Suchergebnis

 Ravensburger Schüler schmückten mit ihren Wunschsternen den Weihnachtsbaum beim Katzenlieselesturm in der Ravensburger Oberstad

Bunte Kinderwünsche zur Weihnachtszeit

Ganz persönliche Kinderwünsche auf bunten Holzsternen schmücken jetzt wieder bis in den Januar hinein zwei städtische Weihnachtsbäume. Der eine ist auf dem Münsterplatz in Weingarten zu bewundern, der andere beim Katzenlieselesturm in der Ravensburger Oberstadt. Mehr als 300 Schüler – 110 aus der Schussentalschule und der Talschule in Weingarten sowie 209 aus der Ravensburger Grundschule Neuwiesen und der Gemeinschaftsschule Ravensburg Standort Süd – haben die Sterne im Unterricht selbst bemalt und beklebt, mit einem persönlichen immateriellen ...

Hier findet jede Puppe ein passendes Outfit.

Jubiläumsadventsmarkt lockt mit besonderen Angeboten

Schon am Freitagabend haben einige eifrige Adventsmarktbeschicker in Zwiefalten ihre Marktstände aufgebaut. Dies trug am Samstagmorgen bei leicht frostigen Temperaturen deutlich zur Entspannung bei. Als sich dann auch noch die Sonne über dem Festplatz blicken ließ, da freuten sich alle Akteure und Helfer: „Das wird ein grandioser Tag für den 25. Zwiefalter Adventsmarkt!“

Vom Peterstor über den Münsterplatz bis zum Rathausplatz sprang die gute Stimmung auf alle Menschen über.

Beleuchtungen in der Innenstadt

Trotz Einsparungen: Die Weingartener Innenstadt beginnt zu leuchten

Und sie leuchtet doch: die Weingartener Innenstadt. Groß war die Aufregung, als der Weingartener Gemeinderat im September dieses Jahres entschied, die Weihnachtsbeleuchtung von Seiten der Stadt abzuschaffen und das ganze Thema in abgespeckter Form an das Stadtmarketing zu übertragen.

Viele Bürger hinterfragten, ob das der richtige Weg zur Haushaltskonsolidierung sei – Kämmerer Daniel Gallasch geht von 10.000 Euro an jährlichen Einsparungen aus – und ob die Vorweihnachtszeit in Weingarten deswegen nun weniger heimelig ausfallen ...

Zwei Männer stehen in einem Elektrofachmarkt neben einer Black Friday Aktion

Der neue Schlussverkauf ist schwarz

Ein Geschenk macht die Neu-Ulmer Glacis-Galerie ihren Kunden nach dem vielleicht umsatzstärksten Wochenende des Jahres: Ab kommenden Montag, 2. Dezember, ist die Toilettennutzung umsonst. Damit verschwindet – gemessen an Kritiken auf den sozialen Netzwerken – ein großes Ärgernis des Einkaufszentrums mit seinen 90 Geschäften.

Das letzte Wochenende mit kostenpflichtiger Toilette ist für das Einkaufszentrum dennoch sehr wichtig: „Wir haben eine etwa doppelt so hohe Frequenz wie an normalen Tagen“, sagt Centermanager Tim Keller über die ...

 Rudolf Bindig präsentiert den neuen Weingarten-Kalender 2020.

Rudolf Bindig präsentiert Kalender 2020 mit Motiven aus Weingarten

Zum siebten Mal hat Rudolf Bindig einen Kalender mit Motiven aus Weingarten herausgebracht. Laut Pressemitteilung zeigt das neue Titelblatt den Münsterplatz mit der prächtigen Kastanie, dem „Hirschen“ und der Basilika.

Das Jahr beginnt mit einem winterlichen Motiv am Stillen Bach, dem die Fasnet mit einem Foto von den Waldweible folgt. Die Tradition ist weiter mit dem Funkenverbrennen und einer Gruppe aus dem Umzug beim Welfenfest vertreten.

