Suchergebnis

Abstiegskampf

Das war der Samstag, das kommt am Sonntag

Der FC Bayern München ist zum 31. Mal deutscher Fußball-Meister, Robert Lewandowski fehlt nur noch ein Tor zum Gerd-Müller-Rekord. Spannung herrscht im Abstiegskampf und im Wettstreit um die Champions-League-Teilnahme.

Der Rückblick auf den Samstag und der Ausblick auf den Sonntag in der Fußball-Bundesliga:

MEISTERFEIER: In Zeiten der Corona-Pandemie fallen auch Meisterfeiern anders aus als sonst. Die Bayern-Profis zogen sich nach dem 6:0 gegen Gladbach rote T-Shirts über und sangen und tanzten ein wenig, doch Bierduschen ...

Borussia Dortmund - RB Leipzig

BVB schöpft Mut für Berlin: Sieg gegen Leipzig

Das Happy End im Fußball-Krimi versetzte Erling Haaland in Hochstimmung.

Nach dem hart erkämpften 3:2 (2:1) über RB Leipzig ließ der verletzte Dortmunder Torjäger seinen Gefühlen auf der Tribüne freien Lauf und bejubelte den fünften Bundesliga-Sieg seines Teams in Serie ähnlich ausgelassen wie ansonsten seine eigene Treffer auf dem Platz.

Die Hoffnung, auch in der kommenden Saison wieder Champions League zu spielen, lebt beim Revierclub weiter.

VfL Wolfsburg - 1. FC Union Berlin

Wolfsburg kurz vor Champions-League-Einzug

Der VfL Wolfsburg ist im Rennen um die Champions-League-Plätze wieder in der Spur.

Nach drei Niederlagen in den vorangegangenen vier Spielen schlugen die Niedersachsen den Europa-League-Anwärter Union Berlin mit 3:0 (1:0) und verteidigten dadurch den dritten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga. Alle drei Tore schoss der Kroate Josip Brekalo (12., 63. und 89. Minute). Sollte der VfL auch seine beiden letzten Saisonspiele gegen RB Leipzig und Mainz 05 gewinnen, würde er sich zum ersten Mal seit 2015 und zum dritten Mal überhaupt für ...

VfL Wolfsburg - 1. FC Union Berlin

Wolfsburg auf dem Weg in die Champions League

Der Mann mit dem Tablet-Computer war nach dem Schlusspfiff ein gefragter Mitarbeiter beim VfL Wolfsburg. Torwarttrainer Pascal Formann versorgte die Spieler mit den Live-Infos: Wie steht es bei Borussia Dortmund? Wie groß ist unser Vorsprung?

Doch obwohl der Hauptkonkurrent kurz vor Schluss noch das Siegtor gegen RB Leipzig schoss, haben auch die Wolfsburger in diesem engen Rennen um die Champions-League-Plätze zurück in die Spur gefunden.

RB-Pleite beim BVB

Nach Leipzig-Pleite beim BVB: FC Bayern vorzeitig Meister

Der FC Bayern München ist zum 31. Mal deutscher Fußball-Meister. Weil der Tabellenzweite RB Leipzig am Nachmittag mit 2:3 (0:1) bei Borussia Dortmund verlor, können die Münchner nicht mehr von Platz eins verdrängt werden.

Das Heimspiel der Bayern gegen Borussia Mönchengladbach ist nicht mehr entscheidend für den Titelkampf. Für die Münchner ist es die neunte Meisterschaft nacheinander, nach dem Triple der Vorsaison in diesem Jahr jedoch der einzige Titel.

Sah keine gute Leistung seines Teams: VfR-Trainer Uwe Wolf.

VfR verschläft Anfangsminuten

Trainiert hat er immer bestens. Gespielt hat Matthias Layer allerdings nicht in dieser Saison in der Regionalliga Südwest. Bis eben zu jenem Auswärtsspiel des VfR Aalen beim FK Pirmasens. Da schlug die Stunde der Ersatzleute auf der Position des unbestritten besten Mannes zwischen den Pfosten im Kader der Aalener: Daniel Bernhardt. Der 35 Jahre alte Kapitän nahm die Reise an diesem Samstag gar nicht auf sich und ließ Matthias Layer den Vortritt. „Ich hab mich riesig gefreut“, kommentierte Layer seinen ersten Pflichtspieleinsatz im Tor der ...

Laschet

Attacken auf die Grünen - Union im Wahlkampfmodus

Mit Angriffen auf die Grünen schalten CDU und CSU gut viereinhalb Monate vor der Bundestagswahl einen Gang höher. Spitzenvertreter der Union warnten am Samstag vor der Ökopartei und einem möglichen Linksbündnis auf Bundesebene.

Gleichzeitig appellierten führende Unionspolitiker nach dem Streit um die Kanzlerkandidatur an die Geschlossenheit der eigenen Reihen. Sie wünschten sich frische Gesichter an der Seite von Armin Laschet und ein klares Profil.

Freiburgs Torhüter Flekken kehrt in Köln zurück

Torhüter Mark Flekken wird im Auswärtsspiel des badischen Fußball-Bundesligisten SC Freiburg beim 1. FC Köln am Sonntag (13.30 Uhr) nach seiner langen Verletzungspause sein Saison-Debüt geben. «Er kommt in Köln zum Einsatz, auch gegen Bayern und gegen Frankfurt wird er zum Einsatz kommen», sagte Trainer Christian Streich am Freitag: «Er ist wieder soweit, jetzt wollen wir ihm die drei Spiele geben. Das ist mit den anderen Torhütern abgesprochen.»

Der 27 Jahre alte Niederländer Flekken, der eigentlich als Stammtorhüter vorgesehen ...

Erling Haaland

Der 32. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Der 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet mit dem Freitagsspiel VfB Stuttgart gegen FC Augsburg. Die weiteren Begegnungen im Überblick:

Borussia Dortmund - RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr)

SITUATION: Der Tabellenvierte BVB ist nach zuletzt vier Siegen in Serie wieder im Champions-League-Rennen. Der Zweite aus Leipzig wäre bereits mit einem Punkt wieder für die Königsklasse qualifiziert.

STATISTIK: Dortmund ist bei vier Siegen und zwei Remis seit sechs Bundesliga-Spielen gegen Leipzig ungeschlagen.

Samir Arabi

Bielefeld hofft auf Happy End im Abstiegskampf

Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld geht ohne Personalsorgen und mit viel Elan in den finalen Kampf um den Klassenverbleib.

«Ich glaube, dass uns wenige zugetraut haben, dass wir noch realistische Chancen auf den Klassenerhalt aus eigener Kraft haben. Das sollte uns Mut und Zuversicht für die restlichen Spiele geben», sagte Sportgeschäftsführer Samir Arabi vor dem Kellerduell des Drittletzten am Sonntag (18.00 Uhr/Sky) beim Tabellen-14.