Suchergebnis

Kreuzfahrtschiff

Erste Passagiere verlassen die „Diamond Princess“

Nach zweiwöchiger Quarantäne wegen des neuartigen Coronavirus sind heute die ersten Passagiere von Bord des Kreuzfahrtschiffes „Diamond Princess“ in Japan gegangen.

Die Ausschiffung der rund 3000 Menschen an Bord werde mindestens drei Tage dauern, teilte die Regierung in Tokio mit. In Kambodscha mussten ebenfalls noch Kreuzfahrturlauber auf ihre Heimreise warten, darunter mehrere Deutsche. Alle 781 dort verbliebenen Reisenden der „Westerdam“ seien negativ getestet worden, teilte die Reederei Holland America Line unter Berufung auf ...

Ror Wolf

Schriftsteller und „Fußball-Poet“ Ror Wolf gestorben

Seine Montage von Fußball-Hörspielen hat den vielfach ausgezeichneten Schriftsteller Ror Wolf vor allem bekannt gemacht. Er war jedoch weit mehr als ein „Fußball-Poet“. Sprachgewaltig und humoristisch sezierte er in Romanen, Gedichten, Bild-Collagen und Hörspielen die Wirklichkeit.

Am Montagabend ist der gebürtige Thüringer im Alter von 87 Jahren nach längerer Krankheit in seiner Wahlheimat Mainz in einem Krankenhaus gestorben. Das berichteten der Frankfurter Schöffling-Verlag und Freunde Wolfs.

David Wagner

Schalke hofft auf bessere Zeiten

Schalkes Stürmer Michael Gregoritsch hat sich nach der Nullnummer beim FSV Mainz 05 vehement gegen generelle Kritik an der schwachen Chancenverwertung gewehrt.

„Es ist nicht alles scheiße und nicht alles schlecht, es ist nicht alles schwarz oder weiß“, sagte der 25 Jahre alte österreichische Nationalspieler nach dem vierten Fußball-Bundesligaspiel in Serie ohne Sieg. „Wir arbeiten vorne viel, geben viel Gas. Es wird wieder die Zeit kommen, dass man uns sagt, wie gut und klasse wir sind“, so Gregoritsch.

Fußballer in Aktion

Bundesliga intern zum 22. Spieltag: Pappnasenfußball

Leichtsinnig mag ich manchmal sein, lebensmüde bin ich nicht. Diese kleine Kolumne bleibt daher fasnetfrei. Wie im Übrigen ja auch fast die gesamte Bundesliga. Ausnahme: der SC Freiburg. Obwohl keine Fasnet-Hochburg, bilden die Breisgauer auch hier das gallische Dorf der Liga. Sonst schallt es jedenfalls nirgendwo in einig Bundesligaland „Narri-Narro“ und schon gar nicht „Gockelores – Kikeriki“ oder „Ohu-Ohu“ durch die Straßen. Sehr wohl aber „Alaaf“ und „Helau“.

FSV Mainz und Schalke 04 trennen sich torlos

In der Fußball-Bundesliga hat Schalke 04 wichtige Punkte im Kampf um einen Startplatz in der Champions-League eingebüßt. Beim Abstiegskandidaten Mainz 05 kamen die Schalker nicht über ein 0:0 hinaus und haben damit als Tabellensechster schon sechs Punkte Rückstand auf Rang vier. Mainz verbleibt nach dem ersten Saisonremis auf Platz 15 der Tabelle und hat den Abstand auf den Abstiegs-Relegationsplatz auf fünf Zähler ausgebaut.

FSV Mainz 05 - FC Schalke 04

Schalke wieder ohne Sieg - Erstes Remis für Mainz

Der FC Schalke 04 hat im Kampf um einen Europacup-Platz mit dem torlosen Remis beim FSV Mainz 05 wieder wertvolle Punkte liegen lassen.

Für die Gelsenkirchener war es bereits das neunte Unentschieden in der Fußball-Bundesligasaison und das vierte Spiel in Folge ohne Sieg. Zwar stehen die Schalker weiter auf Platz sechs, liegen aber sechs Zähler hinter einem Champions-League-Rang.

„Wir tun uns im Moment schwer damit, Torchancen zu kreieren.

Inka Meyer gastierte mit „Der Teufel trägt Parka“ in Ummendorf.

Mit spitzer Zunge gegen den Kommerzwahn

Der Teufel trägt Parka. Inka Meyer auch – aber sie zieht ihn auf der Bühne gleich wieder aus. Und was hat der Parka mit dem Programm der in Erlangen geborenen Künstlerin zu tun? Nichts, außer dass er sich einen bekannten Filmtitel als Zugpferd nimmt. Die „mittelfränkische Rheinhessin mit friesischem Migrationshintergrund“ hat nach „Kill me Kate“ ein weiteres Frauenprogramm gestaltet und eine kabarettistische Nische für sich entdeckt. Die Kabarettistin, Autorin, Schauspielerin und Designerin legt wütend ihren Finger in die Wunden des ...

FC Bayern spielt in Köln um die Tabellenführung

Der FC Bayern München kann nur mit einem Sieg heute beim 1. FC Köln auch den 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga als Tabellenführer beenden. Der Rekordmeister liegt nach dem 3:0-Erfolg von RB Leipzig gegen Werder Bremen zwei Punkte hinter den Sachsen. Bayern-Trainer Hansi Flick kann in Köln mit Nationaltorwart Manuel Neuer planen. Nach einer kurzen Trainingspause wegen eines Magen-Darm-Infekts meldete sich der Kapitän wieder einsatzbereit. Im zweiten Sonntagsspiel tritt der FC Schalke 04 beim FSV Mainz 05 an.

Tabellenführung

Bayern in der Pflicht: Titelrivalen lassen nicht locker

Nach den Siegen der Titelkonkurrenz ist nun der FC Bayern in der Pflicht. Nur mit einem Sieg beim 1. FC Köln (15.30 Uhr/Sky) beenden die Münchner auch den 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga als Tabellenführer.

RB Leipzig zog am Samstag vorerst wieder am deutschen Rekordmeister vorbei, auch die Verfolger Borussia Mönchengladbach, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen hielten mit Punkte-Dreiern Anschluss an die Spitze.

DRUCK: Die Bayern wollen sich vor dem Gastspiel in Köln gar nicht mit den Ergebnissen der Rivalen ...

FC Bayern spielt in Köln um Tabellenführung

Der FC Bayern München kann nur mit einem Sieg beim 1. FC Köln heute auch den 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga als Tabellenführer beenden. Der Rekordmeister liegt nach dem 3:0-Erfolg von RB Leipzig gegen Werder Bremen zwei Punkte hinter den Sachsen. Im zweiten Sonntagsspiel tritt der FC Schalke 04 beim abstiegsbedrohten FSV Mainz 05 an und will mit einem Sieg den Kontakt zu den Champions-League-Plätzen wahren.