 Früher undenkbar, aktuell sichtbar: Die Basilika zwischen den noch stehenden Gebäuden auf dem südlichen Schuler-Areal.

Pläne für Martinshöfe werden konkreter: Stellplätze, Nahversorger, Grüne Mitte

Die Abrissarbeiten auf dem größten innerstädtischen Stadtentwicklungsprojekt Weingartens schreiten voran. Immer mehr Gebäude der ehemaligen Maschinenfabrik Weingarten auf dem südlichen Schuler-Areal verschwinden. So verändert sich der Anblick tagtäglich.

Doch nicht nur das. Auch in den Büros der Architekten und Stadtplaner laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Die künftigen Martinshöfe, wie das 36 000 Quadratmeter große Areal heißen wird, nehmen immer mehr Gestalt an.

 Paul Fischer beim Aufbauen einer Verkaufshütte für den Weihnachtsmarkt.

Vorbereitungen für Weihnachtsmarkt laufen

Auf dem Villinger Münsterplatz werden derzeit erste Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt getroffen. Die Stände sind großteils schon aufgebaut. Der Weihnachtsmarkt findet vom 29. November bis zum 8. Dezember statt.

Auch dieses Jahr wird es 40 Stände geben, wie in den Vorjahren. Momentan sind die Betreiber schon fleißig am Aufbauen und Dekorieren, wie auch Rudi Schweizer. Er ist der Betreiber von „Rudis Weihnachtshütte“, wo er Glühwein, Eierpunsch und Würstchen anbietet.

 Der Nikolausmarkt in Weingarten lädt zum gemütlichen Beisammensein auf dem Löwenplatz ein.

Stimmungsvolle Adventszeit in Weingarten

Weingarten (sz) - In der Adventszeit erwarten die Besucher in Weingarten zahlreiche Märkte und Veranstaltungen.

Traditioneller Nikolausmarkt

Rund 50 liebevoll dekorierte Hütten und Stände rund um den Löwenplatz laden von Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. Dezember, zum Bummel über den Nikolausmarkt ein. Die gemütliche Atmosphäre, das liebevolle Angebot an Kunsthandwerk und die zahlreich mitwirkenden Vereine und Weingartens Partnerstädte mit regionalen Spezialitäten machen den Nikolausmarkt zum beliebten Treffpunkt.

Milla Betz

Milla verwirklicht ihre Ideen für den Adventsmarkt

Milla Betz (elf) hat von 2015 bis 2018 als Kinderreporterin Berichte über das Höhenfreibad Zwiefalten geschrieben und auch Impulse für das Kinderprogramm beim 25. Zwiefalter Adventsmarkt gesetzt. SZ-Mitarbieter Heinz Thumm hat mit ihr gesprochen.

Milla, kannst du bitte beschreiben, welche deiner Vorschläge jetzt für den Adventsmarkt angenommen wurden?

Im linken Teil des Peterstors haben wir drei Aktionen für Kinder von vier bis zehn Jahren mit ihren Eltern geplant: Ab 13 Uhr öffnet das Märchenstübchen seine Pforte, von 13.

Höhepunkt des Zwiefalter Advents ist der Besuch des Nikolaus.

25 Jahre Zwiefalter Advent - so umfangreich wie nie

Seit Mitte des Jahres hat ein Arbeitskreis unzählige Details für einen besonders festlichen und attraktiven Zwiefalter Adventsmarkt im Jubiläumsjahr gesammelt und organisiert. Das Ergebnis übertrifft alle Erwartungen: Außer den beliebten Marktständen und viel Musik wird es auch erstmalig ein Kinderkarussel auf dem Marktplatz geben. Details zum Kinderprogramm im Interview auf dieser Seite.

Auf dem Münsterplatz und zwischen den historischen und ehrwürdigen Gebäuden wird am Samstag, 30.