Suchergebnis

Erling Haaland

DFB-Pokal: Pflichtaufgaben und Traditionsduelle

Acht Partien stehen zum Auftakt der zweiten Runde im DFB-Pokal am Dienstag auf dem Programm. Titelverteidiger Borussia Dortmund bekommt es dabei im ungleichen Duell mit Zweitliga- Schlusslicht FC Ingolstadt zu tun.

Mehr Spannung versprechen die Traditionsduelle zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem Hamburger SV sowie zwischen Drittligist 1860 München und dem FC Schalke 04.

Einziges Bundesliga-Duell ist das Aufeinandertreffen zwischen dem 1.

Preußen Münster

Münster vor Duell gegen Hertha: „Über uns hinauswachsen“

Fußball-Viertligist SC Preußen Münster ist vor dem Pokalspiel gegen Hertha BSC voller Zuversicht. «Es muss morgen alles zusammenkommen, wenn wir erfolgreich sein wollen. Aber dafür werden wir alles tun», sagte Münsters Trainer Sascha Hildmann.

«Es ist für uns eine Riesensache und wir wollen die Partie mutig angehen.» Der Regionalliga-Vierte geht als klarer Außenseiter in die Zweitrunden-Partie am Dienstag (18.30 Uhr/Sky).

Die erste Runde hatte die Preußen wegen eines Wechselfehlers des inzwischen beurlaubten Wolfsburger ...

 Auf einer 70 Hektar großen Fläche nördlich von Bad Waldsee, in der Nähe der Waldseer Ortschaft Michelwinnaden, hat das Land ent

Hier bei Bad Waldsee sollen künftig Windräder stehen

1000 neue Windräder will die grün-schwarze Landesregierung im Südwesten auf Flächen des Staatswalds bauen und dafür auch einige Bäume abholzen. In einem ersten Schritt sollen 90 Windräder an fünf Standorten im Land entstehen.

Das größte Gebiet ist mit 1370 Hektar besonders sensibel und umstritten – es handelt sich um mehrere Flächen im Altdorfer Wald. Ein weiterer Standort ist mit 70 Hektar Fläche ein Standort nördlich von Bad Waldsee an der Grenze zu Biberacher Gemarkung.

ICE

Weihnachten: Bahn will Zehntausende mehr Sitzplätze anbieten

Rund um die Feiertage sollen in Deutschland viel mehr Züge fahren als bislang. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer kündigte eine deutliche Ausweitung des Bahnverkehrs an.

«Im Weihnachtsfernverkehr 2021 bietet die Bahn 510.000 Sitzplätze pro Tag und damit 50.000 Plätze mehr als im Vorjahr», sagte der CSU-Politiker den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Darüber hinaus plant die Bahn für die Tage des Weihnachtsverkehrs sogenannte Verstärkerzüge einzusetzen.

Mark van Bommel

VfL Wolfsburg trennt sich von Trainer van Bommel

Das Kapitel Mark van Bommel beim VfL Wolfsburg ist beendet: Überraschend schnell und als erster Bundesligist in dieser Saison haben sich die Niedersachsen von ihrem Trainer getrennt.

«Es gab unter dem Strich mehr trennende als verbindende Faktoren», sagte Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke laut Vereinsmitteilung. «Die Überzeugung, in dieser Konstellation aus der sportlich schwierigen Situation herauszukommen und schnellstmöglich die Kehrtwende herbeizuführen, hat gefehlt und uns zu dem Entschluss kommen lassen, die Zusammenarbeit ...

Hertha BSC - Borussia Mönchengladbach

Hertha kommt aus Krise: Sieg verdirbt Gladbachs Pokal-Probe

Den Gang in die Kurve zu den jubelnden Fans genossen die Herthaner. Und auch Trainer Pal Dardai war fast rundum glücklich, nachdem sein Team erstmals in dieser Saison ohne Gegentor geblieben war.

Einziger Kritikpunkt nach dem hart erkämpften 1:0 (1:0) gegen Borussia Mönchengladbach. «Wir müssen das zweite, dritte Tor machen», sagte Dardai bei Sky: «Aber wir sind heute sehr glücklich. Mannschaft, Publikum, Führung - alle sind ruhig und glücklich, das ist gut für Hertha BSC und auch gut für die Stadt.

«Breisgau»

Neuer ZDF-Krimi aus dem Südwesten startet stark

Die neue ZDF-Krimireihe «Breisgau - Bullenstall» hat ein starkes Debüt hingelegt. 7,28 Millionen (26,2 Prozent) wollten am Mittwochabend ab 20.15 Uhr im Zweiten die Geschichte von Katharina Nesytowa als Ermittlerin der Freiburger Mordkommission sehen.

Das Erste setzte auf ein anspruchsvolles Kammerspiel und hatte das Nachsehen. Das Drama «Freunde» mit Justus von Dohnányi und Ulrich Matthes verfolgten gerade einmal 2,15 Millionen (7,7 Prozent).

Noch hat Helga Reichert die Stufen vor dem Frauentorkino für sich alleine. Das wird sich mit Start der Filmtage vermutlich schne

Der Countdown läuft: Start der ersten Filmtage in Ravensburg steht kurz bevor

Die ersten Filmtage Oberschwaben stehen kurz bevor – mit insgesamt 35 Filmen, die bisher in Deutschland weder im Kino noch im Fernsehen gelaufen sind. Zusammengestellt hat sie Intendantin Helga Reichert, die am Donnerstagabend vor dem Frauentorkino in Ravensburg den imaginären roten Teppich ausrollt.

Darüber schreiten dann die ersten Filmschaffenden und – so Reicherts Hoffnung – zahlreiche Besucher. Der Kartenvorverkauf laufe noch etwas schleppend, für fast alle Vorführungen gebe es noch Tickets, berichtet die Intendantin.

Die Feuerwehr bei der Bergung von Verletzten.

Brand-Szenario in der Halle: sechs Verletzte geborgen

Pünktlich am Samstag um 15 Uhr hat die gemeinsame Leitstelle in Ulm absprachegemäß für die Obermarchtaler Feuerwehr den Probealarm ausgelöst. Die Abteilungen Obermarchtal und Reutlingendorf waren binnen weniger Minuten am Einsatzort, der Turn- und Festhalle. Nach 35 Minuten war die Übung erfolgreich beendet.

Eigentlich war vorgesehen, die Hauptübung der Feuerwehr Obermarchtal in der Klosteranlage zu machen. In den weitläufigen Gebäuden dort, wo unter anderem 600 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte unterrichtet werden, wären ...

Stadtgeschichte Freiburgs flimmert über Münster-Fassade

Mit anderthalb Jahren Verspätung wird dieser Tage das Freiburger Münster anlässlich des 900. Stadtgeburtstags auf besondere Weise beleuchtet. «Mithilfe von 20 Großprojektoren verwandelt sich die steinerne Hülle von Freiburgs Wahrzeichen in eine riesige Leinwand, auf der die Geschichte Freiburgs und des Münsterbaus in einem 15-minütigen Film in leuchtenden Bildern erzählt wird - von der Gründung der Stadt im Jahre 1120 bis heute», teilten die Veranstalter dazu mit.