaubsgäste in bunten T-Shirts und Hawaii-Hemden sowie mit Strohhüten und Sonnenbrillen ausgestattet haben am Samstag in der Oskar-Farny-Halle Urlaubsfreuden gefrönt. Und dies bei bester Laune und passend zum Motto: „Mallorca – Party, Palmen, Weiber und n’ Bier“.

Der Wunsch von Rainer Kämmerle, dem neuen Vorsitzenden des Musikvereins Waltershofen, war in Erfüllung gegangen: Es gab in der Halle keinen freien Platz mehr. Vor allem waren es auch viele junge Menschen, die von Anfang an fröhlich zur Musik der Band „Die ...

Dünkel in Lederjacke vor einem historischen Auto

Der Oldtimer-Spezialist: Andreas Dünkel aus Schemmerhofen verfolgt ein ganz besonderes Geschäftsmodell

Oldtimer sind ihr Leben. Doch den Besitzern der historischen Karossen wird es nicht immer leicht gemacht. Im Streit um Fahrverbote dürfen ältere Diesel in manchen Städten nicht mehr fahren, um die Belastung mit Luftschadstoffen zu senken. Forderungen von Umweltschützern, den Kreis für ein solches Verbot auf Oldtimer auszuweiten, sieht Andreas Dünkel skeptisch. Ein Oldtimer mit einem H-Kennzeichen müsse einfahren dürfen, die Emissionen eines solchen Fahrzeugs würden in der Masse des täglichen Individualverkehrs nicht auffallen, sagt der ...

Erster Fall von Coronavirus auf Mallorca

Erstmals ist ein Fall von Coronavirus auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca bestätigt worden. Es handelt sich um einen Familienvater, der seit Freitag isoliert im Krankenhaus in der Hauptstadt Palma liegt. Seine Frau und die zwei Kinder wurden negativ auf das Virus getestet. Spanischen Medienberichten zufolge soll es sich um eine britische Familie handeln, die in Marraxtí bei Palma lebt. Der Mann habe zuvor in Frankreich Kontakt mit einem Infizierten gehabt und sich nach seiner Rückkehr selbst im Krankenhaus gemeldet.