Suchergebnis

Philipp Förster

Förster zurück im Stuttgarter Mannschaftstraining

Der zuletzt angeschlagene Mittelfeldspieler Philipp Förster ist am Dienstag ins Mannschaftstraining des VfB Stuttgart zurückgekehrt. Der 25-Jährige war wegen Problemen am Wadenbein Ende August vorzeitig aus dem Trainingslager des Fußball-Bundesligisten in Österreich abgereist und hatte seitdem nicht mehr an der Seite seiner Kollegen, sondern individuell gearbeitet.

Für das kommende Auswärtsspiel des VfB am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim FSV Mainz 05 dürfte er aber noch kein Thema sein.

Karl-Heinz Rummenigge

Rummenigge: Wir sind „von der Muse des Erfolges geküsst“

Karl-Heinz Rummenigge biegt als Chef des FC Bayern München auf die persönliche Zielgerade ein. Am 25. September, nach dem Spiel um den europäischen Supercup gegen den FC Sevilla, wird der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters 65.

Mit 66 Jahren will er „den Staffelstab“ dann an Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn (51) weiterreichen. Die Deadline 31. Dezember 2021 ist für ihn in Stein gemeißelt. „Ich gehöre nicht zu den Menschen, die sich für unersetzlich halten“, sagt Rummenigge im Interview der Deutschen ...

Adam Szalai

FSV-Sportchef: Szalai spielt in Planungen keine Rolle mehr

Adam Szalai (32) hat keine Zukunft mehr beim Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05. „Wir haben Adam mitgeteilt, dass er in unseren sportlichen Planungen keine Rolle mehr spielen wird“, sagte der Mainzer Sportvorstand Rouven Schröder der Deutschen Presse-Agentur.

„Aus unserer Sicht ist es unwahrscheinlich, dass Adam die von ihm erhofften Einsatzzeiten in dieser Saison bei Mainz 05 erhält, gerade im Hinblick auf die für ihn wichtige Vorbereitung für die ungarische Nationalmannschaft und die EM im kommenden Sommer“, erklärte der Mainzer ...

Zwei Fußballspieler kämpfen um den Ball

Medien: Union Berlin hat zwei Zweitliga-Spieler im Blick

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat nach der wohl gescheiterten Verpflichtung des Stürmers Philipp Hofmann vom Karlsruher SC zwei weitere Zweitliga-Profis ins Visier genommen. Laut der „Bild“-Zeitung haben Jamilu Collins vom Erstliga-Absteiger SC Paderborn sowie Kevin Behrens vom SV Sandhausen das Interesse der Eisernen geweckt.

Laut der Zeitung wollte Union den 26 Jahre alten nigerianischen Außenverteidiger von Paderborn ausleihen.

Alexander Sörloth

Haaland-Kumpel Sörloth soll Leipzigs RB-Sturm beflügeln

Kantig, schnell und torgefährlich: Alexander Sörloth ist mit 1,94 Meter genauso groß wie sein norwegischer Nationalmannschaft-Kollege Erling Haaland. Mit seinen 24 Jahren verfügt er sogar über mehr Erfahrung als sein vier Jahre jüngerer Kumpel von Borussia Dortmund.

Die Verpflichtung des zuletzt von Crystal Palace an Trabzonspor ausgeliehenen Spielers ist für RB Leipzig nach dpa-Informationen nur noch Formsache, auch wenn sich der Medizincheck bei den Sachsen verzögerte.

Fan-Organisation für differenzierte Zuschauer-Zulassung

„ProFans“ für differenzierte Zuschauer-Zulassung in Stadien

Die Fan-Organisation „ProFans“ hat sich nach dem ersten Spieltag in der Fußball-Bundesliga für eine differenzierte Zulassung von Zuschauern im Stadion ausgesprochen.

Er halte es für zweifelhaft, ob die einheitlich erlaubten 20 Prozent der Stadionkapazität sinnvoll seien, sagte Sprecher Sig Zelt dem Fachmagazin „Kicker“. „Wenn ich berücksichtige, dass in Bayern das Zehnfache an Infektionen auf 100.000 Einwohner zu verzeichnen ist als etwa in Mecklenburg-Vorpommern, dann stellt sich die Frage: Warum gelten für Rostock gleich große ...

RB Leipzig - FSV Mainz 05

RB Leipzig mit Heimsieg gegen schwache Mainzer

Offensiv gefällig, beim Abschluss aber nachlässig: Trotz pausenlosen Anrennens von RB Leipzig war eins auffällig - ein Knipser wie Timo Werner fehlt, befindet sich aber im Anflug.

Im ersten Saisonspiel der Fußball-Bundesliga hat der Champions-League-Halbfinalist auch ohne seinen zum FC Chelsea abgewanderten Stürmerstar gegen den überforderten Lieblingsgegner 1. FSV Mainz 05 mit 3:1 (2:0) gewonnen. Vor zugelassenen 8500 Zuschauern in der Red Bull-Arena trafen Emil Forsberg (17.

 Das Tuttlinger Unternehmen Binder stellt Kühlschränke für einen möglichen Corona-Impfstoff her.

Möglicher Corona-Impfstoff könnte mit Kühlschränken aus Tuttlingen transportfähig gemacht werden

Ein Impfstoff gegen das Coronavirus wird in Deutschland voraussichtlich im kommenden Jahr verfügbar sein. Zeitgleich mit der Entwicklung eines Mittels gegen die Lungenkrankheit bereitet sich die Transportbranche darauf vor, das Serum schnellstmöglich zu den Menschen zu bringen. Dabei könnte das Tuttlinger Unternehmen Binder mitwirken.

Wie stabil oder empfindlich die Impfstoffdosen sein werden, können die Experten bisher nicht abschätzen.

Sven Mislintat

Mislintat: Vorerst keine Einkäufe mehr geplant

Sportdirektor Sven Mislintat vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart sieht seine Mannschaft trotz der 2:3-Niederlage zum Auftakt gegen den SC Freiburg für die neue Saison gut gerüstet. Es seien aktuell keine weiteren Verpflichtungen geplant, sagte der 47-Jährige am Sonntag. „Wenn wir nichts abgeben, dann nicht.“ Selbst wenn noch Spieler den Verein verlassen sollten, werde man erst „bewerten, ob wir genug Alternativen im aktuellen Kader haben“ und nur dann externen Ersatz in Betracht ziehen, „wenn er top in diese Gruppe passt und sportlich ...

Sven Mislintat

Mislintat: Vorerst keine VfB-Einkäufe mehr geplant

Sportdirektor Sven Mislintat vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart sieht seine Mannschaft trotz der 2:3-Niederlage zum Auftakt gegen den SC Freiburg für die neue Saison gut gerüstet.

Es seien aktuell keine weiteren Verpflichtungen geplant, sagte der 47-Jährige am Sonntag. „Wenn wir nichts abgeben, dann nicht.“ Selbst wenn noch Spieler den Verein verlassen sollten, werde man erst „bewerten, ob wir genug Alternativen im aktuellen Kader haben“ und nur dann externen Ersatz in Betracht ziehen, „wenn er top in diese Gruppe passt und ...