Suchergebnis

Ende einer Ära: Die Zeiten von den Traktionen mit Diesellokomotiven der Reihe 218 auf der Strecke Lindau - München gehören mit d

Die Ära Dieselloks ist Geschichte, die letzten 218er Dieselloks haben Lindau verlassen

Eine Ära geht zu Ende: Die letzten Eurocity-Züge sind am Samstag von Diesellokomotiven der Reihe 218 in Doppeltraktion von Lindau nach München und zurück gezogen sowie von den Schweizer Elektroloks der Reihe 421 weiter nach Zürich beziehungsweise von Zürich nach Lindau gebracht worden. Desgleichen sind die Alex-Züge ab sofort Vergangenheit. Die Dieselloks der Deutschen Bahn wurden für die letzten Fahrten auf dieser Strecke extra dekoriert, außerdem kam ein Doppelgespann in der alten Beige-Blauen Farbgebung zum Einsatz.

Polizei löst illegale Party in München auf

Polizei löst illegale Party in München auf

Polizeibeamte stehen in den frühen Morgenstunden auf einem mit unzähligen Flaschen und Spraydosen übersätem Bereich am Schlachthof. Die Polizei hat zuvor an diesem Ort eine illegale Rave-Party aufgelöst. Die Beamten seien auf rund 200 Feiernde gestoßen, sagte ein Polizeisprecher vor Ort. Fotos: Peter Kneffel/dpa

Bayern München - Paris Saint-Germain

Triple für den FC Bayern: Party in München, Randale in Paris - die besten Bilder

Der FC Bayern hat eine überragende Saison mit dem Gewinn der Champions League gekrönt und zum zweiten Mal nach 2013 das Triple geholt.

Der deutsche Fußball-Rekordchampion feierte am Sonntagabend in Lissabon im Endspiel der europäischen Königsklasse einen 1:0 (0:0)-Erfolg gegen das Starensemble von Paris Saint-Germain.

Den Treffer erzielte Bayerns Franzose Kingsley Coman in der 59. Minute. Es war das 500. Tor der Bayern in der Champions League, die sie nach 2001 und 2013 zum dritten Mal gewannen.

Stall-Besen in Wangen gewinnt Abstimmung: Xavier Naidoo singt in Wangen

Der Pop- und Soulsänger Xavier Naidoo wird im Allgäu gastieren - das steht seit Donnerstag fest. Leonhardts Stall-Besen in Humbrechts hat das Radio 7-Gaststubenkonzert mit 26,1 Prozent der Onlinestimmen gewonnen. Die Entscheidung war allerdings knapp zwischen den beiden Wangener Kandidaten. Auf dem zweiten Platz landete der Gasthof Kleber in Haslach mit 21,3 Prozent.Mittwochabend habe Familie Leonhardt in München in der Allianzarena noch kräftig Stimmen für sich gesammelt, so Hans-Jörg Leonhardt.

Bittelschießer Volkstanzgruppe lud zum Heubodentanzfest

Von nah und fern, ob jung oder alt, viele Tanzbegeisterte strömten am Wochenende nach Bittelschieß. Auf dem Griesser Heuboden fand zum 10. Mal das volkstümliche Heubodentanzfest statt. Bei sommerlichen Temperaturen legten viele Tänzer ihre Tanztracht an und fröhnten fast vergessenen Volkstänzen. Mit  verschiedenen Schrittfolgen tanzten die Tänzer wie einst um die Dorflinde oder bei Hochzeitsfesten den Rheinländer-, Polka-,  Walzer- und Figurentanz.

Zeppelin verkauft 3500 Baumaschinen

Eine Gruppe von Gemeinderäten und Mitarbeitern der Stadtverwaltung hat am Samstag die Bauma, die Weltleitmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen, Baufahrzeuge und Baugeräte, in München besucht. Im Mittelpunkt standen dabei Informationsgespräche an den Ständen der Häfler Stiftungsunternehmen Zeppelin Baumaschinen und Zeppelin Power Systems sowie ZF AG. Auch ein Besuch des Standes des Friedrichshafener Unternehmens MTU/Rolls Royce Powersystems stand auf dem Programm.

Cimon steht für für Crew Interactive Mobile Companion und ist ein wissenschaftliches Projekt, das von Airbus im Auftrag der deut

Cimon bekommt den Deutschen Innovationspreis

Große Freude bei Airbus in Immenstaad: Cimon, der von den Airbus-Ingenieuren im Auftrag des Raumfahrtmanagement des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelte und gebaute Technologie-Demonstrator, hat den Deutschen Innovationspreis in der Kategorie Großunternehmen 2019 erhalten. Die Auszeichnung wurde am Freitagabend in München überreicht. Nach dem „Best of What`s New Award“ hat Cimon damit schon den zweiten Preis abgeräumt. Der Astronauten-Assistent hatte im vergangenen Herbst seinen ersten Einsatz auf der ISS, mittlerweile ...

FC-Bayern-Profi Niklas Süle zu Gast in Bronnen.

Bayern-Star Niklas Süle besucht die Fans in Bronnen

Fußballprofi Niklas Süle vom FC Bayern München ist am Sonntag in Bronnen gewesen. Der Nationalspieler gab Autogramme, posierte für Selfies und erzählte aus dem täglichen Leben eines Fußballprofis.

Tobias Rehm hat einige Eindrücke mit der Kamera festgehalten.